Neues Feature

Netflix: App für Android und iOS jetzt mit Bildschirmsperre

Die Netflix-App für Android und iOS bekommt eine neue Funk­tion. Jetzt ist es möglich, den Bild­schirm während der Wieder­gabe zu sperren und die Menü­funk­tionen auszu­blenden.

Die Netflix-App für die mobilen Betriebs­sys­teme Android und iOS erhält ein neues Feature, mit dem der Bild­schirm während der Wieder­gabe gesperrt werden kann. Damit werden die Menü­funk­tionen, die übli­cher­weise während der Wieder­gabe bei Bedarf ange­zeigt und genutzt werden können, ausge­blendet.

Wir haben das Feature auf einem Samsung Galaxy S10+ am Beispiel der Unser-Planet-Doku­men­ta­tion "Küsten­meere" auspro­biert.

Netflix-App mit Bild­schirm­sperre

Aktivierte Menüfunktionen in der Android-App von Netflix Aktivierte Menüfunktionen in der Android-App von Netflix
Bild: Android-App von Netflix, Screenshot: teltarif.de
Nutzer der Netflix-App für die mobilen Betriebs­sys­teme Android und iOS bekommen mit "Bild­schirm­sperre" ein neues Feature an die Hand, mit dem sich die Menü­funk­tionen während der Wieder­gabe ausblenden lassen. Bislang genügte ein Tippen auf das Display des Smart­phones oder Tablets, um Funk­tionen wie Zurück (mit einem Pfeil­symbol), Spulen (zehn Sekunden vor bzw. zurück), Folgen und nächste Folge (falls es sich um eine Serie handelt, die gerade abge­spielt wird) sowie Audio und Unter­titel und den Bild­schirm­hel­lig­keits­regler anzeigen zu lassen. Aktivierte Bildschirmsperre Aktivierte Bildschirmsperre
Bild: Android-App von Netflix, Screenshot: teltarif.de
In der Android-App gibt es nun unten links ein Schloss-Symbol, das mit "Bild­schirm­sperre" beti­telt ist. Klickt man darauf, wird wie zu erwarten der Bild­schirm gesperrt und die genannten Menü­funk­tionen verschwinden. Es ist also nicht mehr möglich, die Wieder­gabe zu steuern. Dazu muss der Bild­schirm zunächst wieder entsperrt werden. Dies gelingt mit einem Tippen auf das Display, um das Schloss-Symbol und den Hinweis "Bild­schirm gesperrt" anzu­zeigen. Erst beim noch­ma­ligen Tippen auf das Schloss-Symbol erscheint die Frage "Steue­rung entsperren?" Beim noch­ma­ligen Tippen darauf werden alle Menü­funk­tionen wieder akti­viert. Anschlie­ßend muss die Bild­schirm­sperre erneut wieder manuell akti­viert werden. Letztlich muss dreimal getippt werden, um den Bildschirm wieder zu entsperren Letztlich muss dreimal getippt werden, um den Bildschirm wieder zu entsperren
Bild: Android-App von Netflix, Screenshot: teltarif.de
Die neue Bild­schirm­sperr­funk­tion erweist sich zumin­dest dann als nütz­lich, um das Beein­flussen der Wieder­gabe durch verse­hent­liche Berüh­rung zu vermeiden. Wir finden, dass es aber nicht geschadet hätte, wenn bei akti­vierter Bild­schirm­sperre der Hellig­keits­regler dennoch ange­zeigt würde.

Netflix hat eine Reihe eigens produ­zierter Doku­men­ta­tionen im Angebot. Einige davon werden nun kostenlos auf YouTube verfügbar gemacht. Mehr zu dem Thema lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Streaming