Newsletter 38/13 vom 19.09.2013


Der Herbst naht...
Der Herbst naht...
Foto: sborisov - Fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser,

die Kritiken für die neuen iPhones sind durchwachsen - und trotzdem werden auch diese Varianten des Kult-Handys viele Fans finden. Wir zeigen Ihnen im Handy-&-Co.-Teil, wie sich das iPhone im Vergleich mit anderen Top-Smartphones schlägt und was iPhone 5S und 5C bei den Netzbetreibern kosten. Wir werden die Geräte natürlich sofort testen, sobald sie in unserer Redaktion eintreffen. Im mobicroco-Teil erfahren Sie darüber hinaus alles zum neuen iOS 7, das jetzt offiziell vorgestellt wurde.
     Bei Vodafone haben Hacker zwei Millionen Kundendaten inklusive Kontonummern abgegriffen - alles rund um den Angriff und wie sich Vodafone-Kunden verhalten sollten, erfahren Sie im Mobilfunk-Teil dieses Newsletters.
     Autofahrer können ab sofort auf einen hilfreichen Service setzen: Tankstellen müssen ihre aktuellen Preise an eine zentrale Stelle melden, die Daten können dann per Smartphone-App abgerufen werden. Das hilft sparen - wie das System funktioniert, erfahren Sie im Handy-&-Co.-Teil.
    Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters sowie beim Telefonieren und Surfen!

Ihre teltarif.de-Redaktion

Inhaltsverzeichnis

Handy & Co. iPhone: 5S im Vergleich mit den Top-Handys und Netzbetreiber-Preise
  3D-Drucker von Pearl im Test: Eiffelturm zuhause selbst gemacht
  Sparen beim Tanken: Start der Meldestelle für Benzinpreise
mobicroco iOS 7 ist da: Die neue Version des Apple-Systems in Bildern
Mobilfunk Vodafone: Zwei Millionen Kontodaten geklaut - Tipps für Opfer
Internet Der Überwachung entgehen: Browser-Verfolgung austricksen
  Kabel-Deutschland-Übernahme: Das müssen Kunden beachten
  Firefox 24 ist da
Spezial WLAN-Router, Powerline und mehr: Neue Hardware für die Vernetzung
Festnetz Call-by-Call-Tarife für den Herbstanfang im Überblick
Community Diese Themen werden aktuell in unserer Community diskutiert

Handy & Co.

iPhone: 5S im Vergleich mit den Top-Handys und Netzbetreiber-Preise

iPhone 5S im Vergleich
Gerät Preis ab
Apple iPhone 5S 699,00
Samsung Galaxy S4 499,00
HTC One 490,00
Nokia Lumia 1020 630,00
LG G2 499,00
Sony Xperia Z1 613,00
Stand: 19.09.2013,
Online-Preise in Euro

Die neuen iPhones sind da - im Gegensatz zu früheren Jahren hat Apple diesmal direkt zwei neue Geräte vorgestellt: das iPhone 5S und das iPhone 5C. Bei ersterem handelt es sich um das High-End-Gerät, bei letzterem um ein Apple-Handy in einem neuen, bunten Plastik-Design. Wir haben das iPhone 5S mit anderen aktuellen Top-Smartphones vergleichen - und zeigen Ihnen im Artikel zum Apple-Flaggschiff im Vergleich mit anderen Smartphones, wer die Krone tragen darf.
     Wer sich für ein neues iPhone entscheidet, kann dies nicht nur bei Apple, sondern auch mit diversen Laufzeitverträgen bei den Netzbetreibern erstehen. Wir zeigen Ihnen in unseren Artikeln zu den iPhone-Preisen bei der Telekom, bei Vodafone und bei o2, welche Entgelte jeweils anfallen.


3D-Drucker von Pearl im Test: Eiffelturm zuhause selbst gemacht

3D-Drucker von Pearl im Test
3D-Drucker von Pearl im Test
Foto: teltarif.de - Marleen Frontzeck

3D-Drucker sind ein spannendes neues Phänomen: Dokumente drucken war gestern, heute werden Miniatur-Eiffeltürme, Trillerpfeifen und vieles mehr gedruckt. Wir haben uns ein Exemplar von Pearl genauer angesehen - und zeigen Ihnen in unserem Test des 3D-Druckers, was das Gerät für rund 800 Euro in der Praxis bietet und wie die Technik funktioniert.


