Neues von Samsung

Gerüchte um Galaxy Note 20 FE, Exynos für Xiaomi & Oppo

Nach dem Erfolg des Galaxy S20 FE wäre ein Galaxy Note 20 FE der nächste logi­sche Schritt. Letz­teres wird auf Samsungs Webseite erwähnt. Ferner soll der Konzern in Verhand­lungen mit Xiaomi und Oppo bezüg­lich SoC-Belie­ferungen stehen. Für das Galaxy A50 gibt es über­dies ein Update.

Wird aus dem Note-20-Duo bald ein Trio? Wird aus dem Note-20-Duo bald ein Trio?
Samsung
Das Samsung Galaxy S20 FE wurde von den Verbrau­chern und den Medien gut aufge­nommen, folgt bald ein Galaxy Note 20 FE? Auf der brasi­lia­nischen Webseite des Herstel­lers wurde dieser Produkt­name im Quell­text entdeckt. Falls das Unter­nehmen tatsäch­lich ein solches Modell plant, bleibt abzu­warten, ob es auch hier­zulande wieder eine Snap­dragon-Version gibt. Am haus­eigenen Exynos-Chip­satz hält Samsung nach wie vor fest und möchte diesen künftig neben Vivo an Xiaomi und Oppo verkaufen. Abseits dieser Hard­ware-Neuig­keiten gibt es ein neues Update für das Galaxy A50.

Kommt ein Galaxy Note 20 FE?

Wird aus dem Note-20-Duo bald ein Trio? Wird aus dem Note-20-Duo bald ein Trio?
Samsung
Fernab der Fold­ables musste man in Samsungs Smart­phone-Ober­klasse neidisch zu China und den USA schielen, deren Modelle den besseren Snap­dragon-Chip­satz erhalten. Mit dem Galaxy S20 FE bietet der Hersteller den Konsu­menten aber seit kurzem auch in Deutsch­land die Wahl zwischen Snap­dragon 865 (5G-Ausfüh­rung) und Exynos 990 (LTE-Ausfüh­rung). Folgt demnächst ein Galaxy Note 20 FE mit ähnli­cher Philo­sophie? Die rumä­nische Webseite androidu.ro stieß auf einen inter­essanten Eintrag auf Samsungs brasi­lia­nischer Inter­net­prä­senz. Hinweis auf Galaxy Note 20 FE Hinweis auf Galaxy Note 20 FE
Androido.ro / Samsung
Ein im Quell­text versteckter Absatz der Galaxy-S20-FE-Produkt­seite erwähnt ein Foto, das mit dem Nacht­modus eines Galaxy Note 20 FE aufge­nommen wurde. Es könnte sich hierbei simpel um einen Tipp­fehler oder aber auch eine Vorbe­rei­tung für eine Weiter­lei­tung vom Galaxy S20 FE zum Galaxy Note 20 FE handeln. Bislang gibt es mit Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra ledig­lich zwei Vertreter von Samsungs aktu­eller Phablet-Serie, weitere Itera­tionen sind durchaus denkbar.

Größere Verbrei­tung der Exynos-SoCs ange­peilt

Günstiges Samsung-SoC: Exynos 9611 Günstiges Samsung-SoC: Exynos 9611
Samsung
Derzeit genießen die von Samsung erson­nenen Ein-Chip-Systeme haupt­säch­lich im High-End-Sektor keinen beson­ders guten Ruf. Die Kluft zum großen Rivalen Qual­comm ist in nahezu allen Diszi­plinen, sei es die Perfor­mance, der Akku­ver­brauch oder die Wärme­ent­wick­lung, zu groß. Weniger Kritik gibt es an den Einsteiger- und Mittel­klasse-SoCs der Firma und diese könnten bald in Smart­phones von Xiaomi und Oppo stecken. Busi­ness Korea (via PhoneArena) veröf­fent­lichte einen dazu­gehö­rigen Bericht. Dort heißt es, dass Samsung LSI, die Chip­satz-Abtei­lung des Konzerns, in Gesprä­chen mit den beiden chine­sischen Wett­bewer­bern stünde.

Die Verein­barungen würden sich auf Low-End-Platt­formen beziehen und in den Einsteiger-Handys von Xiaomi und Oppo Verwen­dung finden. Wenn alles nach Plan verläuft, schaffen es erste Produkte aus dieser Koope­ration in der ersten Jahres­hälfte 2021 auf den Markt.

Galaxy A50 erhält November-Sicher­heits­patch

Samsung Galaxy A50

Mit dem Galaxy A50 führte Samsung im Früh­ling des vergan­genen Jahres ein popu­läres Mittel­klasse-Smart­phone ein, das auch in puncto Updates ordent­lich gepflegt wird. SamMobile berichtet, dass das Mobil­gerät ab sofort eine Aktua­lisie­rung mit dem Sicher­heits­patch Stand 1. November 2020 erhält. Es könnte noch ein wenig dauern, bis das Update auf Ihrem Smart­phone zur Verfü­gung steht. In den Einstel­lungen ist es unter „Soft­ware-Update / Herun­ter­laden und instal­lieren“ möglich, nach neuen Versionen zu suchen.

Mehr zum Thema Phablet