Unbegrenzt

o2 startet echte Tages-Flatrate für mobiles Internet

Zum 1. März startet o2 mit dem Day Pack Unli­mited eine echte Tages-Flat­rate für die mobile Internet-Nutzung. Die meisten Kunden können damit sogar mehr als 24 Stunden lang surfen.

o2 startet Day Pack Unlimited o2 startet Day Pack Unlimited
Foto: Telefónica
o2 startet zum 1. März mit einer neuen Flat­rate-Option für die mobile Internet-Nutzung. Das Day Pack Unli­mited, wie sich das Angebot nennt, schlägt mit jeweils 4,99 Euro zu Buche und gilt ab dem Zeit­punkt der Buchung bis 23.59 Uhr am darauf­fol­genden Tag. Die Telefónica-Marke betont, damit eine Flat­rate-Option geschaffen zu haben, die für die meisten Kunden für jeweils mehr als 24 Stunden gilt. Das Daten­volumen ist unbe­grenzt und der Tarif sieht keine Perfor­mance-Drossel vor.

Das Day Pack Unli­mited richtet sich an Nutzer der klas­sischen "Giga­byte-Tarife" wie o2 Free S, M und L (Boost), bei denen - anders als in den Free-Unli­mited-Verträgen - keine echte Flat­rate für den mobilen Internet-Zugang enthalten ist. In der aktu­ellen Tarif-Gene­ration fehlt auch die aus der Vergan­gen­heit bekannte Möglich­keit, nach dem Verbrauch der Inklu­siv­leis­tung mit bis zu 1 MBit/s im Down­stream "endlos weiter­zusurfen".

Als Ziel­gruppe nennt o2 Kunden, die kurz­fristig mehr mobiles Daten­volumen benö­tigen, als im gebuchten Tarif vorge­sehen. Beispiele wären das Strea­ming eines Fußball-Bundes­liga­spiels, während man gerade unter­wegs ist, oder der Down­load von Netflix-Serien für die bevor­ste­hende Zugfahrt. Während des Gültig­keits­zeit­raums der Flat­rate-Option bleibt das zum Tarif gehö­rende Daten­volumen unan­getastet.

Buchung über die Mein-o2-App

o2 startet Day Pack Unlimited o2 startet Day Pack Unlimited
Foto: Telefónica
Die neue Daten­option kann je nach Tarif neben GPRS, UMTS und LTE auch im 5G-Netz der Telefónica genutzt werden. Dabei stehen bis zu 300 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung. Im "Klein­gedruckten" teilt o2 mit, dass ehema­lige E-Plus-Kunden, die auto­matisch zu o2 migriert wurden, nach wie vor nicht die volle Perfor­mance, sondern maximal 50 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung haben.

Das Day Pack Unli­mited wird über die Mein-o2-App gebucht und soll unmit­telbar im Anschluss an die Bestel­lung zur Verfü­gung stehen. Die Option kann beliebig oft inner­halb eines Abrech­nungs­zeit­raums gebucht werden. Je nachdem, wie oft die echte Daten-Flat­rate benö­tigt wird, empfiehlt es sich aber, zu prüfen, ob nicht ein Tarif mit echter Monats-Flat­rate die auf Dauer güns­tigere Alter­native wäre.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk-Vertrag oder einer Prepaid­karte sind, können Sie mit unserem Tarif­ver­gleich auch Ange­bote ermit­teln, die Ihrem Nutzungs­ver­halten am besten entspre­chen.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)