Sparen

Google Nexus 7 mit LTE bei Saturn im Schnäppchen-Check

Das Nexus (2013) mit LTE und 32-GB-Speicher wird nur heute im Rahmen einer Aktion bei Saturn für 285 Euro angeboten. Wir haben für Sie den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen Ihnen, wie viel der Interessent beim Kauf des Tablets sparen kann.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Google Nexus 7 (2013) mit LTE-Unterstützung wird im Rahmen einer Aktion von Saturn nur heute online für 285 Euro feilgeboten. Der Versand der Hardware ist dem Elektronikhändler zufolge kostenfrei. Doch handelt es sich hierbei um ein Schnäppchen? Wir haben für Sie den Check gemacht und das Angebot mit den Preisen im Online-Handel verglichen.

Google Nexus 7 (2013) (32GB, LTE)

Ein kurzer Vergleich mit den anderen Online-Preisen zeigt, dass das Google Nexus 7 bei Amazon, Media Markt und Co. für 319 Euro (inklusive Versandkosten) über die Ladentheke geht. Somit spart der Interessent insgesamt 34 Euro beim Kauf des 7-Zoll-Tablets bei Saturn. Somit handelt es sich bei dem Saturn-Angebot um ein echtes Schnäppchen.

Diese Features bietet das Nexus 7

Google-Tablet ist nur heute günstiger zu habenGoogle-Tablet ist nur heute günstiger zu haben Das Google-Tablet ist mit einem 7-Zoll-IPS-Display (17,8 Zentimeter in der Diagonale) ausgestattet und löst 1 200 mal 1 920 Pixel auf. Das Herzstück bildet ein Quad-Core-Prozessor (Qualcomm Snapdragon S4 Pro (8064)) mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz, der von 2 GB RAM und einer Adreno-320-GPU Unterstützung erhält. Der interne Speicher bietet mit 32 GB genügend Platz für eigene Fotos und Videos, einen integrierten microSD-Speicherkartenslot bietet das 7-Zoll-Tablet von Google leider nicht.

Zu den weiteren Anschlüssen gehören ein Micro-USB-Port sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse. Das Google Nexus 7 (2013) kommt mit den Maßen 200 mal 114 mal 8,65 Millimeter und bringt ein Gewicht von 299 Gramm auf die Waage. Der Akku bietet dem Hersteller zufolge 3 950 mAh. Als mobiles Betriebssystem kommt die aktuelle Android-Version 4.4 alias Kitkat zum Einsatz. Ins Internet geht es mit dem Tablet entweder per WLAN-n oder je nach verfügbarem Mobilfunknetz mit GPRS, EDGE, UMTS, HSPA oder eben LTE.

Wie das Google-Tablet im täglichen Einsatz abschneidet und welche Gesamtnote es von uns erhalten hat, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht zum Nexus 7 (2013).

Teilen

Weitere Meldungen zu Smartphones und Tablets von Google