mobicroco

Mobile World Congress 2010 in Barcelona - mobicroco berichtet live

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Mobile World Congress 2010 MWC Barcelona Logo Am kommenden Montag ist es soweit, mit dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona öffnet nach der CES in Las Vegas schon die zweite große Technik-Messe des Jahres ihre Pforten. mobicroco wird, wie schon von der CES aus den USA, auch auf dem MWC in Spanien vor Ort sein und live vom Geschehen in der katalanischen Metropole berichten.

Unter den Ausstellern auf dem Mobile World Congress finden sich jede Menge großer Namen aus den Bereichen Smartphones, Tablets, Netbooks und Mobile Computing im Allgemeinen. Dell, Toshiba und Acer sind beispielsweise vor Ort, ebenso LG, Nokia und HTC, der Hersteller des Google-Handys Nexus One. Genauso vertreten sind Qualcomm, ARM und Marvell, die vermutliche neue Entwicklung im Bereich der Chips und Prozessoren zeigen werden. Bei Microsoft wird es um die neue Version des Handy-Betriebssystems Windows Mobile ebenso gehen wie um Windows 7, vielleicht sogar schon um den Nachfolger. Darüber hinaus warten natürlich noch andere Unternehmen udn Überraschungen darauf, entdeckt zu werden.

Live-Stream mit Bildern von der Messe

Als besonderen Service bietet mobicroco diesmal zusammen mit den Kollegen von teltarif.de einen Live-Stream mit Bildern aus Barcelona an. In der Leiste rechts neben den Meldungen werden stets aktuelle Fotos vom MWC gezeigt, ein Klick darauf führt weiter zu dem kompletten Bilderstream und zur Sonderseite von teltarif. Von Montag bis Donnerstag findet der Mobile World Congress statt und uns erwartet eine Menge spannende Neuigkeiten. Ab dem Start der Messe sind alle News zum MWC auch über einen Link in der Feature-Leiste am oberen Rand von mobicroco gesammelt zugänglich, so dass der Überblick immer gewährleistet ist.

Da bleibt uns nur noch zu sagen: viel Spaß mit den Meldungen vom Mobile World Congress, und Vivia España!

Teilen