Sparen beim Tanken: Start der Meldestelle für Benzinpreise

Sparen beim Tanken
Benzin-Preis-Apps
- mehr-tanken
- Tanken-App
- clever-tanken

Die deutschen Tankstellen sind ab sofort dazu verpflichtet, ihre jeweils aktuellen Preise für Diesel, Super E10 und Super E5 an die so genannte Markttransparenzstelle zu liefern - Autofahrer haben die Möglichkeit, diese per App abzurufen und so durch die Wahl des passenden Anbieters beim Tanken zu sparen. Welche Apps verfügbar sind und alles rund um die neue Verpflichtung erfahren Sie im Artikel zum Start der Meldestelle für Benzinpreise.


Weitere Meldungen aus der Rubrik Handy & Co.:

  • LTE mit dem Apple iPhone 5S, 5C und 5: So geht's
    Jeder Netzbetreiber muss von Apple freigeschaltet werden  mehr..
  • Das passende iPhone: 5S, 5C, 5 und 4S im Kauf-Vergleich
    Wir zeigen Ihnen, welches iPhone für Sie das richtige ist  mehr..
  • iPhone 5S: "Vor"-Bestellung startet am Freitag um 01.01 Uhr
    iPhone 5C nach wie vor für Lieferung am 20. September bestellbar  mehr..
  • Editorial: War's das, Apple?
    Innovationen beim iPhone 5S/5C bleiben aus  mehr..
  • Nokia Lumia 1020 im ausführlichen Test
    41-Megapixel-Smartphone ist aktuell das beste Windows Phone  mehr..
  • Nokia 108: Günstiges Dual-SIM-Handy für Einsteiger vorgestellt
    Buntes Feature-Handy für 30 Euro soll 25 Tage durchhalten  mehr..
  • Nokia: Android-Lumias hätten 2014 auf den Markt kommen können
    Nokia hat Android-System bereits erfolgreich auf Lumias übertragen  mehr..
  • LG G2 im Test: Top-Smartphone mit ungewöhnlichen Tasten
    Zahlreiche Software-Features und neuer Snapdragon-800-Prozessor  mehr..
  • Ohne Bargeld: Rewe lässt Kunden per QR-Code zahlen
    Filialen sollen Mobile Payment ab November anbieten können  mehr..
  • Gerücht: Google zeigt Android 4.4 KitKat & Nexus 5 am 14. Oktober
    Mögliche Merkmale des Handys sowie Betriebssystems durchgesickert  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Auf der Suche nach einem neuen Mobiltelefon hilft Ihnen unsere Handy-Datenbank mit mehr als 1000 Modellen inklusive aller aktuellen Geräte, die Sie detailliert vergleichen können.

mobicroco

iOS 7 ist da: Die neue Version des Apple-Systems in Bildern

Apple iOS7 ist da
Apple iOS7 ist da
Bild: teltarif.de

iOS 7 ist ab sofort offiziell verfügbar - und kommt nicht nur auf den neuen iPhones zum Einsatz, sondern kann auch von Nutzern mit älteren Apple-Geräten (iPhone 4, 4S und 5 sowie die iPads ab Version 2) aufgespielt werden. Wie Sie an das Update kommen und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Artikel zum offiziellen Start von iOS 7.
     Doch was bietet die neue Version des mobilen Betriebssystems von Apple im Detail? Wir zeigen es Ihnen - in unserer ausführlichen Bilderstrecke zur neuen Variante von iOS. Übrigens: Heute gibt es bei uns auch einen ausführlichen Test des neuen Apple-Systems - schauen Sie einfach bei teltarif.de vorbei.


Weitere Meldungen aus der Rubrik mobicroco:

  • Nexus 7 (2013) im Test: Mit Full-HD-Display zum Klassensieg
    Google-Tablet mit Android 4.3 überzeugt im Test  mehr..
  • Google Nexus 7 mit WLAN, UMTS und LTE jetzt verfügbar
    Tablet im deutschen Google Play Store für 349 Euro erhältlich  mehr..
  • Neuer Versuch auf dem Tablet-Markt: LG G Pad 8.3 im Hands-On
    Leistung und FullHD-Display des 8,3-Zoll-Tablet überzeugen  mehr..
  • Kindle Fire & Kindle Fire HD: Gerüchte um 2013er Tablet-Reihe
    Tablets von Amazon mit neuem Design und verbesserter Hardware  mehr..
  • DAB+ soll auf Smartphones und Tablets kommen
    Netzwerklösungen und Gespräche über direkten Chip-Einbau  mehr..
  • Ausprobiert: Neuer kostenloser Opera-Browser für das iPad
    Opera Coast wurde für die Bedienung per Wisch-Gesten optimiert  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Finden Sie ein passendes Tablet! Unsere Tablet- und Netbook-Suche hilft Ihnen bei der Auswahl aus unzähligen Modellen!

