Vertrag

Neue o2 Free Tarife ab sofort verfügbar

Ab sofort ist o2 Free schon ab 19,99 Euro Grundgebühr pro Monat erhältlich. Zudem stehen monatlich bis zu 25 GB Highspeed-Volumen zur Verfügung. Bestandskunden bekommen einmalig 15 GB Extra-Volumen kostenlos.
AAA
Teilen (57)

Neue o2-Tarife jetzt verfügbarNeue o2-Tarife jetzt verfügbar Die in der vergangenen Woche angekündigten neuen o2-Free-Tarife sind ab sofort verfügbar. Dabei sinkt der Einstiegspreis für die Verträge auf 19,99 Euro monatliche Grundgebühr. Zu diesem Preis ist für Neukunden und Vertragsverlängerer der o2 Free S erhältlich. Inhaltlich ändert sich in diesem Vertrag nichts. So bekommen die Kunden - wie in allen o2-Free-Tarifen - eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand sowie eine Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit.

Ebenfalls zum Tarif gehört 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen, das über GPRS, UMTS und LTE genutzt werden kann. Dabei stehen bis zu 225 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens steht die Verbindung zum LTE-Netz nicht mehr zur Verfügung. Über GPRS und UMTS haben die Kunden eine echte-Daten-Flat mit bis zu 1 MBit/s im Up- und Downstream zur Verfügung.

10 GB für 29,99 Euro

Im Schwerpunkt der Vermarktung steht der Tarif o2 Free M für 29,99 Euro monatliche Grundgebühr. Dabei hofft die Münchner Telefónica-Marke, dass bei potenziellen Kunden die Botschaft ankommt, dass sie für 10 Euro mehr im Monat gleich die zehnfache Highspeed-Datenmenge bekommen. Die Nutzer haben demnach 10 GB ungedrosseltes Übertragungsvolumen pro Monat zur Verfügung.

Generell setzt o2 verstärkt auf Tarife mit hohem monatlichem Datenvolumen. So stehen für Vielnutzer die Tarife o2 Free L und o2 Free XL zur Verfügung. Diese schlagen mit monatlichen Grundgebühren von 39,99 bzw. 49,99 Euro zu Buche. Dafür steigt das ungedrosselte Datenvolumen auf 20 bzw. 25 GB pro Abrechnungszeitraum.

Kunden, die nach Verbrauch ihres Inklusivolumens weiter über LTE surfen möchten, sollen nach o2-Angaben die Möglichkeit bekommen, zusätzliche Datenpakete zu erwerben. Standardmäßig haben die Verträge eine zweijährige Mindestvertragslaufzeit. Für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat haben Interessenten die Möglichkeit, die Angebote auch in der Flex-Variante mit einmonatiger Mindestlaufzeit zu buchen.

Einmalig 15 GB kostenlos für alle

Die von o2 angekündigte Aktion, mit der Bestandskunden die Möglichkeit haben, einmalig 15 GB kostenloses zusätzliches Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang zu bekommen, ist ebenfalls wie geplant gestartet. Das Angebot richtet sich an Vertrags- und Prepaidkunden gleichermaßen, muss von Interessenten aber aktiv gebucht werden. Das ist über die Mein-o2-App möglich.

Wer die Anwendung startet, bekommt das kostenlose Datenpaket nach den Erfahrungen der teltarif.de-Redaktion oft in einem Popup-Fenster angeboten. Ansonsten ist die Offerte auch unter der Rubrik "Tarif & Optionen" zu finden. Das YOUbiläums-Geschenk, wie sich die Aktion nennt, kann bis zum 4. Oktober gebucht werden. Das Bonus-Datenpaket ist einen Monat lang gültig und läuft danach automatisch aus. In einer eigenen Meldung erfahren Sie unter anderem, welche Voraussetzung zur Buchung der kostenlosen 15-GB-Aktion erfüllt sein muss.

Teilen (57)

Mehr zum Thema Telefónica (o2)