Schneller

NetCologne dreht auf: 400 MBit/s mit schnellem Upload

Es wird schneller: NetCologne bietet seinen Kunden jetzt 400 MBit/s Down- und 40 MBit/s Upstream an. Buchbar ist das Angebot aber nur für einige Kunden.
AAA
Teilen (16)

LWL-Schränke wie diese sorgen im Netz für schnelle VerbindungenLWL-Schränke wie diese sorgen im Netz für schnelle Verbindungen NetCologne reagiert offenbar auf die Speed-Offensive von Unitymedia. Der Kabelnetzbetreiber hatte vor kurzem angekündigt, in seinem Netz 400 MBit/s zu realisieren (wir berichteten). Jetzt reagiert der erste Mitbewerber im regionalen Umfeld: NetCologne bietet ab April Anschlüsse mit 400 MBit/s an. Interessanterweise hat sich der Netzbetreiber dazu entschlossen, diese Geschwindigkeit auch nur per Kabelnetz anzubieten, obwohl NetCologne echte Glasfaser-Netze zur Verfügung hat.

Interessant seien die Anschlüsse vor allem für diejenigen, die zuhause mehrere Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Laptops und Smart-TVs gleichzeitig ans Netz angeschlossen haben und darüber HD-Inhalte parallel nutzen möchten, heißt es vom Anbieter. Aber auch Kunden, die viele Daten ins Netz schicken, dürften sich für die Anschlüsse interessieren. Der Upstream beträgt nach Angaben des Unternehmens 40 MBit/s. Hier sind die Kölner doppelt so schnell wie Unitymedia, die nur 20 MBit/s anbieten. NetCologne bietet den Upload von 40 MBit/s nicht nur in Kombination mit den neuen 400-MBit/s-Anschlüssen an, sie sind auch für die Tarife 200 MBit/s und 100 MBit/s verfügbar.

Der neue Tarif ist für Neukunden mit einer Aktion zu haben: Bei Vertragsabschluss sind die ersten drei Monate kostenlos. Danach fällt für die Doppelflat 400 MBit/s der reguläre monatliche Preis von 69,90 Euro für die restliche Vertragslaufzeit von 21 Monaten an. Die reine Internetflat ist für fünf Euro monatlich weniger erhältlich. Buchbar sind die Anschlüsse nach Angaben des Netzbetreibers in 154 000 Haushalten. Ob der eigene Haushalt von den hohen Bandbreiten profitiert, können Interessierte adressgenau im Anschlusscheck auf der NetCologne-Homepage überprüfen.

Perspektivisch soll das Angebot auf weitere Zugangstechnologien erweitert werden, teilte NetCologne weiter mit. Wer in anderen Regionen Deutschlands lebt, hat jedoch auch dann keinen Zugriff auf den Anschluss. Doch auch andere Netzbetreiber bieten derart schnelle Anschlüsse. Einen Überblick über die schnellsten Internetanschlüsse Deutschlands finden Sie hier.

Teilen (16)

Mehr zum Thema NetCologne