Expansion

NOA: Kroatische Smartphones kommen nach Deutschland

Smartphones kommen nur aus Asien und den USA? Stimmt nicht: Außer Nokia und BQ gibt es weitere europäische Marken, die gute Geräte bauen wollen. Der kroatische Hersteller NOA kommt nun nach Deutschland.
AAA
Teilen (14)

"Wer nicht so viel Geld für ein Samsung- oder Apple-Smartphone ausgeben will, kauft sich eben ein billiges chinesisches auf Amazon oder eBay": Diese Einschätzung hört man öfter in den vergangenen Monaten - und steigende Verkaufszahlen bei chinesischen Smartphone-Marken wie Xiaomi, Oppo oder OnePlus bestätigen diesen Trend.

Doch bei chinesischen Smartphone-Marken ohne offizielles Verkaufsbüro in Deutschland gibt es oft massive Probleme mit Garantie und Gewährleistung. Nicht vergessen darf man, dass es außer Nokia und BQ noch zahlreiche weitere europäische Smartphone-Marken mit bezahlbaren Geräten gibt, die eben genau beim Service, aber auch bei der Qualität punkten wollen.

Besonderer Service in Abgrenzung zu China-Smartphones

Das NOA F20 Pro kommt zum MWC
Das NOA F20 Pro kommt zum MWC
Einer dieser Hersteller ist die kroatische Smartphone-Marke NOA mobile, die schon seit mehreren Jahren überwiegend in Ost- und Südeuropa aktiv ist. Im restlichen Europa bekannter geworden ist das Unternehmen durch den EISA-Award 2018.

Ein Sprecher von NOA hat teltarif.de nun vorab mitgeteilt, dass das Unternehmen gerade dabei ist, ein deutsches Büro in der Nähe von Frankfurt am Main zu eröffnen. Deutsche Interessenten konnten die Smartphones bislang nur im NOA-Onlineshop kaufen. Von dort aus wird schon jetzt nach Deutschland versandkostenfrei geliefert.

Vorschau auf den MWC-Messestand
Vorschau auf den MWC-Messestand
Man habe sich aber dazu entschlossen, ein Distributionsbüro in Deutschland zu eröffnen, um die Marke und die Geräte noch bekannter zu machen und auf die Services hinzuweisen. NOA wirbt nämlich mit einem besonders guten Kundenservice und verspricht schnelle Reparaturen im Schadensfall. Wer ein Smartphone der Element-Serie erwirbt, erhält mit dem Kaufpreis einen 12-monatigen Premium-Service, mit dem NOA verspricht, alle Reparaturen innerhalb von 48 Stunden auszuführen.

Das schließt auch Schäden ein, die der Nutzer selbst verursacht hat, also beispielsweise Sturz- und Wasserschäden. Der Premium-Service verspricht lediglich die Reparatur innerhalb von 48 Stunden, der Kunde muss die Reparatur natürlich bezahlen. Bei vom Hersteller verursachten Mängeln gilt selbstverständlich die zweijährige Gewährleistungsfrist.

Neue NOA-Geräte zum MWC

Die AI-Funktionen der Kamerasoftware bei der NOA-F-Serie
Die AI-Funktionen der Kamerasoftware bei der NOA-F-Serie
NOA wird auch auf dem Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein und dort neue Smartphones, Tablet und Smart-TVs vorstellen. Herzstück des Messeauftritts bilden die neuen Smartphones der F-Serie mit AI-Funktionen.

Erstmals gezeigt werden die Smartphones NOA F3, NOA F5, NOA F10 Pro und NOA F20 Pro. Innerhalb dieser Serie reichen die unverbindlichen Preisempfehlungen von 119 Euro bis 349 Euro. Aus der RUGGED-Serie (Outdoor-Smartphones) wird das NOA Hummer 2019 präsentiert.

Auf der Messe ausstellen wird NOA aber auch die bereits bekannten Modelle NOA N3, N7, N10 und N20 sowie die CORE-Serie, NOA-Tablets und NOA Vision LED Smart-TVs. Das Unternehmen wird auf dem MWC in Halle 6, Stand 6E20 zu finden sein.

Teilen (14)

Mehr zum Thema Mobile World Congress