Hybride Smartwatch

Smartwatch mit echten Zeigern: MyKronoz ZeWatch erhältlich

Die MyKronoz ZeWatch vereint ein traditionelles Uhrwerk mit Zeigern mit einem Smartwatch-Display. Der Schweizer Konzern bietet den innovativen Zeitmesser ab sofort für 199 Euro an.
AAA
Teilen (5)

Die MyKronoz ZeTime in voller PrachtDie MyKronoz ZeTime in voller Pracht Die Schweiz und Armbanduhren, das ist eine Kombination, die sich bei den Konsumenten vor allem durch das Unternehmen Swatch eingeprägt hat. Nun drängt mit MyKronoz ein neuer Uhrenhersteller aus unserem Nachbarland auf den Markt und möchte mit seiner ZeTime die Vorzüge gängiger und smarter Zeitmesser vereinen. Die Smartwatch mit mechanischen Zeigern ist nach dem erfolgreichen Crowdfunding im vergangenen Jahr nun erhältlich. Das Accessoire ist sowohl mit Android- wie auch mit iOS-Mobilgeräten kompatibel und schlägt mit 199 Euro zu Buche.

MyKronoz ZeTime: hybride Smartwatch mit echten Zeigern

Nutzer, die sich nicht zwischen den Vorzügen einer standardmäßigen Smartwatch und der mechanischen Aufmachung einer traditionellen Uhr entscheiden konnten, erhalten ab sofort eine Alternative. Die ZeTime des Schweizer Konzerns MyKronoz wurde 2017 auf Kickstarter und Indiegogo mit über sechs Millionen US-Dollar unterstützt und kommt mit digitalen sowie analogen Elementen daher. Der Hersteller bewirbt sein Produkt als „Die weltweit erste hybride Smartwatch mit mechanischen Zeigern und rundem Farbtouchscreen“. Mit einem speziellen Verfahren wird ein Loch in das TFT-Display eingearbeitet, wodurch die Zeiger mit der Mechanik integriert werden können. Der Vorteil: die Zeit lässt sich auch bei abgeschaltetem Bildschirm ablesen. MyKronoz gibt an, dass bei ausgeschaltetem Screen 30 Tage und im Smatwatch-Modus drei Tage Nutzung möglich sind.

Design und Features der ZeTime

Die ZeTime mit ein- und ausgeschaltetem DisplayDie ZeTime mit ein- und ausgeschaltetem Display Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Edelstahl, die Anzeige selbst wird durch Saphirglas geschützt. Der Käufer kann sich zwischen der Edition Petite mit den Größen 39 mm (Ziffernblatt) und 18 mm (Armband), sowie der Ausgabe Regular mit 44 mm (Ziffernblatt) und 22 mm (Armband) entscheiden. Zudem kann das Armband in den Farben Weiß und Schwarz geordert werden. Das TFT-Display der ZeTime misst je nach gewähltem Design entweder 1,05 oder 1,22 Zoll, die Auflösung beträgt 240 x 240 Pixel. Ein Beschleunigungssensor, ein Herzfrequenzsensor und ein Wasserschutz (5 ATM) zählen zur Ausstattung. Die aufladbare Batterie hat eine Kapazität von 180 mAh (Petite) oder 200 mAh (Regular). Zum Lieferumfang gehören ein magnetisches Ladegerät und ein USB-Kabel. Weitere Informationen zur MyKronoz ZeTime finden Sie auf der Produktseite des Herstellers.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)