Nokia 7.1

Ausgepackt: Das Nokia 7.1 mit Android One

Das Nokia 7.1 wurde vor etwas mehr als zwei Wochen offiziell vorgestellt. Wir haben uns das Gerät aus seiner Verpackung geholt und schauen, was neben dem Smartphone noch im Lieferumfang enthalten ist.

Meeting

Unter dem Bett des Nokia 7.1 ist im Innenleben der Schachtel das SIM-Karten-Tool integriert, darunter befindet sich ein Bündel aus Starter-Guides und Produkt- und Sicherheitsinformationen.

Das mitgelieferte Zubehör ist überschaubar, aber auch nicht überschaubarer als bei anderen Smartphone-Herstellern: Adapter, USB-Typ-C-Ladekabel und Headset mit 3,5 mm-Klinkenanschluss. Letzteres wirkt beim ersten in-die-Hand-nehmen nicht ganz so hochwertig. Ein Test steht aber noch aus.

Das Nokia 7.1 mit seinem Zubehör.
vorheriges nächstes 4/7 – Foto: teltarif.de
  • Die Verpackung des Nokia 7.1 sieht ein wenig Retro aus.
  • Das Design des Verpackungsinhalts ist minimalistisch gehalten.
  • Das Nokia 7.1 mit seinem Zubehör.
  • Die Vorderseite des Nokia 7.1 mit 5,8-Zoll-Display.
  • Die Gehäuserückseite mit Dual-Zeiss-Hauptkamera.

Mehr zum Thema Unboxing