Neuerung?

Netflix arbeitet an Offline-Modus

Der Video-Streaming-Anbieter Netflix arbeitet an einem Offline-Modus. Dies gab Chief Content Office Ted Sarandos in einem Gespräch mit CNBC bekannt.
Von Paul Miot-Paschke
AAA
Teilen

Lange hat sich Netflix gegen eine Offline-Lösung für seine Inhalte gesträubt - jetzt scheint das US-amerikanische Unternehmen sich mit der Thematik zumindest zu beschäftigen. In einem Gespräch mit CNBC gab Ted Sarandos, Chief Content Office von Netflix bekannt, dass an einem Feature gearbeitet werde, dass es ermöglichen soll, Filme auch ohne Internetverbindung schauen zu können. Bereits im Juli wurde über eine entsprechende Einführung spekuliert.

Der Fokus soll in diesem Zusammenhang allerdings auf Regionen liegen, in denen schnelle Internetverbindungen nicht zur Verfügung stehen. Netflix-Kunden in den USA, dem Mutterland des Unternehmens,aber auch in Deutschland oder Skandinavien werden somit in absehbarer Zeit vermutlich nicht zu den Profiteuren gehören. Weitere Details und einen genauen Zeitpunkt zur potenziellen Einführung der Neuerungen nannte Sarandos nicht.

Netflix stellt internationales Wachstum in den Focus

Der Video-Streaming-Anbieter Netflix arbeitet an einem Offline-Modus.Der Video-Streaming-Anbieter Netflix arbeitet an einem Offline-Modus. Da sich das Wachstum auf dem Heimatmarkt verlangsamt, setzt Netflix auf die Erschließung neuer Gebiete. In diesem Jahr ist Netflix in 130 Ländern gestartet und hat dabei auch festgestellt, dass die WLAN-Verfügbarkeit und die Internetversorgung mit Breitbandanschlüssen in verschiedenen Regionen unterschiedlich sei. Deshalb habe sich in bestimmten Regionen, wo die Internetanbindung nicht so gut ist, eine Download-Kultur verbreitet.

Amazon Prime Video bietet bereits Offline-Funktion

Der wohl größte Netflix-Konkurrent Amazon bietet bei seinem Dienst Prime Video bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, viele Titel zu downloaden. Fire-Tablets und -Phones, sowie viele Android-Smartphones, -Tablets und iOS-Geräte sind mit dem Download-Angebot von Amazon kompatibel.Die Offline-Funktion ist insbesondere unterwegs sinnvoll wenn kein WLAN verfügbar ist. Denn zum einen verursacht das Video-Streaming viel Datentraffic, der in mobilen Netzen oft noch sehr teuer ist. Außerdem braucht man eine stabile Verbindung, damit der Stream nicht abbricht.

Generell nannte Netflix bisher keinen Starttermin für die Einführung der Offline-Funktion.

Eine Übersicht über Video-on-Demand-Anbieter haben wir an anderer Stelle für Sie zusammengestellt

Teilen

Mehr zum Thema Netflix