Probleme

Störung bei Notrufnummer 112 (Update: weitere Details)

Die Notrufnummer 112 ist laut Medienberichten bundesweit aus den Mobilfunknetzen nur eingeschränkt erreichbar. Die Fehlersuche läuft bereits.
AAA
Teilen (31)

Einem Bericht von Focus Online [Link entfernt] zufolge kommt es derzeit zu Problemen bei der Erreichbarkeit der Notrufnummer 112 aus den Mobilfunknetzen. Die Kollegen beziehen sich dabei auf einen Bericht der Feuerwehr Düsseldorf. Weiter heißt es allerdings, es handele sich allerdings nicht nur um ein lokales Problem, sondern um eine Störung "auch über das Stadtgebiet von Düsseldorf hinaus".

Im weiteren Verlauf wird von bundesweiten Beeinträchtigungen gesprochen. Unklar ist, ob die Erreichbarkeit der Notrufnummer, die im Mobilfunk nicht nur für die Feuerwehr, sondern auch als "allgemeiner Notruf gilt", wirklich deutschlandweit eingeschränkt ist oder ob der Fehler lediglich in verschiedenen Regionen auftritt.

Fehlersuche läuft

Störung beim NotrufStörung beim Notruf Die Telekom arbeite daran, den Fehler zu beseitigen. Es gibt aber noch keine Informationen dazu, wann mit einem Ende der Beeinträchtigungen zu rechnen ist. Ebenso ist es nicht bekannt, ob nur Telekom-Kunden von der Störung betroffen sind oder ob auch Nutzer aus anderen Netzen mit Einschränkungen leben müssen.

Wer von der Störung betroffen ist, über die auch die Warn-App NINA informiert hat, kann auf die Notrufnummer der Polizei unter der Rufnummer 110 ausweichen. Eine Alternative wäre die direkte Anwahl der lokalen Polizei- oder Feuerwehr-Rufnummer. Anruf-Tests bei den Notrufnummern sind hingegen unbedingt zu unterlassen, sodass diese Anschlüsse stets für Anrufer erreichbar sind, die diese auch wirklich benötigen.

Telefonnetze hochkomplex

Auch Telefonnetze sind vor technischen Problemen nicht sicher, wie diese aktuelle Störung zeigt. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern im Falle einer solchen Notrufnummer auch sehr brisant. Allerdings gilt es auch zu bedenken, dass die hinter den Netzen stehende Technik sehr komplex ist.

Die hinter den Netzen stehende Technik ist hochkomplex. In einem Themen-Special zeigen wir Ihnen, wie ein Mobilfunknetz überhaupt funktioniert und aus welchen Komponenten sich dieses zusammensetzt.

Update 15.30 Uhr: Offenbar nur VoLTE betroffen

Einem Bericht des Südwestrundfunks zufolge tritt das Problem nur bei Telefonaten im LTE-Netz (VoLTE) auf, dafür aber in allen deutschen Mobilfunknetzen. Betroffen seien alle Bundesländer mit Ausnahme von Berlin und Brandenburg.

Teilen (31)

Mehr zum Thema Notruf