Windows Phone

Updates für Nokia Maps und Transport für Windows Phone

Offizielle Amazon-App für Windows Phone veröffentlicht

Nokia Maps Nun ist die Einbindung von Fotos in Nokia Maps möglich.
Nokia
Nokia hat wieder einmal an seinen Apps für die Lumia-Smartphones mit Windows Phone 7 gearbeitet und zwei Updates veröffentlicht, welche neue Funktionen für Nokia Maps und Nokia Transport bringen. Die Navigation per Smartphones war bereits zu den Zeiten von Symbian eine Domäne von Nokia. So ist es nicht verwunderlich, dass der finnische Handy-Hersteller auch für seine Smartphones mit Windows Phone die Navigations-Lösung Nokia Maps veröffentlichte und diese im Funktionsumfang immer mehr der aktuellen Symbian-Version anpasst.

Nokia Maps mit neuen Funktionen

Nokia Maps Nun ist die Einbindung von Fotos in Nokia Maps möglich.
Nokia
Mit dem nun verfügbaren Update hat der Nutzer die Möglichkeit, zu interessanten Orten neben einer Beschreibung auch noch Bilder zu posten. Veröffentlichte Reviews und die dazugehörenden Fotos sind anschließend für alle Nutzer der verschiedenen Maps-Versionen und über die Web-Version [Link entfernt] von Nokia Maps verfügbar.

Eine Neuerung hat auch die Verwaltung der persönlichen Favoriten erfahren. So ist es jetzt möglich, alle Favoriten auf den verschiedenen Plattformen (Nokia Lumia, Nokia Belle und dem Nokia N9), mit der Web-Version und der mobilen Version [Link entfernt] für iOS und Android synchron zu halten.

Die letzte Neuerung betrifft den Homescreen von Windows Phone. Bisher war es auf den Lumia-Geräten möglich, Orte und ganze Kategorien als Kachel auf dem Homescreen abzulegen. Mit der aktuellen Version hat der Nutzer nun auch die Option, komplette Routen als Kachel auf dem Startbildschirm anzuzeigen. Nokia Maps ist kostenlos im Windows Phone Marketplace unter Nokia Collection verfügbar.

Informationen zum öffentlichen Nahverkehr mit Nokia Transport

Nokia Lumia Homecsreen Komplette Routen als Kacheln auf dem Homescreen.
Nokia
Aktuell hat Nokia in seinen Beta Labs die neue Version 2.1 von Transport veröffentlicht. Die App bietet dem Nutzer umfangreiche Informationen zum öffentlichen Personen-Nahverkehr. Leider sind die Informationen für Deutschland noch etwas spärlich, da bisher nur für Berlin und Brandenburg offizielle Fahrplan-Information in der App verfügbar sind. Weitere Städte, für die nur geschätzte Informationen verfügbar sind, findet man auf einer detaillierten Info-Seite.

Mit der neuen Beta-Version ist es wie bei Nokia Maps möglich, verschiedene Routen direkt auf dem Homescreen als Kacheln abzulegen, so dass der Nutzer direkten Zugriff auf seine bevorzugten Strecken hat. In Städten mit Fahrplan-Daten zeigt die App während der Fahrt nun an, welche Haltestellen als nächstes erreicht werden und die entsprechende Ankunftszeit. Außerdem können nun auch Haltestellen rund um den eigenen Standort angezeigt werden. Hier stehen als weitere Informationen noch die nächsten Abfahrtszeiten und welches Verkehrsmittel die Station anfährt, zur Verfügung. Der Download und die Installation erfolgt wie gewohnt kostenlos über den Windows Phone Marketplace direkt auf dem Lumia-Smartphone.

Amazon veröffentlicht App für Windows Phone

Amazon App Amazon-App nun auch für Windows Phone 7 verfügbar.
Amazon
Lange Zeit war die offizielle App von Amazon nur für Geräte mit iOS und Android verfügbar. Jetzt endlich hat Amazon auch eine Anwendung für Geräte mit Windows Phone veröffentlicht. Dabei stellt die App sämtliche Funktionen zur Verfügung, um auch bequem über das Smartphone einzukaufen. So ist es möglich, mit der Kamera des Gerätes einen Barcode zu scannen, um so den gewünschten Artikel bei Amazon zu suchen. Wird der entsprechende Artikel bei Amazon gefunden, wird die entsprechende Seite innerhalb der App geöffnet, so dass der Nutzer Preise vergleichen und die Verfügbarkeit prüfen kann. Der Amazon Barcode-Scanner kann, falls gewünscht, als Kachel auf dem Homescreen abgelegt werden. Weiterhin unterstützt die App den Einkauf per 1-Click, den Wunschzettel sowie die Sendungsverfolgung. Um die Sicherheit beim mobilen Einkauf zu gewährleisten, werden alle Einkäufe über den Sicherheits-Server von Amazon abgewickelt. Amazon für Windows Phone steht kostenlos im Windows Phone Marketplace zur Verfügung.

Mehr zum Thema Appstore