Befragung

Auf welches MWC-Smartphone sind Sie neugierig?

Samsung, Sony, Lenovo, Nokia/HMD, LG und weitere Hersteller werden auf dem MWC 2017 ihre neuen Smartphones präsentieren. Einige der möglichen Modelle sind bereits bekannt. Auf welches Gerät freuen Sie sich bzw. finden dieses interessant?
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (1)

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona werden die Smartphone-Hersteller aus aller Welt wieder ihre Neuheiten präsentieren. Darunter Samsung, Nokia/HMD, LG, Sony, Lenovo, Huawei und viele weitere Unternehmen. Einer der bekanntesten Hersteller wird aber auch in diesem Jahr wieder auf dem MWC fehlen: Apple. Gerüchten zufolge wird Apple im März auf einem separaten Event neue iPhones und iPads vorstellen.

Datenblätter

Zu den kommenden Smartphone-Neuheiten der Hersteller sind zum Teil bereits einige Informationen durchgesickert. So wird Samsung in diesem Jahr mit dem Samsung Galaxy Tab S3 ein Tablet und kein Samsung Galaxy S8 im Gepäck haben. Allerdings werden wir wohl immerhin das erste Mal den Prototypen zum Samsung Galaxy X - ein faltbares Smartphones - zu Gesicht bekommen.

Spannend wird es auch bei LG. Der Hersteller wird am 26. Februar auf einer Presseveranstaltung sein neues Flaggschiff - das LG G6 - der Öffentlichkeit zeigen. Das Smartphone wird wohl mit einem 5,7-Zoll-Display ausgestattet sein, das QHD+-Auflösung mit 1440 mal 2880 Pixel bietet. Ob das Modell - wie sein Vorgänger das LG G5 - mit einem modularen System kommt, ist noch unklar.

Huawei hat wiederum bereits über Twitter bestätigt, dass der Hersteller das Huawei P10 auf dem MWC zeigen wird. Eventuell wird das Modell mit einem Irisscanner ausgestattet sein. Ein Plus-Modell mit einem Edge-Screen scheint ebenfalls in Planung zu sein.

Interessante Modelle von ZTE, Nokia, Sony und Co.

Umfrage zu MWC-SmartphonesUmfrage zu MWC-Smartphones Den MWC 2017 hat sich Nokia/HMD zu Anlass genommen, um das eigene Comeback zu feiern. So wird der Hersteller wohl einige neue Smartphones präsentieren. Anders als gedacht, wird auf den Modellen anscheinend nicht mehr Windows Mobile als mobiles Betriebssystem, sondern Android laufen. Zudem ist ein Smartphone mit der Bezeichnung Nokia D1C aufgetaucht.

Sony wird mindestens zwei Smartphones dabei haben. Vermutlich werden wir uns auf dem Presseevent am Montag, den 27. Februar, den Nachfolger zum Xperia XA sowie ein Xperia XA Ultra anschauen können, wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenkt. Die Ultra-Version soll unter anderem über ein 6-Zoll-Display verfügen. Das Xperia XA (2017) ist sehr wahrscheinlich ein Mittelklasse-Smartphone.

Zu den weiteren interessanten Neuheiten auf der Technik-Messe werden unter anderem wohl das Lenovo Moto G5 und G5 Plus, das Blackberry Mercury, das ZTE Gigabit Phone sowie neue Smartphones von Alcatel gehören. An dieser Stelle möchten wir Sie auf die Kommentarfunktion unter diesem Artikel hinweisen. Teilen Sie uns gerne mit, auf welche Modelle Sie gespannt sind bzw. welche Geräte oder Features Sie weniger gut finden.

Auf welches MWC-Smartphone sind Sie neugierig?

Der Mobile World Congress in Barcelona naht und die Hersteller werden wieder eine ganze Palette an neuen Smartphones vorstellen. Welche Modelle vermutlich gezeigt werden, haben wir Ihnen aufgelistet. Nun möchten wir gerne wissen, welches der Smartphones Ihr Interesse geweckt hat? Nehmen Sie an der Umfrage teil und lassen Sie es uns wissen!











(zum Ergebnis)

teltarif.de verlost zum MWC ein Smartphone Ihrer Wahl im Wert von 1000 Euro - zum teltarif.de-Gewinnspiel!

Teilen (1)

Mehr zum Thema Smartphone