Kunden-Account

netzclub: Kunden-Login wieder möglich

Die wochenlangen Bauarbeiten auf der Seite des Mobilfunk-Discounters netzclub warfen Fragen zur Zukunft des werbefinanzierten Gratis-Tarifs auf. Doch nun ist der Online-Kunden-Account wieder nutzbar.
AAA
Teilen (16)

Das neue Kundencenter von netzclub
Das neue Kundencenter von netzclub
Seit Ende Mai war die Webseite des Mobilfunk-Discounters netzclub offline. Die Telefónica-Discountmarke ist vielen Verbrauchern durch den werbefinanzierten Tarif Sponsored Surf Basic bekannt, bei dem monatlich 100 MB Datenvolumen im Telefónica-Netz kostenlos per Werbefinanzierung gewährt werden.

Schon seit Mitte Juni ist die Homepage wieder eingeschränkt verfügbar, lediglich der Kunden-Login für Bestandskunden funktionierte noch nicht. Dieser ist seit heute wieder möglich.

Eindrücke vom neuen Kundencenter

Unter netzclub.net/login können sich Bestandskunden der Marke nun wieder wie gewohnt mit ihrer Mobilfunknummer und ihrem bisherigen Passwort einloggen. Dies haben wir mit zwei netzclub-Accounts erfolgreich getestet. Allerdings erschien uns die Performance des runderneuerten Kundenbereichs noch etwas langsam.

Optisch wurde das Kundencenter im Hinblick auf die Nutzung mobiler Geräte optimiert. Symbole und Schaltflächen sind nun viel größer als im alten Kundenbereich, der noch für die Nutzung mit Tastatur und Maus optimiert war. Auf dem Startbildschirm sind das verbleibende Datenvolumen sowie das Guthaben der Prepaidkarte zu sehen. Ebenfalls möglich sind das Aufladen von Guthaben sowie die Buchung von Tarifoptionen.

Im unserem Kurztest des neuen Kundenbereichs konnten wir unsere Postadresse für diesen Account ohne weitere Nachfrage oder Bestätigung ändern. Etwas merkwürdig war, dass wir einfach eine neue Triple-SIM bestellen konnten, ohne Guthaben auf dem Prepaid-Konto zu haben. Denn der Tausch der SIM-Karte kostet bei netzclub laut Preisliste einmalig 10 Euro, die normalerweise auf dem Guthabenkonto verfügbar sein müssen. Direkt im Kundencenter wurde uns eine Bestätigung der Bestellung angezeigt, eine Bestätigungs-Mail erhielten wir allerdings nicht. Die nächsten Tage müssen zeigen, ob netzclub die Bestellung unter diesen Umständen überhaupt bearbeitet.

Weiter Einschränkungen bei Neukundenregistrierung

Einen Bereich gibt es allerdings noch, der nur eingeschränkt nutzbar ist, und das ist die Neukundenregistrierung unter netzclub.net/freischalten. Laut der Information eines Telefónica-Sprechers findet aktuell noch eine technische Überarbeitung für den Bereich der Neukundenregistrierung statt, der "zeitnah" abgeschlossen sein soll.

Kunden von Telefónica-Marken können sich in der Regel online über das Video-Ident-Verfahren oder offline über das Postident-Verfahren in einer Postfiliale identifizieren lassen. Dies ist seit 1. Juli 2017 für Prepaid-Karten gesetzlich vorgeschrieben.

In einem separaten Tarifvergleich erläutern wir, wie Sie außer über netzclub noch kostenlos mobil ins Internet kommen.

Teilen (16)

Mehr zum Thema NetzClub