Angebote

Rabatte: o2 macht erstmals beim Black Friday mit

Erstmals macht o2 beim Black Friday mit. Dabei steht Zubehör im Schwerpunkt bei den Rabatt-Aktionen. Wir haben uns die Angebote einmal angesehen.
AAA
Teilen (56)

o2 macht erstmals beim Black Friday mit, erweitert aber den Aktionszeitraum auf Freitag und Samstag. Demnach räumt die Münchner Telefónica-Marke am 23. und 24. November Rabatte auf Zubehör-Produkte ein. Das Unternehmen selbst spricht von einem Preisnachlass in Höhe von 20 Prozent im Vergleich zu den Standardkonditionen. Die Aktionspreise gelten gleichermaßen bei der Bestellung über die Webseite oder in den stationären o2-Shops.

Im Rahmen des Black Friday verkauft o2 die Samsung Gear S3 Frontier für 199,20 Euro. Die Smartwatch basiert auf dem Tizen-Betriebssystem und ist mit Android-Smartphones sowie dem Apple iPhone kompatibel. Auch wenn o2 mit einem Rabatt von 20 Prozent wirbt, ist der Aktionspreis im Vergleich zu anderen Online-Händlern kein echtes Schnäppchen. Preise um 190 Euro sind auch unabhängig vom Black Friday keine Seltenheit.

Bluetooth-Lautsprecher und Spielekonsole

o2 kündigt Black-Friday-Aktion ano2 kündigt Black-Friday-Aktion an Die Boxine Toniebox bewirbt o2 als kinderfreundlichen Lautsprecher, der Bluetooth, WLAN und NFC unterstützt. Das Gadget wird von der Telefónica-Marke im Rahmen der Aktion für 58,40 Euro angeboten. Hier liegt das Angebot preislich deutlich unter den Preisen anderer Online-Händler, die den Zubehör-Artikel ab etwa 75 Euro anbieten.

Für Spiele-Fans hat o2 die Nintendo Switch im Angebot. Das Gerät wird aktionsweise für 279,20 Euro angeboten. Auch das ist im Vergleich zu anderen Online-Shops, die die Nintendo Switch ab rund 310 Euro offerieren, ein gutes Angebot. Weiteres, nicht näher bezeichnetes Smartphone-Zubehör will o2 am Black Friday sowie am nachfolgenden Samstag mit 50 Prozent Rabatt gegenüber den eigenen Standard-Konditionen anbieten. In den stationären Shops gelte die Offerte jeweils nur für den Barverkauf.

Apple AirPods und Handys mit Vertrag

"Solange der Vorrat reicht", bis spätestens aber zum 26. November, bietet o2 zudem die Apple AirPods für 121 Euro anstelle der sonst üblichen 169 Euro an. Auch dieser Preis ist vergleichsweise günstig. Die Bluetooth-Headsets schlagen in anderen Online-Shops mit mindestens etwa 140 Euro zu Buche. Gerüchte, nach denen Apple noch in diesem Jahr die AirPods der zweiten Generation vorstellt, haben sich bislang nicht bestätigt.

Nicht zuletzt will o2 am Black Friday auch Verträge verkaufen. Das Unternehmen bewirbt das Apple iPhone XR mit 64 GB Speicherplatz zusammen mit dem Tarif o2 Free M für einmalig 1 Euro plus monatlich 46,99 Euro. Normalerweise schlägt das Bundle aus Tarif und Smartphone mit einem Monatspreis von 59,99 Euro zu Buche. Hier sollten Interessenten aber vergleichen, inwieweit sich der Paketpreis über zwei Jahre gerechnet lohnt oder ob ein getrennter Kauf von Smartphone und Vertrag vielleicht die bessere Wahl ist.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits die Magenta-Thursday-Aktion der Deutschen Telekom vorgestellt.

Teilen (56)

Mehr zum Thema Telefónica (o2)