Alle Details

Nokia Lumia 1020: Alle Smartphone-Details durchgesickert

Windows-Phone-8-Gerät kommt im September angeblich bei o2
AAA
Teilen

So soll das Nokia Lumia 1020 aussehenSo soll das Nokia Lumia 1020 aussehen Das neue Nokia Lumia 1020 soll heute im Rahmen eines speziellen Events in New York offiziell vorgestellt werden. Nun sind aber bereits alle wichtigen Spezifikationen, Bilder und auch der Geräte-Preis auf unleashthephones.com aufgetaucht. Danach wird das neue Nokia-Smartphone wie vermutet mit Windows Phone 8 und einer 41-Megapixel-Pureview-Kamera kommen. Die Kamera ist mit einem optischen Bildstabilisator, Autofokus, Xenon-Blitz, einen hochauflösenden Zoom, sechs Linsen und BSI-Sensor ausgestattet. Videoaufnahme sind in 1080p (Full-HD) mit einer Framerate von 30 Bildern pro Sekunde möglich. Zudem stehen die Modi Nokia Pro Camera und Nokia Smart Camera Mode zur Verfügung. Die Frontkamera bringt 1,2 Megapixel mit.

Der 4,5 Zoll große Touchscreen löst 1 280 mal 768 Pixel auf und wird von Gorilla Glass 3 geschützt. Auch bei Sonnenlicht soll das Display gut ablesbar sein und kann auch mit einem angezogenen Handschuh verwendet werden. Das Herzstück des Nokia Lumia 1020 bildet ein 1,5-GHz-Snapdragon-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, der von einem Arbeitsspeicher mit 2 GB Unterstützung erhält. Der interne Speicher wird mit 32 GB angegeben, dem ein kostenloser 7-GB-Cloud-Speicher bei Skydrive zur Seite steht, wie unleashthephones.com ausführt. Ein integrierter microSD-Kartensteckplatz ist nicht vorhanden.

Mehr Spezifikationen zum Nokia Lumia 1020

Das Nokia-Smartphone misst 130,4 mal 71,4 mal 10,4 Millimeter und bringt ein Gewicht von 158 Gramm auf die Waage. Der Akku mit 2 000 mAh soll im Standby bis zu 16 Tage und bei dauerhaften Gesprächen (3G) bis zu 13,3 Stunden durchhalten. Bei der dauerhaften Nutzung von Videos sind es bis zu 6,8 Stunden und beim Abspielen von Musik bis zu 63 Stunden sein. Das Lumia 1020 soll in den Farbvariationen Gelb, Weiß und Schwarz auf den Markt kommen.

Ins Internet gelangt der der Besitzer dann mit WLAN-n und über das jeweilige verfügbare Mobilfunknetz per GPRS, UMTS, HSPA+ oder LTE. Auch HD-Voice unterstützt das neue Nokia-Gerät. Dadurch wird die Sprachqualität verbessert. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören NFC, Bluetooth 3.0, ein USB-2.0-Port, eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse sowie A-GPS und Glonass.

Angebliche Preise des Nokia Lumia 1020

Lumia mit 41-Megapixel-Pureview-KameraLumia mit 41-Megapixel-Pureview-Kamera Von offizieller Seite sind die US-Preise zwar noch nicht bestätigt, aber wmpoweruser.com hat diese angeblich schon erfahren. Demnach soll das Nokia Lumia 1020 mit Mobilfunk-Vertrag für einmalig 299 US-Dollar und ohne Vertrag für 699 US-Dollar über den Ladentisch gehen. Die Preise für Deutschland sind noch nicht bekannt.

Die 32-GB-Version soll es nur bei AT&T geben. Der spanische Mobilfunker Telefónica hat den Informationen zufolge mit Nokia eine Vereinbarung für ein 64-GB-Version des Nokia Lumia 1020. Demnach soll das Smartphone in dieser Variante auf allen Märkten angeboten werden, die Telefónica versorgt. In diesem Fall also auch hierzulande bei o2. Im September soll das Nokia Lumia 1020 dann bei o2, Movistar und Vivo verfügbar sein.

Update 18 Uhr: Offizell vorgestellt

Inzwischen wirde das Handy in New York offiziell vorgestellt. Details lesen Sie in einer weiteren Meldungen.

Videos zum neuen Nokia Lumia 1020 zeigt bereits AT&T

Teilen

Mehr zum Thema Nokia