Neuvorstellung

Neues Asus MeMO Pad 7: Kitkat-Tablet für 179 Euro verfügbar

Asus hat ein neues MeMO Pad mit 7-Zoll-Display vorgestellt. Das Tablet mit Android-Kitkat soll ab sofort erhältlich sein. Wir zeigen Ihnen, welche Features das neue Tablet von Asus bietet.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Asus hat ein neues MeMO Pad 7 (ME176C) vorgestellt, das 179 Euro (UVP) kostet und ab sofort verfügbar ist. Das Tablet verfügt, wie schon der Vorgänger auch, über ein Display mit einer Größe von 7 Zoll. Dabei bietet das Display 720p-Auflösung (1 280 mal 800 Pixel) und ist mit IPS-Technik ausgestattet. Als mobiles Betriebssystem kommt Android 4.4 alias Kitkat zum Einsatz - es läuft die hauseigene Benutzeroberfläche ZenUI auf dem neuen MeMO Pad 7.

Asus MeMo Pad 7

Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor (Intel Atom Z3745) mit einer Taktfrequenz von 1,33 GHz, diese wird bei Bedarf im Burst-Modus auf bis zu 1,86 GHz erhöht. Der Prozessor wird von 1 GB RAM und Intel Gen 7 (GPU) unterstützt. Über ein Mobilfunk-Modul verfügt das Asus-Tablet nicht. Daher gelangt der Besitzer mit dem MeMO Pad 7 nur per WLAN-n ins Internet.

Das bietet das neue 7-Zoll-Tablet von Asus noch

Neues MeMo Pad 7 kommt mit KitkatNeues MeMo Pad 7 kommt mit Kitkat Auf der Vorderseite ist eine 1,2-Megapixel-Kamera für die Nutzung von Video-Chats sowie auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera für Schnappschüsse eingebaut. Der integrierte Akku ist mit 3 910 mAh angegeben. Weiterhin verfügt das neue MeMO Pad 7 über eine Bluetooth-4.0-Schnittstelle, einen Micro-USB-Port, ein Mikrofon sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse.

Der interne Speicher bietet mit 16 GB genügend Platz für eigene Dateien wie Fotos. Über den eingebauten microSD-Slot kann eine entsprechende Speicherkarte eingesteckt werden. Zudem hat Asus dem Tablet einige Sensoren spendiert. Dazu gehören ein E-Kompass, ein G-Sensor, ein Hall-Sensor sowie für GPS und Glonass. Das Tablet kommt mit den Maßen 113,7 mal 189,3 mal 9,6 Millimeter und bringt ein Gewicht von 295 Gramm auf die Waage. Laut Hersteller soll das Asus MeMO Pad 7 in den Farbversionen Rot, Gelb, Hellblau sowie Weiß und Schwarz zur Verfügung stehen.

Wie das Vorgänger-Modell im täglichen Einsatz abgeschnitten hat, erfahren Sie in unserem Testbericht zum Asus MeMO Pad HD 7.

Teilen

Weitere Meldungen zu Asus-Produkten