Start

Nokia Lumia 1020 ab sofort bei allen Netzbetreibern erhältlich

Offizielle Deutschland-Premiere für Handy mit 41-Megapixel-Kamera
AAA
Teilen (1)

Offizieller Deutschland-Start für Nokia Lumia 1020Offizieller Deutschland-Start für Nokia Lumia 1020 Rund eine Woche vor dem Verkaufs­start der neuen iPhone-Modelle feiert das Nokia Lumia 1020 am Donnerstag, 12. September, offizielle Deutsch­land-Premiere. Bei einigen Händlern war das Windows Phone mit der 41-Megapixel-Kamera bereits seit einigen Tagen erhält­lich. Nun bieten alle vier deutschen Mobilfunk-Netz­be­treiber das Smartphone an.

Nokia Lumia 1020

War das Nokia Lumia 920 als erstes Smartphone mit Windows Phone 8 im November vergangenen Jahres nur schwer lieferbar, so scheinen die Netzbetreiber die Lager mit dem neuen Nokia-Flaggschiff gut gefüllt zu haben. So geben die Unternehmen an, das Nokia Lumia 1020 sofort liefern zu können.

Verkaufspreise ohne Vertrag bei den Netzbetreibern ab 649,95 Euro

Die Deutsche Telekom verkauft das Gerät ohne Vertrag für 649,95 Euro. Mit Vertrag ist der Verkaufspreis abhängig vom Tarif des Kunden. Beworben wird das Nokia Lumia 1020 vom Bonner Tele­kommuni­kations­unter­nehmen in Ver­bindung mit dem Tarif Complete Comfort L für 249,95 Euro. Interessant ist, dass selbst Kunden, die sich für den Complete-Premium-Tarif ent­scheiden, noch 111 Euro für das Nokia-Smartphone zahlen.

Bei Vodafone steht die Vermarktung des Nokia Lumia 1020 zusammen mit dem Tarif Red M im Fokus. Hier ist das Smartphone für 49,90 Euro zu bekommen. In den Tarifen Red L und Red Premium bekommen Vodafone-Kunden das neue Nokia-Handy für 1 Euro. Wer sich dagegen für den Smartphone-Kauf ohne Vertrag entscheidet, muss bei Vodafone 679,90 Euro zahlen.

Noch etwas teurer ist das Nokia Lumia 1020 bei Base, wo das neue Windows Phone ebenfalls ab sofort erhältlich ist. Stolze 689 Euro verlangt die E-Plus-Marke für das Kamera-Handy. Dabei haben die Kunden die Wahl zwischen einer sofortigen Zahlung der gesamten Summe oder einer Anzahlung von 89 Euro und einer zwei Jahre lang anfallenden Zuzahlung von 25 Euro.

Bei o2 ist das Nokia Lumia 1020 für 679 Euro zu bekommen. Dabei besteht ebenfalls die Möglichkeit der zinsfreien Raten-Finanzierung. Kunden, die sich für dieses Modell entscheiden, leisten eine Anzahlung in Höhe von 19 Euro. Danach fallen zwei Jahre lang monatlich 27,50 Euro für das Handy an.

Online-Händler verkaufen Smartphone zu Preisen ab 639 Euro

Im freien Handel ist das neue Nokia-Smartphone derzeit zu Preisen ab 639 Euro inklusive Versandkosten zu bekommen. Dabei können noch nicht alle Online-Händler das Gerät auch wirklich liefern. Wer sich kurzfristig für ein Nokia Lumia 1020 ohne Vertrag interessiert, könnte dabei zum Beispiel bei der Deutschen Telekom zuschlagen, die mit ihrem Verkaufspreis von 649,95 Euro ihre Mitbewerber deutlich unterbietet.

Teilen (1)

Weitere aktuelle Artikel zu Nokia-Produkten