Update-Verzögerung

Unerwartete Fehler: Android 9.0 für Nokia 7+ verspätet sich

Besitzer des Nokia 7 Plus, die auf das finale Update auf Android 9.0 Pie warten, müssen sich noch etwas gedulden. Zertifizierungsfehler bereiteten dem Hersteller Probleme.
AAA
Teilen (1)

Langsam wird es knapp für HMD Global: das Nokia 7 Plus sollte eigentlich noch diesen Monat das finale Update auf Android 9.0 Pie erhalten. Doch bereits bei der Veröffentlichung einer unerwarteten fünften Betaversion kam Skepsis auf, die begründet zu sein scheint. Juho Sarvikas, CPO von HMD Global, gab ein Status-Update zur geplanten Aktualisierung auf Twitter heraus. Man sei auf plattformspezifische Zertifizierungsfehler gestoßen. Man habe diese aber nun beheben können und die letzte Test-Runde für die Qualitätssicherung eingeleitet.

Kommt das Pie-Update für das Nokia 7 Plus noch im September?

Muss noch etwas auf Android Pie warten: das Nokia 7 PlusMuss noch etwas auf Android Pie warten: das Nokia 7 Plus Die finnische Traditionsmarke ist beim Unternehmen HMD Global, das sich genau auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Nokia-Hauptzentrale befindet, gut aufgehoben. Sämtliche Smartphones sind mit Android One oder Android Go ausgestattet und es gibt regelmäßige Updates. Eine besonders wichtige Aktualisierung müsste eigentlich noch diese Woche auf dem Nokia 7 Plus Einzug halten, doch es ist unsicher, ob dieses Vorhaben aufgeht. Es gab unerwartete Komplikationen innerhalb der Android-9.0-Firmware des besagten Smartphones. Für die Verzögerung entschuldigt sich Juhu Sarvikas. An der Zuverlässigkeit hängt es jedenfalls nicht. „Wie Sie bereits von den Betaversionen wissen, ist die Stabilität vorhanden.“, so der HMD-Global-CPO. In der Tat können wir aufgrund unserer eigenen Tests bestätigen, dass es zwar kleinere Bugs aber keine Probleme bei der Stabilität des Pie-Updates für das Nokia 7  Plus gibt.

Nachfolger dürfte direkt mit Android 9.0 kommen

Live-Foto des Nokia 7.1 Plus
Live-Foto des Nokia 7.1 Plus
Am 4. Oktober wird die Vorstellung des Nokia 7.1 Plus erwartet. Das Smartphone kommt als direkter Nachfolger des Nokia 7 Plus auf den Markt und setzt auf das vom Nokia 6.1 Plus bekannte Design. Da HMD Global großen Wert auf eine aktuelle Software legt, bemüht sich der Konzern sicherlich, Android 9.0 Pie beim Verkaufsstart des Nokia 7.1 Plus parat zu haben. Die Erfahrungen mit den Beta-Versionen des Vorgängers kommen der Integration sicherlich zugute. Erste Live-Fotos des neuen Mobilgeräts tauchten erst kürzlich im Internet auf. In China wurde das Smartphone als Nokia X7 vorgestellt.
Teilen (1)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie