Kooperation

Netflix startet auf der Telekom-Entertain-Plattform

Netflix wird ab Dienstag auch über Entertain der Deutschen Telekom verfügbar sein. Die Konditionen entsprechen denen von Netflix, die Inhalte lassen sich jedoch direkt über Entertain abrufen.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Netflix ist ab morgen auch über die Telekom zu sehen. Wie die Deutsche Telekom heute mitteilte, wird der Streaming-Dienst, der vor genau einem Monat in Deutschland gestartet ist, ab morgen über Entertain verfügbar sein. Die Deutsche Telekom wird damit der erste TV-Anbieter in Deutschland sein, der Netflix in sein Angebot aufnimmt. Bislang war Netflix auf Fernsehern nur dann zu sehen, wenn die Kunden einen modernen Smart-TV oder Blu-Ray-Player einsetzen, die eine entsprechende App von Netflix bieten. Auch die Nutzung von Chromecast ist möglich.

Die Inhalte von Netflix werden direkt über das Entertain-Menü auswählbar sein und sowohl in SD- als auch HD-Qualität vorliegen. Dabei gelten die Preise und Angebote von Netflix, gleichzeitig holt sich die Telekom nach maxdome einen weiteren Mitbewerber um Video-on-Demand-Content auf die eigene Plattform. Denn mit Videoload bietet die Telekom ebenfalls Video on Demand - allerdings nicht als Flatrate, sondern mit Abrechnung pro Film.

Kooperation mit Vodafone steht noch aus

Netflix auf dem PC: Mit Entertain geht's auch bequemerNetflix auf dem PC: Mit Entertain geht's auch bequemer "Wir wollen unseren Kunden möglichst alle verfügbaren, angesagten Inhalte über unsere TV-Plattform Entertain zur Verfügung zu stellen. Mit Netflix haben wir dafür einen weiteren sehr attraktiven Partner gewonnen", begründet Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland diesen Schritt. Netflix kann als vollintegriertes Angebot direkt über das TV-Menü angesteuert und Filme und Serien im Abo beliebig oft abgerufen werden.

Der Start auf der Entertain-Plattform kommt nicht überraschend. Zum Deutschland-Start war schon bekannt geworden, dass Netflix Kooperationen mit der Telekom und Vodafone eingegangen war. Vodafone hat bis dato keinen Start von Netflix bekanntgegeben. Es ist aber zu vermuten, dass eine solche Integration auch hier nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Teilen

Mehr zum Thema Netflix