Preisvergleich

Nokia: Kracher-Preise für Smartphones und Tablets?

Zahl­reiche Händler wollen dieser Tage etwas vom "Black-Friday"-Kuchen abhaben. Wir haben uns im Nokia-Online-Shop umge­sehen und prüfen, ob sich ausge­wählte Ange­bote lohnen.

Die Smart­phone-Marke Nokia wirbt mit "unschlag­baren Ange­boten zum Black Friday". Der Kunde könne "Einkaufen bis zum Umfallen dank der nied­rigsten Preise des Jahres für unsere neuesten und belieb­testen Nokia Smart­phones und Tablets". Nun ist es so, dass die vermeint­lich güns­tigsten Preise nicht auch wirk­lich die besten sein müssen. Seit Tagen beschäf­tigen wir uns mit Preis­ver­glei­chen rund um Shop­ping-Aktionen wie Black Friday Week und Co. Immer wieder stellen wir genau das fest: Der Preis­ver­gleich lohnt sich. Unter Umständen gibt es das Angebot X beim Händler B güns­tiger, selbst wenn Händler A mit einem Knaller-Angebot geworben hat. Um im Falle von Nokia müssen die Ange­bote eben­falls nicht zwin­gend die güns­tigsten sein.

Wir haben uns einen Über­blick im Nokia-Online-Shop verschafft und prüfen bei ausge­wählten Ange­boten, ob sie sich preis­lich lohnen. Ange­bote von Online-Markt­plätzen haben wir dabei nicht berück­sich­tigt. Zu bedenken ist auch, dass sich Markt­preise von Smart­phones schnell ändern können, weshalb die über die Such­maschine idealo ausge­gebenen Preise nur begrenzt gültig sein können.

Nokia XR20

Nokia XR20 Nokia XR20
Bild: Nokia

Datenblätter

Bei dem Nokia XR20 handelt es sich um Smart­phone, das die Brücke zwischen herkömm­lichem Design und Rugged-Verar­bei­tung schlagen will. Das Modell soll also beson­ders robust sein. Die Ange­bote im Nokia-Online-Shop zum Modell sind etwas verwir­rend. So kostet die Ausfüh­rung mit 4 GB Arbeits­spei­cher und 64 GB internem Spei­cher 399 Euro, das Modell mit 6 GB/128 GB eben­falls. Es gibt also keinen einleuch­tenden Grund, sich für das Nokia XR20 mit gerin­gerer Spei­cher­aus­stat­tung zu entscheiden.

Zu den güns­tigsten Offerten gehören die Preise im Nokia-Online-Shop nur teil­weise. So gibt es das Nokia XR20 mit 64 GB Spei­cher beim Händler Cyber­port bereits für 344,99 Euro inklu­sive Versand­kosten. Dafür ist der Nokia-Preis für die 128-GB-Ausfüh­rung sehr gut. Bei anderen Händ­lern wie Elec­tro­nics und Gomibo.de zahlen Sie gemäß aktu­ellem Preis­ver­gleich derzeit rund 490 Euro inklu­sive Versand­kosten.

Details zum Nokia XR20 lesen Sie im Hands-on.

Nokia X30 5G

Nokia X30 5G Nokia X30 5G
Bild: teltarif.de
Das Nokia X30 5G ging erst im September an den Verkaufs­start, ist somit also noch ein "top-frisches" Modell. Nokia macht sowohl für die Version mit 6 GB/128 GB (519 Euro) als auch für jene mit 8 GB/256 GB (549 Euro) ein Angebot. Bei "durch­gestri­chenen" Vergleichs­preisen ist immer Vorsicht geboten. Oftmals handelt es sich dabei um die unver­bind­liche Preis­emp­feh­lung des Herstel­lers. Die Aussa­gekraft der UVP ist jedoch begrenzt, können Markt­preise insbe­son­dere von Smart­phones doch bereits kurz nach offi­ziellen Verkaufs­start darunter liegen.

Lohnen sich die vermeint­lich güns­tigeren Preise für das Nokia X30 5G? Defi­nitiv nicht! Die Version mit 128 GB interner Spei­cher­kapa­zität gibt es beim Händler freenet bereits für 429 Euro inklu­sive Versand­kosten, etwas teurer ist das Modell beim Händler klarmobil.de, der 433,95 Euro inklu­sive Versand­kosten verlangt. Das 256-GB-Modell gibt es bei den Händ­lern computer universe (517,94 Euro), Elec­tro­nics (521,99 Euro), Cyber­port (527,99 Euro) und Otto (530,20 Euro) eben­falls güns­tiger als im Nokia-Online-Shop. Alle Preise enthalten laut Preis­ver­gleich die Versand­kosten.

Kürz­lich probierten wir das Nokia X30 5G aus und vergli­chen es mit dem Nokia G60 5G.

Nokia G60 5G

Nokia G60 5G Nokia G60 5G
Bild: teltarif.de
Ein weiteres Akti­ons­gerät ist das Nokia G60 5G. Nokia bietet die Vari­ante mit 4 GB Arbeits­spei­cher und 128 GB interner Spei­cher­kapa­zität zum Preis von 349 Euro an. Im Bundle enthalten ist eine trans­parente Schutz­hülle.

Trotz der Schutz­hülle lohnt sich auch dieses Angebot nicht. Der Preis­ver­gleich zeigt, dass es das Nokia G60 5G bei den Händ­lern Gomibo.de (304 Euro inklu­sive Versand­kosten) und Cyber­port (304,99 Euro inklu­sive Versand­kosten) schon deut­lich güns­tiger gibt.

Nokia T20

Als nächstes geht es um das Tablet namens Nokia T20. Der Flach­rechner ist in verschie­denen Ausfüh­rungen erhält­lich. Eine Vari­ante verfügt über 4 GB Arbeits­spei­cher und 64 GB interne Spei­cher­kapa­zität. Im Nokia-Online-Shop ist genau das derzeit für 199 Euro zu finden. Das Nokia T20 mit Mobil­funk­schnitt­stelle kostet 219 Euro. Der vergleichs­weise über­schau­bare Aufpreis ist durchaus eine Über­legung wert. Aller­dings müssen wir zunächst heraus­finden, ob sich die Ange­bote direkt im Nokia Online-Shop im Vergleich mit anderen lohnen. Nokia T20 Nokia T20
Bild: HMD/Nokia
Im Netto Online-Shop (192,94 Euro inklu­sive Versand­kosten) ist das Nokia T20 mit 64 GB Spei­cher etwas güns­tiger zu bekommen. Der Nokia-Online-Shop-Preis für das Nokia T20 mit LTE ist dagegen attraktiv. Preise anderer Händler bewegen sich laut aktu­ellem Preis­ver­gleich zwischen rund 227 Euro und rund 267 Euro inklu­sive Versand­kosten.

Gene­rell gilt laut Infor­mationen im Nokia-Online-Shop für Versand­kosten: "Der Mindest­bestell­wert für die kosten­lose Liefe­rung beträgt 140 Euro."

In einem weiteren Schnäpp­chen-Check geht es um ein Angebot zur Spie­lekon­sole Micro­soft Xbox Series S.

Mehr zum Thema Aktion