Preisverfall

Nokia Lumia 800 zu Preisen um 410 Euro erhältlich

Aktuelles Nokia-Smartphone fällt kurz nach Marktstart deutlich im Preis

Nokia Lumia 800 fällt deutlich im Preis Nokia Lumia 800 fällt deutlich im Preis
Foto: Nokia
Seit dem 15. November ist das Nokia Lumia 800 in Deutschland erhältlich. Zeigt sich der Hersteller recht zufrieden mit dem Verkauf, so berichten Analysten, das Windows Phone verkaufe sich "überraschend schlecht". Daher ist es wenig erstaunlich, dass das Smartphone bereits wenige Tage nach seiner Markteinführung deutlich günstiger als zum Einstieg zu bekommen ist.

Datenblätter

Nokia Lumia 800 fällt deutlich im Preis Nokia Lumia 800 fällt deutlich im Preis
Foto: Nokia
Aktuell sind im Portal von guenstiger.de immerhin drei Angebote zu finden, bei denen das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Nokia zu Preisen zwischen 410 und 420 Euro ohne Vertrag und inklusive Versandkosten zu bekommen ist. Das sind rund 80 bis 90 Euro weniger als die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Auch auf eBay gibt es Sofortkauf-Angebote von Händlern zu Preisen um 410 Euro inklusive Versand.

Amazon senkt Preis bislang lediglich um 20 Euro

Auch Amazon hat den Verkaufspreis für das Nokia Lumia 800 bereits gesenkt, wenn auch nur um 20 Euro. So ist das Smartphone, das die Version 7.5 (Mango) des Windows-Phone-Betriebssystems an Bord hat, über den Online-Händler jetzt vertragsfrei für 479 Euro zu bekommen. Ab 28. November will Amazon das Handy liefern können.

Keine Alternative zum Kauf im freien Handel ist der vertragsfreie Erwerb des Nokia Lumia 800 bei einem der deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. o2 bietet das Gerät für 481 Euro an, bei der Telekom werden 499,95 Euro berechnet und der Kaufpreis bei Base beläuft sich inklusive grundgebührfreiem Mein-Base-Vertrag auf 504 Euro. Vodafone bietet das Nokia Lumia 800 erst ab Januar an.

Im Vorfeld des Verkaufsstarts hatte die Telekom das Nokia Lumia 800 zunächst versehentlich für 399,95 Euro ohne Vertrag angeboten. Später korrigierte das Bonner Unternehmen den Verkaufspreis auf 499,95 Euro.

Nokia Lumia 710 für rund 350 Euro vorbestellbar

Erste Online-Händler nehmen inzwischen auch Vorbestellungen für das zweite Windows Phone von Nokia, das Lumia 710, an. Hier liegen die Verkaufspreise für Kunden, die das Gerät vorbestellen möchten, derzeit um 350 Euro. Das Smartphone soll jedoch erst im kommenden Jahr in Deutschland erhältlich sein.

Weitere Meldungen zum Nokia Lumia 800