Neue Tarife

Relaunch: Das sind die neuen o2-Blue-Tarife ab 17. Januar

Alle o2-Smartphone-Tarife sind weiterhin mit und ohne feste Laufzeit zu haben
Von Marc Kessler
AAA
Teilen (1)

o2 Blueo2: Ab 17. Januar gibts neue Blue-Tarife Der Münchener Mobilfunk-Netzbetreiber o2 wird am 17. Januar - wie berichtet - neue Mobilfunk-Tarife im Rahmen seiner Smartphone-Tarif-Reihe o2 Blue einführen. Die neuen Offerten nennen sich o2 Blue XS, o2 Blue S, o2 Blue M und o2 Blue L und unterscheiden sich jeweils hinsichtlich der inkludierten Tarifbestandteile in punkto Telefonie, SMS und mobiler Daten-Flatrate.

Neue o2-Blue-Tarife gibts mit und ohne Zwei-Jahres-Laufzeit

Generell gilt: Alle neuen o2-Blue-Tarife sind weiterhin mit und ohne feste Vertragslaufzeit (Flex-Varianten) erhältlich. Entscheidet sich der Kunde für ein Tarifmodell ohne 24-monatige Mindestvertragslaufzeit, erhält er keine Inklusiv-Leistung in Form von Kurznachrichten. Tarifoptionen, die von Flex-Tarif-Kunden gebucht werden, haben folgerichtig eine Laufzeit von lediglich einem Monat. Kunden mit zweijähriger Mindestvertragslaufzeit haben die Wahl, ob sie Tarifoptionen/Upgrades mit einem Monat oder 24 Monaten Mindestlaufzeit bestellen wollen.

Online-Rabatt für die Vertragslaufzeit-Varianten

Alle o2-Blue-Offerten enthalten bereits eine Sprach-Flatrate ins Mobilfunk-Netz der deutschen Telefónica-Marke (gilt auch für Gespräche zur Mailbox) sowie eine Handy-Internet-Flatrate mit unterschiedlichen High-Speed-Volumina, die eine Downstream-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s erlaubt. Auch Tethering ist in allen Tarifmodellen erlaubt. Die Anschlussgebühr beträgt jeweils 29,99 Euro. Als Online-Vorteil gibt es für alle Blue-Tarife bei Wahl der 24-monatigen Vertragslaufzeit vorerst einen Online-Rabatt in Höhe von 10 Prozent über das erste Vertragsjahr.

Kleinster Tarif: o2 Blue XS für 9,99 Euro pro Monat

Der kleinste Blue-Tarif XS kommt neben der o2-Flatrate mit 50 Inklusiv-Minuten und 50 Inklusiv-SMS (nicht: Flex) in alle deutschen Netze. Enthalten ist zudem eine mobile Daten-Flatrate mit 50 MB ungedrosseltem Datenvolumen. Die monatliche Grundgebühr für den XS-Tarif beträgt 9,99 Euro. Folge-Minuten und -SMS werden im o2 Blue XS - sowie allen neuen o2-Blue-Tarifen - mit 29 Cent beziehungsweise 19 Cent abgerechnet.

Im o2 Blue S ist neben der o2-Voice-Flat auch eine Festnetz-Flatrate enthalten. Für Telefonate (in andere Netze) und Kurznachrichten steht ein Inklusiv-Kontingent mit 100 Allnet-Minuten sowie 100 Allnet-SMS (nicht: Flex) zur Verfügung. Das High-Speed-Volumen beträgt 300 MB. Für den Blue S verlangt o2 24,99 Euro pro Monat.

o2 Blue M: Sprach-Flatrates in alle deutschen Netze

Für 39,99 Euro monatlich steht Neukunden die Offerte o2 Blue M zur Verfügung. Der Tarif integriert eine Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze sowie 150 Allnet-SMS (außer: Flex). Die enthaltene Daten-Flatrate kommt ebenfalls mit 300 MB ungedrosseltem Datenvolumen. Zusätzlich gewährt o2 - zunächst bei Buchung bis 2. April - 30 kostenlose Surf-Tage im EU-Ausland sowie der Schweiz und Kroatien (Smartphone Day Pack EU, jeweils 10 MB High-Speed-Volumen pro Tag).

Die größte Tarifvariante o2 Blue L kostet 59,99 Euro pro Monat. Neben einer Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze können Nutzer (mit 24-Monats-Laufzeit) dieses Angebots auch unbegrenzt Kurznachrichten in alle deutschen Netze versenden. Das High-Speed-Volumen der Handy-Internet-Flatrate beträgt 2 GB.