Mobilfunk

Vodafone: Zwei Millionen Kontodaten geklaut - Tipps für Opfer

Vodafone: Zwei Millionen Kontodaten geklaut
Vodafone: Zwei Millionen Kontodaten geklaut
Bild: dpa

Vodafone wurde Ziel eines Hacker-Angriffs - dabei wurden Daten von 2 Millionen deutschen Kunden abgegriffen. Zwar sind zum Beispiel Kreditkartendaten nicht betroffen, aber unter anderem die Kontodaten der Nutzer. Was genau bei dem Angriff passierte, erfahren Sie in unserer Meldung zum Datenklau bei Vodafone.
     Bleibt die Frage: Was kann Opfern des Datenklaus tatsächlich passieren? Wir zeigen es Ihnen - in unserem Artikel zur Frage, worauf Betroffene des Datendiebstahls achten sollten.


Weitere Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk:

  • 3-GB-Flatrate im Vodafone-Netz für 12,95 Euro im Monat
    Ab sofort bis zu drei SIM-Karten bei discoSURF inklusive  mehr..
  • Prepaid: 50 GB Highspeed-Volumen bei Base Go für 10 Euro
    E-Plus-Angebot aber nur in drei deutschen Städten erhältlich  mehr..
  • klarmobil: 80 Euro oder gratis Nokia Lumia 520 für Neukunden
    Angebot gilt bei Buchung der Allnet-Spar-Flat bis 31. Oktober  mehr..
  • Hellomobil verlängert Allnet-Flat für 16,95 Euro bis 22. September
    Ähnliche Tarife bei WinSIM bis zum 30. September verlängert  mehr..
  • Verbraucherschützer: Teurere Handy-Tarife durch Roaming-Verbot
    vzbv-Chef Billen fürchtet Anhebung der nationalen Tarife  mehr..
  • EU-Roaming-Vorschläge: So reagieren die Mobilfunkanbieter
    VATM mit Kritik, blau will weg vom "Telefonieverhalten der 70er Jahre"  mehr..
  • Vodafone-CTO-Wechsel: Eric Kuisch folgt Hartmut Kremling
    Kremling leitete tele.ring und half Mannesmann D2 beim "Aufbau Ost"  mehr..
  • E-Plus-Verkauf: KPN kann Steuern sparen wegen Milliarden-Verlust
    Buchverlust liegt vermutlich bei 3,7 Milliarden Euro  mehr..
  • U-Bahn Berlin: Keine baldige UMTS- oder LTE-Versorgung in Sicht
    Netzbetreiber argumentieren mit hohen Kosten und großem Aufwand  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Sorglos telefonieren zum Pauschal-Preis: teltarif hilft bei der Suche nach dem passenden Angebot. Alle aktuellen Flatrate-Angebote finden Sie in unserem Ratgeber.

Internet

Der Überwachung entgehen: Browser-Verfolgung austricksen

Browser-Verfolgung austricksen
Browser-Verfolgung austricksen
Bild: dpa

Wer sich beim Surfen im Internet nicht so einfach verfolgen lassen will, löscht im ersten Schritt unter anderem die Cookies. Das wissen natürlich auch die "Verfolger" und entwickeln alternative Strategien, um an entsprechende Daten zu kommen. Hierzu zählt auch das so genannte Browser-Fingerprinting - was es damit auf sich hat und wie Sie es verhindern können, erfahren Sie in unserem Artikel zum Austricksen der Browser-Verfolgung.


