Termin

Nexus 5: Weitere technische Details und Release-Termin geleakt

Vorstellung am 14. Oktober zusammen mit Android 4.4 Kitkat

Technische Details zum Nexus 5 durchgesickert Technische Details zum Nexus 5 durchgesickert
Foto: Androidheadlines
In den letzten Wochen wurde bereits viel darüber spekuliert, dass Mitte Oktober Google die nächste Generation seines Google-Smartphones präsentieren könnte. Parallel dazu wird Android 4.4 (KitKat) erwartet, das zuerst auf den Google-eigenen Handys und Tablets verfügbar sein wird.

Google Nexus 5

Viele technische Daten des Nexus 5 waren in den letzten Tagen und Wochen bereits durchgesickert. Ein Dokument, das dem Blog androidpolice.com zugespielt worden sein soll - mittlerweile wurde es auf Wunsch von LG wieder entfernt -, bestätigt wohl viele der bereits bekannten Daten. Demnach soll das neue Nexus 5 mit 4,95 Zoll ein größeres Display, das zudem Full-HD auflösen kann, als das bisherige Modell erhalten, und einen 2,3-GHz-Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen, als Herzstück beinhalten. Außerdem wird das Nexus 5 mit 16 GB und 32 GB Speicherplatz erhältlich sein. Dabei gibt es nach wie vor keine Möglichkeit, microSD-Speicherkarten einzusetzen.

Technische Details zum Nexus 5 durchgesickert Technische Details zum Nexus 5 durchgesickert
Foto: Androidheadlines

Jetzt auch deutsches LTE mit dem Nexus-Smartphone nutzbar

Beim Nexus 5 handelt es sich darüber hinaus um das erste Google-Smartphone, das es erlaubt, neben den GSM- und UMTS-Netzen auch LTE zu nutzen. Dabei sollen laut heise.de auch die in Deutschland wichtigen Frequenzbereiche 1800 MHz, 2600 MHz und 800 MHz unterstützt werden.

Das neue Nexus-Smartphone verfügt ferner über einen NFC-Chip. Der Akku hat eine Kapazität von 2 300 mAh. Weitere Features sind unter anderem ein Accelerometer, ein Gyroscope und ein Magnetometer.

Das Google Nexus 5 wird mit der neuen Android-Version 4.4 ausgeliefert. Dabei kommt das Smartphone - wie alle direkt von Google vertriebenen Handys und Tablets - mit einer vom Hersteller unveränderten Benutzeroberfläche. Somit sollten schnelle Software-Updates gewährleistet sein, sobald Google das Android-System aktualisiert.

Die Vorstellung des neuen Smartphones soll zusammen mit der neuen Android-Version 4.4 Kitkat am 14. Oktober erfolgen. Abzuwarten bleibt, zu welchen Preisen das Nexus 5 verkauft wird und ab wann das Smartphone letztlich erhältlich sein wird. Das Nexus 4 als Vorgänger-Modell ist bei Google Play nicht mehr erhältlich.

Weitere Meldungen zu Smartphones und Tablets von Google