Neuvorstellung

Nokia 5.4: Günstige Mittelklasse mit Quadcam & Android One

Nokia erwei­tert mit dem "5.4" sein Mittel­klasse-Port­folio. Eckdaten: Quad­kamera, Android One, Snap­dragon 662 und eine prognos­tizierte lange Akku­lauf­zeit.

Das Nokia 5.4 markiert eine Port­folio-Erwei­terung der 5er-Serie des Smart­phone-Herstel­lers. Das Modell ist als Mittel­klasse ange­legt, mit der Preis­vor­stel­lung von 219 Euro (4 GB/128 GB) kann es - je nach Ansicht - durchaus noch in das Einstiegs­seg­ment einge­ordnet werden.

Ab Mitte Januar ist das Nokia 5.4 entweder in der Farbe Polar Night oder Dusk erhält­lich. Wir fassen die wich­tigsten Daten des Geräts zusammen. Alle Infor­mationen zum Nokia 5.4 können Sie dem Daten­blatt entnehmen.

Nokia 5.4: Das steckt drin

Das Nokia 5.4 Das Nokia 5.4
Bild: HMD/Nokia
Für Leis­tung sorgt der Snap­dragon 662 - ein CPU-Modell von Qual­comm, das in der oberen Einstei­ger­klasse zu finden ist. Das Design des 6,39-Zoll-Displays (HD+) mit Punch Hole ist nichts Neues, die Display­ränder sehen auf dem Pres­sema­terial schmal aus und auch der untere Rand, der vom Nokia-Schriftzug geziert wird, ist noch akzep­tabel breit.

Nokia 5.4

Der Akku fasst 4000 mAh, was laut Hersteller zu einer Lauf­zeit von bis zu zwei Tagen führen soll. Grund dafür soll unter anderem eine KI-gestützte adap­tive Akku­funk­tion sein. Vorin­stal­liert ist das Betriebs­system Android One auf Basis von Android 10. Im ersten Quartal 2021 soll aber ein Update auf Android 11 folgen. Ein weiteres Upgrade, also Android 12, soll im Rahmen des Android-One-Programms ebenso folgen wie auch monat­liche Sicher­heits­updates über einen Zeit­raum von drei Jahren.

Quad­kamera

Herz­stück ist die 48-Mega­pixel-Quad­kamera, die detail­reiche Aufnahmen liefern soll. Neben einer Weit­winkel-Einheit sollen Tiefen- und Makro­kameras Portraits und Nahauf­nahmen in die Hände spielen.

Video­auf­nahmen sind mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde möglich, im "Cinema Modus" (Kino-Modus) mit 24 Bildern pro Sekunde und im 21:9-Format. Die Front­kamera bietet 16-Mega­pixel-Auflö­sung.

Wir haben beim Online­händler Amazon drei inter­essante Smart­phones mit dem "Last Minute Angebot"-Fähn­chen gefunden. Ob sich die vermeint­lichen Schnäpp­chen lohnen, lesen Sie bei uns.

Mehr zum Thema Preis