Aktion

o2 Free für junge Kunden: 50 Prozent mehr Datenvolumen

Interessenten im Alter bis 27 haben ab Donnerstag bei o2 die Möglichkeit, einen Vertrag mit 50 Prozent mehr Datenvolumen gegenüber den Standardkonditionen zu buchen.
AAA
Teilen (77)

o2 startet am Donnerstag, 8. Februar, eine Aktion, die sich speziell an junge Kunden richtet. Die Münchner Telefónica-Marke vergibt in den o2-Free-Tarifen für Interessenten bis zum 27. Lebensjahr 50 Prozent mehr monatliches Datenvolumen. Das Angebot gilt für alle Kunden, sich im Aktionszeitraum bis zum 23. April für den Abschluss eines entsprechenden Vertrags entscheiden.

Im Tarif o2 Free S für 19,99 Euro monatliche Grundgebühr sind demnach im Rahmen der Aktion für die Zielgruppe jeden Monat 1,5 GB Datenvolumen mit voller Übertragungsgeschwindigkeit enthalten. Normalerweise bietet der Tarif monatlich 1 GB Highspeed-Volumen, wobei in allen o2-Free-Tarifen auch "LTE max." freigeschaltet hat, sodass die Kunden je nach Netzverfügbarkeit am Aufenthaltsort bis zu 225 MBit/s im Downstream zur Verfügung haben.

Der Tarif o2 Free M kostet für junge Kunden monatlich 24,99 Euro. Im Rahmen der Aktion sind jeden Monat 15 GB anstelle der sonst üblichen 10 GB Highspeed-Datenvolumen verfügbar. o2 Free L schlägt mit 34,99 Euro pro Monat zu Buche. Im Rahmen der Aktion erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen auf 30 GB monatlich.

Vielnutzer-Tarif mit 37,5 GB monatlichem Highspeed-Datenvolumen

o2 startet Aktion für junge Kundeno2 startet Aktion für junge Kunden Für Vielnutzer unter den Kunden im Alter bis zu 27 Jahren bietet o2 auch den Free-XL-Tarif zu Sonderkonditionen an. Für 44,99 Euro monatliche Grundgebühr erhält die Zielgruppe bei Vertragsabschluss im Aktionszeitraum jeden Monat 37,5 GB ungedrosseltes Übertragungsvolumen für den mobilen Internet-Zugang.

Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens gilt die gleiche Regelung wie bei den regulären o2-Free-Angeboten. Die Kunden müssen bis zum Ende des jeweils aktuellen Abrechnungszeitraums auf den Zugang zum LTE-Netz verzichten, surfen über UMTS aber mit bis zu 1 MBit/s im Up- und Downstream weiter. Zudem ist in allen Tarifen eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand enthalten.

Das Angebot gilt für Neukunden und für Interessenten, die ihren Vertrag im Aktionszeitraum verlängern. Eltern können den Vertrag auch für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren abschließend. Vertragspartner sind in diesem Fall die Eltern. Die Aktionstarife lassen sich außerdem auch in Verbindung mit einem Smartphone zum Vertrag buchen. In der Flex-Variante mit nur einmonatiger Mindestlaufzeit erhöht sich der jeweilige Grundpreis um 5 Euro pro Monat.

Mit unserem Tarifvergleich auf teltarif.de haben Sie die Möglichkeit, einen Vertrag oder eine Prepaidkarte zu finden, die Ihrem Nutzungsverhalten am ehesten entspricht.

Teilen (77)

Mehr zum Thema Telefónica (o2)