Nokia

Nokia Play To für Lumia-Smartphones veröffentlicht

Creative Studio bietet Bildbearbeitung auf dem Windows Phone

Bildbearbeitung für Lumia-Handys von Nokia Bildbearbeitung für Lumia-Handys von Nokia
Bild: Nokia
Momentan vergeht kaum ein Tag, an dem Nokia nicht eine neue App für seine Lumia-Smartphones mit Windows Phone veröffentlicht. Zu den bereits vorhandenen 70 000 Anwendungen im Marketplace kommen im Schnitt 300 neue dazu - pro Tag. So sind in den letzten Tagen Nokia Play To sowie das Creative Studio erschienen.

Nokia Play To noch Beta und eingeschränkt

Datenblätter

Bildbearbeitung für Lumia-Handys von Nokia Bildbearbeitung für Lumia-Handys von Nokia
Bild: Nokia
Mit Nokia Play To bringt der finnische Handy-Hersteller Media-Streaming per WLAN auch auf seine Lumia-Smartphones. Dabei hat Nokia die Nutzung der App bewusst einfach gehalten. Nach dem Start erhält der Nutzer eine Liste mit den im Netzwerk verfügbaren Geräten, die DLNA unterstützen. Ist das gewünschte Gerät ausgewählt, können die entsprechenden Dateien übertragen werden.

Allerdings handelt es sich im Moment noch um eine Beta-Version, die noch nicht alle Funktionen enthält. So kann die App zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht als Media-Server für Geräte wie die Microsoft XBox 360 oder die Sony PlayStation 3 fungieren. Diese Funktionalität soll allerdings, wie auch die Möglichkeit Musik zu streamen, in späteren Versionen enthalten sein. So können derzeit nur Fotos und Videos übertragen werden, wobei es bei der Übertragung von HD-Videos noch zu Problemen kommen kann. Dabei wünscht sich Nokia vom Nutzer Rückmeldungen, wie sich die Anwendung im täglichen Einsatz schlägt. Dabei ist für den Hersteller besonders interessant, welche Geräte genutzt werden und wie diese ins Netzwerk eingebunden sind. Nokia Play To kann kostenlos auf der Download-Seite geladen werden. Allerdings muss der Download direkt über den Browser des Lumia-Smartphones erfolgen.

Nokia Creative Kit für Bildbearbeitung und Foto-Effekte

Exklusiv für seine Lumia-Smartphones hat Nokia das Creative Studio veröffentlicht. Die App bietet die Möglichkeit, bereits vor der eigentlichen Aufnahme eines Fotos Effekte, sogenannte "Live Styles", auf diese anzuwenden. Allerdings können auch bereits auf dem Gerät gespeicherte Fotos mit interessanten Effekten versehen werden. Eine weitere Möglichkeit Fotos zu verändern sind die "Face Warps". Damit können Gesichter auf verschiedene Art und Weise manipuliert und verzerrt werden. Neben den diversen Effekten bietet das Creative Studio noch die Möglichkeit, Panorama-Aufnahmen zu erstellen sowie Aufnahmen zu bearbeiten. Dabei stehen die gängigen Bearbeitungs-Funktionen wie Drehen, Zuschneiden, Kontrast und einige mehr zur Verfügung. Natürlich können die fertigen Fotos direkt aus der App heraus an Twitter, Facebook und Flickr gesendet werden. Nokia Creative Studio ist kostenlos für das Lumia 710, Lumia 800 und das in Kürze erscheinende Lumia 900 im Nokia-Bereich des Windows Phone Marketplace erhältlich.

Mehr zum Thema Nokia