mobicroco

Netpal oder ASUS Eee PC MK90 im Test

Von Falko Benthin

Sascha von netbooknews.de ist es gelungen, das Eee PC MK90, das sogenannte Disney-Netbook oder Netpal, zu bekommen und zu testen. Bei dem Netpal handelt es sich um ein Netbook, welches im fröhlichem Disney-Style gehalten und an Kinder adressiert ist.

Die Tastatur des mit einem 8,9 Zoll Display versehenen Netbooks soll angenehm zu benutzen sein, auch für Erwachsene. Für Erwachsene vielleicht weniger angenehm, für die lieben Kleinen sicher super, der Desktop, welcher vor Disney-Helden überquillt. Disneyfiguren zieren nicht nur den Desktop, sondern sind überall anzutreffen. Egal wohin man schaut, überall grüßt Mickey Mouse. Das Innere des kinderfreundlichen Netbooks ist unspektakulär und besteht aus alten Bekannten: Intels Atom N270, 1 GB Ram, 160 GB Hdd mit 5400 rpm. Auffällig ist, dass der Lan-Anschluss fehlt, ins Netz geht es via Wlan.

Auch bei der Software hat Asus mitgedacht. Das Windows XP ist nicht nur im Disney-Stil gehalten, sondern bietet auch getrennte Accounts für Kinder und Erziehungsberechtigte. Über eine an Mac OS X erinnernde Gui kann der Nachwuchs Anwendungen starten, welche zuvor von den Eltern frei gegeben wurden. Surfen die Kleinen im Internet, sollen vorinstallierte Filterprogramme vor bedenklichen Inhalten schützen. Der mitgelieferte Akku soll Strom für fünf Stunden liefern, danach braucht es eine Steckdose. Preis für das Kindernetbook: 350 USD.

<via netbooknews.de> [Bilder: netbooknews.de]