Die neuen o2-Blue-Tarife im Überblick

  Blue XS Blue S Blue M Blue L
Grundgebühr 9,99 24,99 39,99 59,99
Einrichtung 29,99
Festnetz 50 Freimin.
danach 0,29
0,00
Mobilfunk 100 Freimin.
danach 0,29
0,00
Netzintern 0,00
Mobilbox 0,00
Internet 0,00
Geschwindigkeit 7200 / 2000 kBit/s
Drossel ab 50 MB 300 MB 300 MB 2000 MB
Mit Laufzeit  
Mindestlaufzeit 24 Monate
Kündigungsfrist 3 Monate
Verlängerung 12 Monate
SMS 50 Frei-SMS
danach 0,19
100 Frei-SMS
danach 0,19
150 Frei-SMS
danach 0,19
0,00
Option: SMS-Flat 9,99 / Monat enthalten
Ohne Laufzeit
(Flex)
 
Mindestlaufzeit 1 Monat
Kündigungsfrist 1 Monat
Verlängerung 1 Monat
SMS 0,19
Optionen  
Surf Upgrade M
(Drossel ab 1 GB)
- 9,99 / Monat -
Surf Upgrade L
(Drossel ab 5 GB)
- 19,99 / Monat 9,99 / Monat
Stand: 10.01.2012, Preise in Euro, Tarife buchbar ab 17.01.2012
Aktion bis 02.04.2012: Blue M und Blue L für 2 Jahre inkl. kostenlosem
Roaming-Daten-Paket (Smartphone Day Pack EU) für 30 Tage pro Jahr

Bei Online-Bestellung: 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt bei 24 Monaten Laufzeit

Die Upgrade-Optionen der neuen o2-Blue-Tarife

Gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro können Nutzer der Tarife Blue XS, Blue S und Blue M aus ihrem Inklusiv-SMS-Kontingent eine unlimitierte SMS-Flatrate machen. Allerdings: Die SMS-Flatrate kann nicht von Flex-Kunden gebucht werden, so dass diese stets 19 Cent pro Kurznachricht zahlen müssen.

Speed-Upgrade gibts nur für höherwertige Tarife

Ein höheres monatliches High-Speed-Volumen für die integrierte Daten-Flatrate können wiederum nur Kunden von o2 Blue S und höherwertig buchen. Ein Upgrade auf 1 GB ungedrosselten Traffic kostet für o2 Blue S und Blue M monatliche 9,99 Euro. Für 5 GB monatliches High-Speed-Volumen wird in o2 Blue S und Blue M ein Aufpreis von 19,99 Euro fällig, Nutzer des teuersten Tarifs o2 Blue L zahlen hierfür günstigere 9,99 Euro Zuschlag.

Tarifwechsel: Welche Regelungen gelten

Für Tarifwechsel gelten weiterhin die im August vergangenen Jahres durch o2 eingeführten Konditionen: Ein Downgrade in Verträgen mit Mindestvertragslaufzeit ist erst nach 12 Monaten möglich ("Downgrade-Sperre"), für den Wechsel in einen günstigeren Tarif fällt zudem eine Wechselgebühr in Höhe von 100 Euro an. Ein Upgrade in einen höherwertigen Tarif - beispielsweise von o2 Blue XS nach o2 Blue S - ist hingegen jederzeit - und kostenfrei - möglich.

Alle Kunden, die zwischen dem 1. Januar und 16. Januar einen "alten" Blue-Tarif abgeschlossen haben, können ohne Einhaltung von Wechsel-Regeln in einen der neuen Blue-Tarife wechseln. Für Kunden, die ihren Blue-Tarif schon länger nutzen, gelten die oben dargestellten Wechselkonditionen.

Schüler, Studenten & Co. erhalten Sonderkonditionen

Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten in den Tarifen o2 Blue S, Blue M und Blue L generell eine SMS-Flatrate - auch bei Wahl des Flex-Tarifs. Daneben entfällt für diese Kundengruppe generell die Anschlussgebühr.

o2 o bleibt, aber keinerlei Datenoptionen mehr hinzubuchbar

Komplett gestrichen wird der Doppel-Flat-Tarif o2 Mobile Flat ("Tarif ist nicht mehr attraktiv"). Das o2 Inklusivpaket, das 100 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze inkludiert, bleibt "für reine Telefonierer" weiterhin im Tarifportfolio gelistet. Auch den Kosten-Airbag-Tarif o2 o gibt es weiterhin unverändert; er wird allerdings nicht mehr aktiv vermarktet - außerdem können keinerlei Datenoptionen mehr hinzugebucht werden. Eine Homezone-Option für die Blue-Tarife wird es vorerst nicht geben.

Neue DSL-Tarife: Alice S, Alice M und Alice L

Neben den neuen o2-Blue-Tarifen hat o2 heute auch neue DSL-Tarife vorgestellt. Alle Infos zu den neuen DSL-Paketen namens Alice S, Alice M und Alice L finden Sie in einem weiteren teltarif-Artikel. Mittlerweile hat teltarif zudem weitere Details zu den neuen o2-Blue-Tarifen recherchiert.

Teilen (1)

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Netzbetreiber o2