Kabel-Deutschland-Übernahme: Das müssen Kunden beachten

Kabel-Deutschland-Übernahme: Das müssen Kunden beachten
Kabel-Deutschland-Übernahme: Das müssen Kunden beachten
Bild: dpa

Die Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone rückt immer näher - doch müssen Kunden des Kabel-Anbieters jetzt etwas Besonderes beachten? Und könnte sich technisch oder in Bezug auf die Service-Leistungen etwas ändern? Wir klären Sie auf - alles, was Sie als Kunde wissen müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber für Kabel-Deutschland-Kunden.


Firefox 24 ist da

Firefox 24 ist da
Firefox 24 ist da
Bild: Mozilla

Mozilla hat die neue Version 24 des Firebox-Browsers offiziell veröffentlicht. Neu ist zum Beispiel das Feature, mit einem Klick alle Tabs rechts vom aktuell ausgewählten Reiter zu schließen. Neuerungen gibts es auch in der Android-Version des Browsers. Was Nutzer der Software erwartet, erfahren Sie im Artikel zum neuen Firefox 24.


Weitere Meldungen aus der Rubrik Internet:

  • Telekom schaltet weitere HD-Sender bei Entertain auf
    n-tv HD und ProSieben Maxx HD ab Freitag empfangbar  mehr..
  • Dokumente online bearbeiten: Abschied vom Leitz-Ordner naht
    Dokumenten-Managementsysteme in der Cloud erleichtern Arbeit  mehr..
  • In Zeiten von Prism & Co.: Datensicherung per NAS zuhause
    Professionelle NAS-Geräte oder Datenspeicher im Eigenbau?  mehr..
  • Pilotprojekt von Eusanet: Satelliten- und VDSL-Technik kombiniert
    Versorgung von Kommunen via Satellit in Baden-Württemberg  mehr..
  • Technik-Hintergrund: So wird Hamburg zur WLAN-Hauptstadt
    Erster Eindruck vom neuen WLAN-Netz an den Landungsbrücken  mehr..
  • Outlook.com unterstützt jetzt auch das IMAP-Protokoll
    Proprietäres ActiveSync-Protokoll weiter bevorzugt  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Immer im Bilde über die neuesten DSL-Topangebote: Unsere Übersicht der aktuellen DSL-Flatrate-Aktionen.

Spezial

WLAN-Router, Powerline und mehr: Neue Hardware für die Vernetzung

Neue Hardware für die Vernetzung
Neue Hardware für die Vernetzung
Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck

Dank einer Vielzahl von Geräten, die heute in einem Haushalt auf das Internet zugreifen, sind komfortable Lösungen zur Netzversorgung gefragt - kein Wunder, dass die Hersteller mit immer neuer Hardware aufwarten. So kommen neue Powerline-Adapter für die Internet-Verteilung im Haus via Steckdose, WLAN-Router zur schnellen, kabellosen Versorgung, WLAN-Extender und mehr auf den Markt. Wir zeigen Ihnen aktuelle Geräte in unserem Artikel zu neuer Hardware für die Heimvernetzung.


Weitere Meldungen aus der Rubrik Spezial:

  • Aktuelle DAB/DAB+/Internetradio-Kombis im Überblick
    Rundum-Sorglos-Pakete zum Empfang aller Radiosender  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Alles zum Thema Heimvernetzung: Aktuelle Meldungen und Ratgeber zum Thema finden Sie auf unserer speziellen Infoseite.

Festnetz

Call-by-Call-Tarife für den Herbstanfang im Überblick

Call by Call: diese Woche günstig
  Hauptzeit
Mo-So 7-19
Nebenzeit
Mo-So 19-7
Ort 01038 01013
Fern 01038 01013
Mobil 01038 01038
Ausland siehe Tarifrechner
Stand: 19.09.2013

An Herbstabenden kann wieder mehr telefoniert werden ohne schlechtes Gewissen zu haben, draußen das schöne Wetter zu verpassen. Wer nach 19 Uhr zum Hörer greift und mangels Flatrate Call by Call nutzt, sollte die 01013 für Festnetzgespräche vorwählen. Sie garantiert bis Ende des Jahres maximal 0,95 Cent pro Minute. Tagsüber sollte die 01038 genutzt werden, sie garantiert aktuell bis Ende des Monats nicht mehr als 1,44 Cent pro Minute zu berechnen.
     Wer ein Handy anruft, kann rund um die Uhr ebenfalls die 01038 nutzen. Sie garantiert hier, nicht mehr als 2,78 Cent pro Minute zu berechnen. Für Gespräche ins Ausland empfehlen wir Ihnen, vor jedem Telefonat einen Blick in unseren Tarifrechner zu werfen und exakt auf das jeweilige Gesprächsziel zu achten - insbesondere, was die Aufteilung zwischen Festnetz- und Mobilfunkanschluss im Ausland angeht.


