Gefunden

Kostenlose Navi-Apps: Mit dem Handy zum Ziel finden

Umsonst ist nicht immer kostenlos: Das sind die Kostenfallen
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen (3)

Kostenlose Navigations-Apps für Smartphones und Tablets sind eine der wichtigsten Anwendungen, die auch Nicht-Smartphone-Besitzer interessiert, wie eine Studie ergeben hat. Unter anderem deswegen haben viele Hersteller von Navigations­geräten mittlerweile auch Apps im Angebot, diese sind aber je nach Karten­material und Ausstattung sehr teuer. Wir geben Ihnen daher einen Überblick über kostenlose Navigations-Apps - bei der Vielzahl der Möglichkeiten ist ein vollständiger Überblick allerdings nicht möglich. Am Ende unserer Bilder­strecke finden Sie einige Schluss­bemerkungen. Smartphone-Nutzer finden die genannten Apps in den jeweiligen Appstores.

Wir beginnen unsere Übersicht mit einem der bekanntesten Kartendienste: Google Maps. Was diese App in puncto Navigation kann, erfahren Sie jetzt.

Google Maps: Kostenlose Navigation für alle Android-Nutzer

Für Android-Nutzer ist die Google-Maps-App keine Unbekannte. Im Juni 2010 hat Google auch in Deutschland die Navigations­funktion freigeschaltet. Die Google Maps Navigation lädt die Straßendaten nur bei Bedarf, erfordert also eine Internetverbindung. Das Kartenmaterial ist dadurch aber weitgehend aktuell, wenngleich nicht jede Baustelle oder neu gebaute Straße sofort bekannt ist. Die Grund­funktionen bietet Google Maps zwar, aber auf Premium-Funktionen wie die Anzeige der Fahrbahn bei Abbiege-Manövern muss der Fahrer jedoch verzichten.

Insgesamt hilft die kostenlose Navigation, sicher und zuverlässig zum Ziel zu finden. Absurde Routenvorschläge sind selten. Dennoch gilt: Wer viel auf unbekanntem Terrain unterwegs ist, benötigt mehr: Vor allem ein Fahrspur-Assistent kann auf einer engen Stadtautobahn hilfreich sein.

Auf der nächsten Seite haben wir eine kostenlose App eines bekannten Geräte-Herstellers. Warum diese aber nicht für jedermann ist und welche Alternativen es gibt, erfahren Sie sofort.

Google Maps für Android
1/10 – Screenshot: teltarif.de
  • Google Maps für Android
  • Navigon Select für Telekom-Kunden
  • CoPilot GPS für kostenloses Navigieren.
  • Das Brandenburger Tor in Berlin
  • Vür Vodafone-Kunden kostenlos: Find&Go.
Teilen (3)

Mehr zum Thema Gratis-App