DVB-T2 HD

Nokia: Neuer DVB-T2-Receiver ab sofort erhältlich

Die StreamView GmbH, Lizenz­nehmer der Marke Nokia für Smart TVs und Set-Top-Boxen, hat den neuen Terrestrial Receiver 6000 vorge­stellt. Das Modell ist ab sofort in Europa erhält­lich.

Der neue Nokia DVB-T2-HD-Empfänger "Terrestrial Receiver 6000" ermög­licht Zugriff auf alle frei empfang­baren Sender. Ausge­stattet mit der Favo­riten-Funk­tion lassen sich Sender nach Genre, Fami­lien­mit­glied oder nach anderen Vorlieben sortieren sowie perso­nali­sierte Listen für die Nutzer erstellen.

Ein Eletronoc Program Guide (EPG) bietet Zugriff auf die Details des aktu­ellen und folgenden Programmes.

Umfang­reiche Funk­tio­nalität

Nokia Terrestrial Receiver 6000 Nokia Terrestrial Receiver 6000
Bild: Nokia
Der Nokia Terrestrial Receiver 6000 verfügt über DVB-T/T2-Empfang und verar­beitet den in Deutsch­land verwen­deten H.265-Stan­dard. Hier­zulande liefert er aller­dings nur ein einge­schränktes Angebot, die verschlüs­selten Privat­sender von freenet TV kann das Gerät nicht darstellen. Somit sind mit dem Receiver ledig­lich die öffent­lich-recht­lichen sowie wenige private TV-Sender, die unko­diert ausge­strahlt werden, zu sehen.

Der Receiver unter­stützt Dolby Digital Plus und bietet eine Auflö­sung von bis zu 1080i und 720p. Darüber hinaus gibt es weitere Funk­tionen, unter anderem für Tele­text und Timer. Für Konnek­tivität sorgen ein HDMI-, ein AV-Ausgang und ein Koaxi­alan­schluss. Dank des zusätz­lich inte­grierten USB 2.0-Anschlusses können Videos, Fotos, Sport und Filme auch von einem externen Gerät abge­spielt werden.

Die Fern­bedie­nung des Nokia Recei­vers ist laut Hersteller ergo­nomisch geformt und verfügt über ein kompaktes und mini­malis­tisches Design, das gut in der Hand liege. Mit der TV-Guide-Taste können die aktu­ellen und folgenden Programme abge­rufen oder ein Timer einge­stellt werden.

Der Nokia-Receiver ist laut Hersteller schnell und einfach einzu­richten und mit jedem Fern­seher kompa­tibel, der mit einem HDMI- oder analogen Audio-Video-Anschluss (Scart oder Cinch) ausge­stattet ist.

Preise und Verfüg­bar­keit

Der Nokia Terrestrial Receiver 6000 ist euro­paweit online zu einem unver­bind­lichen Verkaufs­preis von 49,90 Euro (inklu­sive Mehr­wert­steuer) erhält­lich. Ab dem 16. März wird das Produkt auch bei ausge­wählten Fach­händ­lern sowie bei weiteren Online-Portalen wie Amazon erhält­lich sein. Updates sind auf nokia.streamview.com zu finden.

Ab März wird die GigaTV Cable Box2 von Voda­fone erhält­lich sein. Details dazu lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Fernsehen