Weitere Meldungen aus der Rubrik Festnetz:

  • Seit 40 Jahren: Notrufnummern 110 und 112 feiern Geburtstag
    Einheitliche Notrufnummern mittlerweile europaweit eingeführt  mehr..
  • einfachVoIP startet Callthrough mit Parallelruf-Funktion
    Bis zu 100 individuelle Einwahlnummern pro Kunde  mehr..
  • Neuer Anlauf: 11850 wieder erreichbar
    Neuer Anbieter versucht sich mit ehemaliger Talkline-Auskunftsnummer  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de



Sonderrufnummern: Welcher Dienst hat welche Vorwahl? 0700, 0800, 0900, 0137 oder 0180 - alles über Arten und Kosten deutscher Sonderrufnummern.

Community

Diese Themen werden aktuell in unserer Community diskutiert

Diskussion in unserer Community
Diskussion in
unserer Community
Foto: (c) Paul Hill - fotolia.com / Montage: teltarif.de

Viele Themen werden auf teltarif.de nicht nur gern gelesen, sondern auch in unserer über 50 000 Nutzer umfassenden Community teilweise heiß und ausgiebig diskutiert. Oft werden in diesen Diskussionen nicht nur die Themen aus weiteren Blickwinkeln betrachtet, häufig geben Leser dabei auch wertvolle Tipps und Hinweise. Aus diesem Grund geben wir Ihnen in diesem Newsletter drei Links zu interessanten und intensiv diskutierten Themen:

  • Verbraucherschützer: Teurere Handy-Tarife durch Roaming-Verbot
    vzbv-Chef Billen fürchtet Anhebung der nationalen Tarife  mehr..
  • Massiver Datenklau bei Vodafone: Darauf sollten Opfer achten
    Verbraucherzentrale und Rechtsanwalt geben hilfreiche Tipps  mehr..
  • LTE mit dem Apple iPhone 5S, 5C und 5: So geht's
    Jeder Netzbetreiber muss von Apple freigeschaltet werden  mehr..



Immer bestens informiert: Besuchen Sie unsere spezielle Facebook- und Google+-Seite oder folgen Sie uns bei Twitter über @teltarif!

Zu diesem Newsletter

Dieser Newsletter wurde von teltarif.de erstellt. Gerne können Sie ihn an Ihre Freunde weiterschicken oder - unter Quellenangabe - einmalig ganz oder auszugsweise in anderen Medien publizieren. Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre Mail an newsletter@teltarif.de. In der Newsletter-Verwaltung können Sie den Status Ihres Abonnements einsehen, Ihre Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen bzw. die Zustellung für eine Zeit lang pausieren lassen.

Geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse in das Formular zur Abfrage des Abostatus ein. Sie erhalten als Antwort Ihre Statusseite, auf der Sie unter den Link 'Benutzerdaten ändern' alles weitere einstellen können, wie Ihre E-Mail-Adresse oder den Abo-Typ.

Ihre Themenwünsche:
Vermissen Sie ein bestimmtes Thema bei teltarif.de? Wenn ja, freuen wir uns auf Ihre Vorschläge. Senden Sie uns eine E-Mail an redaktion@teltarif.de!


Impressum/Herausgeber:
teltarif.de Onlineverlag GmbH, Schmiljanstr. 24, 12161 Berlin
Telefon: 030/453 081-400 (keine Tarifauskünfte!)
Eingetragen beim AG Berlin-Charlottenburg, HRB 116648
Umsatzsteuer-ID: DE262802064
Geschäftsführer: Kai Petzke
V.i.S.d.P.: Kai Petzke, Schmiljanstr. 24, 12161 Berlin

Bei Interesse an einer Werbeeinblendung im Newsletter richten Sie bitte Ihre Anfrage per E-Mail an marketing@teltarif.de. Oder rufen Sie uns an unter 0551/517 57 10. Haben Sie Ideen oder Hinweise zu unseren Themen und möchten mit der Redaktion von teltarif.de Kontakt aufnehmen, freuen wir uns über eine E-Mail an newsletter@teltarif.de.