Ankündigung

Nokia Lumia 830 mit 10-Megapixel-Kamera für 399 Euro

Microsoft kündigt an, dass das Nokia Lumia 830 mit 10-Megapixel-Kamera ab Anfang Oktober für 399 Euro bei verschiedenen Anbietern erhältlich sein soll. Das Smartphone kann kabellos geladen werden und ist LTE-fähig.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Vor wenigen Wochen hat Microsoft Devices auf einem eigenen Event abseits der IFA seine neuen Nokia Lumia Smartphones vorgestellt - darunter auch das Nokia Lumia 830, welches ab kommender Woche im Handel erhältlich sein wird.

5-Zoll-Display im 16:9-Seitenverhältnis

Das Windows Phone 8.1 Nokia Lumia 830 verfügt über ein 5-Zoll-HD-Display (Auflösung 1 280 mal 720 Pixel, Pixeldichte 296 ppi) aus Corning Gorilla Glass  3, welches laut Hersteller so empfindlich ist, dass es auch mit Handschuhen oder Fingernägeln bedient werden kann. Darüber hinaus soll das Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein. Der Akku des Lumia 830 lässt sich kabellos aufladenDer Akku des Lumia 830 lässt sich kabellos aufladen Insgesamt misst das Lumia 139,4 mal 70,7 mal 8,5 Millimeter und bringt zudem ein Gewicht von 150 Gramm auf die Waage.

Im Inneren des Smartphones arbeitet ein Snapdragon-400-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der auf 1,2 GHz getaktet ist. Unterstützt wird dieser durch einen 1 GB großen Arbeitsspeicher. Die interne Speicherkapazität liegt bei 16 GB, welcher mit Hilfe einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann. Zusätzlich erhalten Nokia-Besitzer 15 GB kostenlosen OneDrive-Speicherplatz in der Cloud von Microsoft.

10-Megapixel-Kamera mit Zeiss-Optik

Besonderes Augenmerk wurde bei dem Nokia Lumia 830 auf die 10-Megapixel-Hauptkamera gelegt. Die Optik wurde von der Firma Carl Zeiss hergestellt und soll dadurch noch schärfere Bilder schießen. Zudem verfügt das Lumia über einen optischen Bildstabilisator sowie einen LED-Blitz. Die Frontkamera löst in 0,9-Megapixel auf.

Microsoft hat seinem Nokia Lumia 830 einen 2 200-mAh-Akku spendiert, der nach eigenen Angaben eine Standby-Zeit von bis zu 22 Tagen und eine Sprechzeit (3G) von bis zu 14,8 Stunden gewährleisten soll. Zudem wurde der austauschbare Akku mit der Qi-Technologie ausgestattet. Ein kabelloses Aufladen ist dadurch möglich.

Für das Lumia 830 wird eine Nano-SIM-Karte benötigt. Für den Zugang zum mobilen Internet steht neben Wi-Fi (b/g/n) auch HSPA+ über das Mobilfunknetz zur Verfügung. Darüber hinaus ist es LTE-fähig und kompatibel mit LTE Cat.4.

Das Nokia Lumia 830 ist in den Farben Dark Grey, Grün, Orange und Weiß verfügbar. Für 399 Euro (UVP) wird es unter anderem bei Media Markt und Saturn, sowie bei den Mobilfunkanbietern Deutsche Telekom, Vodafone und o2 erhältlich sein. Auch Amazon wird das Smartphone anbieten. Bei anderen Online-Händler wird es bereits ab 359 Euro zzgl. Versandkosten angeboten.

Teilen

Mehr zum Thema Nokia