Themenspecial Reise und Roaming Billiger

Navigon: Android-Navi zur Offline-Nutzung zum Sonderpreis

Naviprogramm mit gesamten Europa-Kartenmaterial für 44,95 Euro
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (1)

Wer mit seinem Handy im Ausland navigieren will, ist oft auf Online-Verbindungen angewiesen, um das Kartenmaterial und die Routen herunterzuladen. Dass treibt im Roaming trotz günstigerer Roaming-Tarife die Rechnung nach oben. Abhilfe schafft hier ein Navi-Programm, bei dem das Kartenmaterial nicht aus dem Internet geladen wird, sondern schon lokal auf dem Handy bzw. der SD-Karte liegt. Nachteil: Diese Programme sind nicht kostenlos. Doch zumindest Navigon hat derzeit eine Rabatt-Aktion laufen. Das Kartenmaterial für weite Teile Europas gibt es für einmalig 44,95 Euro.

Die App bringt dem Nutzer die Straßenkarten von Albanien, Andorra, Belarus, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, die Insel Man, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Monaco, Monte Carlo, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan. Sie werden auf dem Handy gespeichert. Sinnvollerweise sollte dieser Download schon vor dem Urlaub per WLAN erfolgen.

Fahrspurassistent und Staudaten inklusive

Navigon ist im Play Store billigerNavigon ist im Play Store billiger Die Software kommt ferner mit Features wie dem Fahrspurassistent Pro, der anzeigt, auf welche Fahrspur für den nächsten und übernächsten Abbiegepunkt gewechselt werden muss. Reality View Pro zeigt Straßen nicht als Linien, sondern realistisch aus Asphalt und mit Mittelstreifen. Verschiedene Live-Services bieten zudem aktuelle Informationen. Hier werden dann aber wieder Datenverbindungen benötigt - schließlich lässt sich der Stau nicht schon Tage vorher auf der SD-Karte des Handys speichern.

Üblicherweise kostet die Europa-Version der Software knapp 60 Euro. Wer nur die so genannten DACH-Regionen, also Deutschland, Österreich und die Schweiz benötigt, zahlt 29,95 Euro statt sonst knapp 50 Euro. Gleiches gilt für die Türkei oder Italien. Die Aktion läuft laut Google Play Store noch bis zum 4. August.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Navigation