Im Check

Blue Deals: Samsung Galaxy Note 3 mit o2 Blue All-in M inklusive LTE

Über Blue Deals werden immer wieder neue Smartphone-Tarif-Bundle zu Aktionspreisen angeboten. Diesmal handelt es sich um das Samsung Galaxy Note 3 mit einer Allnet-Flatrate von o2. Wir zeigen Ihnen, wie das Angebot mit Samsung-Smartphone und o2-Tarif im Schnäppchen-Check abschneidet.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy Note 3 ist mit einer Allnet-Flatrate von o2 bei Blue-Deals für monatlich 34,99 Euro erhältlich. Einmalig muss der Kunde 1 Euro für das Android-Smartphone anzahlen. Wir haben das Angebot mit dem Original-Tarif von o2 verglichen und zeigen Ihnen, ob es sich dabei um ein Schnäppchen handelt. Derzeit ist das Samsung-Gerät online zu Preisen ab etwa 420 Euro inklusive Versandgebühren zu haben. Direkt über den o2 My-Handy-Shop schlägt das Samsung-Smartphone mit einmalig 661 Euro zu Buche.

Das Blue-Deals-Paket beinhaltet neben dem Smartphone den o2 Blue All-In M. Der Mobilfunk-Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro entfällt. Der o2 Blue All-In M bringt eine Flatrate für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze mit. Eine SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze ist ebenfalls enthalten. Mobil ins Internet geht es per Surf-Flatrate. Diese umfasst ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MB pro Monat. Dabei steht dem Kunden eine Geschwindigkeit von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream per LTE zur Verfügung. Ist das Datenvolumen verbraucht, erfolgt die Drosselung der Performance auf bis zu 32 kBit/s im Downstream für den restlichen Monat.

Blue-Deals-Angebot im Vergleich mit dem Original-Tarif von o2

Samsung Galaxy Note 3 bei Blue Deals im CheckSamsung Galaxy Note 3 bei Blue Deals im Check Im Vergleich mit dem Original-Tarif von o2 ergibt sich eindeutig eine Ersparnis. So kostet der o2 Blue All-In M direkt beim Mobilfunker online 21,99 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr, danach müssen monatlich 24,99 Euro für die übrigen 12 Monaten gezahlt werden. Oben drauf kommt noch eine monatliche Hardware-Gebühr für das Samsung Galaxy Note 3 in Höhe von 27,50 Euro, einmalig muss 1 Euro gezahlt werde. Demnach schlägt das Blue-Deals-Angebot über einen Zeitraum von 24 Monaten mit insgesamt 840,76 Euro und das o2-Smartphone-Tarif-Bundel mit 1 224,76 Euro zu Buche. Es ergibt sich eine Ersparnis von insgesamt 384 Euro für den Interessenten.

Wird dieser Gesamtbetrag nun in Relation zum Online-Preis von etwa 420 Euro für das Smartphone im freien Handel inklusive Buchung des o2 Blue All-In M (563,76 Euro über 24 Monate) gesetzt, spart der Kunde immerhin noch einen Betrag von 143 Euro. Damit handelt es sich bei diesem Blue-Deals-Angebot durchaus um ein Schnäppchen.

Das Samsung-Smartphone haben wir schon auf Herz und Nieren geprüft; welche Gesamtnote es von uns erhalten hat, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy Note 3. Derzeit ist auch das Apple iPhone 5S mit Allnet-Flatrate von o2 bei Blue Deals buchbar - wir haben den Schnäppchen-Check gemacht.

Teilen

Mehr zum Thema Telefónica (o2)

Mehr zum Thema Samsung