Themenspezial: Unterwegs Unboxing

Netgear Nighthawk M5: Neuen 5G-Router ausgepackt

Ein mobiler Router für 5G und WiFi 6: Der Netgear Night­hawk M5 kommt nach Deutsch­land und wird rund 800 Euro kosten. Wir haben uns ein Exem­plar gesi­chert, ausge­packt und einge­richtet.

Smart­phones mit 5G-Unter­stüt­zung gibt es inzwi­schen viele, bei den mobilen Routern sieht das Angebot mit 5G noch etwas dünner aus. Huawei und HTC gehörten mit zu den ersten Herstel­lern, die mobile 5G-Router anboten, inzwi­schen gibt es auch Geräte von Zyxel und D-Link.

Bereits zur CES im Januar wurde der Netgear Night­hawk M5 vorge­stellt, den wir dort auch bereits in Augen­schein nehmen konnten. Eigent­lich sollte der Night­hawk M5 im Sommer erscheinen - doch der Start verzö­gert sich. Durch Corona hatte sich der Anlauf der Produk­tion etwas nach hinten verla­gert. Nun soll der Router demnächst in den Handel kommen - teltarif.de erhielt eines der ersten Exem­plare, das Deutsch­land erreichte, vorab zum Test.

Auf diesem Bild ist die stabile Verpa­ckung des Netgear Night­hawk M5 zu sehen. Weiter geht es jeweils mit einem Klick auf das Bild.

Netgear Nighthawk M5 Verpackung
vorheriges nächstes 1/8 – Bild: teltarif.de / Alexander Kuch
  • Netgear Nighthawk M5 Verpackung
  • Netgear Nighthawk M5 in Verpackung
  • Netgear Nighthawk M5 Akku unter Router
  • Netgear Nighthawk M5 Typenschilder
  • Netgear Nighthawk M5 Anleitungen Zubehör

Mehr zum Thema Mobile Hotspot