Vertrag

o2 legt Blue-All-in-Tarife wieder auf: 6 GB für 14,99 Euro

o2 lässt die Tarif-Marke Blue All-in wieder aufleben. Drei Vari­anten sind im Fach­handel verfügbar. Auf 5G und "LTE max" müssen Inter­essenten aber verzichten.

o2 legt für die Vermark­tung im Fach­handel die Blue-All-in-Tarife für Smart­phone-Besitzer wieder auf. Diese sind güns­tiger als die o2-Free-Tarife. Dafür müssen die Kunden einige Abstriche machen. So fehlt nicht nur die Möglich­keit, auf das 5G-Netz der Telefónica zuzu­greifen. Auch der mobile Internet-Zugang im LTE-Netz ist auf eine maxi­male Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit von 50 MBit/s im Down­stream begrenzt.

Wie teltarif.de aus Fach­han­dels­kreisen erfuhr, stehen drei Preis­modelle zur Auswahl. Eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand ist in allen Verträgen enthalten. Zudem sind die SIM-Karten nicht nur inner­halb Deutsch­lands, sondern auch im Inter­national Roaming nutzbar. Wie im Rahmen der Regu­lie­rung vorge­sehen, fallen dafür in den EU- und EWR-Staaten keine zusätz­lichen Kosten an. o2 Blue All-in ist wieder da o2 Blue All-in ist wieder da
Foto/Montage: teltarif.de, Grafik: o2

Diese Tarife stehen zur Auswahl

Der o2 Blue All-in S schlägt mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 14,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden neben der Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand in alle deut­schen Netze monat­lich 6 GB High­speed-Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang. Für 19,99 Euro pro Monat ist der o2 Blue All-in M erhält­lich. Hier bekommen die Kunden 12 GB unge­dros­seltes Surf­volumen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum.

Für Kunden, die mehr Daten­volumen benö­tigen, sich aber keinen o2-Free-Tarif leisten wollen, hat der in München ansäs­sige Mobil­funk-Netz­betreiber schließ­lich noch den o2 Blue All-in L im Angebot. Dieser Tarif schlägt mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 24,99 Euro zu Buche. Neben der Allnet-Flat für Sprache und Text sind jeden Monat 18 GB unge­dros­seltes Daten­volumen enthalten. Tarifdetails zu o2 Blue All-in Tarifdetails zu o2 Blue All-in
Foto: teltarif.de

Flex-Tarife eben­falls verfügbar?

Offi­zielle Infor­mationen zu den neuen o2-Blue-All-in-Tarifen hat Telefónica noch nicht veröf­fent­licht. Die unserer Redak­tion vorlie­gende Grafik zufolge gelten die genannten Grund­preise bei 24 Monaten Mindest­lauf­zeit. Das könnte bedeuten, dass o2 die Verträge - wie auch andere Mobil­funk­tarife - für monat­lich 5 Euro Aufpreis auch in einer Flex-Vari­ante mit einmo­natiger Binde­frist anbietet. Bei Vertrags­abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro berechnet.

Wie berichtet gibt Telefónica die Vermark­tung der Post­paid-Tarife von Blau im Fach­handel zum Jahres­ende auf. Ob das Come­back von o2 Blue All-in damit im Zusam­men­hang steht, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)