Vorschau

teltarif.de auf dem MWC: Ausblick auf die Messe-Highlights

In wenigen Tagen startet der Mobile World Congress in Barcelona. Wir informieren Sie über die wichtigsten Events, die uns auf der Messe erwarten. Es kommen neue Smartphones und Tablets, Neuerungen zum Thema Connected Car und die Mobilfunker beschäftigen sich mit 5G.
AAA
Teilen (11)

In fünf Tagen wird es spannend, denn dann findet in Barcelona der wichtige Pressetag des Mobile World Congress statt. Am darauffolgenden Tag öffnet die Messe offiziell ihre Tore für die Besucher. Den Sonntag nutzen viele Hersteller, um ihre neuesten Geräte und Entwicklungen vorzustellen. Traditionell finden an diesem Tag die Presse­konferenzen von Huawei, LG und Samsung statt. Aber damit ist noch längst nicht Schluss.

In diesem Jahr machte im Vorfeld eine Bekanntmachung die Runde. Denn Samsung wird auf der Messe in Barcelona nicht das Galaxy S8, sondern aller Wahrscheinlichkeit nach das Tablet Galaxy Tab S3 vorstellen. Dennoch können wir uns ab Sonntag auf viele neue Smartphones, Technologien, Wearables und andere Neuheiten freuen. teltarif.de ist in diesem Jahr wieder mit mehreren Redakteuren auf der Messe unterwegs. Einige der Highlights, die wir erwarten, haben wir zusammengetragen.

teltarif.de auf dem MWC: Ausblick auf die Messe-Highlights
teltarif.de auf dem MWC: Ausblick auf die Messe-Highlights

LG, Huawei, Samsung & Co.: Wichtige Events am Sonntag

Huawei hat über Twitter bereits offiziell bestätigt, dass am Sonntag das Huawei P10 und das Huawei P10 Plus gezeigt werden. Damit zieht das chinesische Unternehmen die Vorstellung seiner nächsten Smartphone-Flaggschiffe vor. Denn bislang wurden die Neulinge der P-Reihe immer im April auf einem separaten Event präsentiert.

Mit der Vorabbestätigung ist Huawei nicht allein. Auch von Lenovo und LG wissen wir bereits, was uns erwartet. Das Moto G5 und das Moto G5 Plus von Lenovo wurden im Vorfeld des MWC in einem Shop gesichtet. Die Daten zu den neuen Mittelklasse-Smartphones sind somit bekannt. LG teasert sein LG G6 selbst seit einigen Tagen an - offiziell bestätigt wurde unter anderem das neue Display im 18:9-Format.

Von anderen Unternehmen können wir nur vermuten, was sie zeigen werden. Nokia wird aller Voraussicht nach neue Android-Smartphones präsentieren. Und Telefónica widmet sich am Sonntag­nachmittag dem Thema neuer Mobilfunk­technologien und LTE. Recht früh ist auch Blackberry dran - das Unternehmen zeigt sein neues Smartphone mit dem Codenamen "Mercury".

Connected Car, IoT und diverse Hardware

Am Montag startet der erste offizielle Messetag mit der Pressekonferenz von Sony. Das Unternehmen stellt vermutlich mehrere neue Smartphones vor - mit dabei sollen offenbar das Sony Xperia XA (2017) und das Xperia XA Ultra sein. Wiko hat nach eigenen Aussagen ein neues Top-Smartphone im Gepäck, Informationen zum Gerät gibt es bislang aber nicht. Auch Alcatel (TCL) hält sich bedeckt. Hier müssen wir also abwarten, was die Hersteller zeigen werden.

Die Telekom veranstaltet am Montag seine Presse­konferenz unter dem Motto "Feel connected all over Europe". Hier wird es offenbar um die künftige Unternehmens­strategie für Europa gehen. Vodafone ist - anders als Telefónica und die Telekom - nicht auf dem MWC vertreten.

Diverse Autohersteller wie Mercedes Daimler und Ford zeigen ihre Neuerungen im Bereich Connected Car und Qualcomm widmet sich unter­schiedlichen Themen wie neuen Prozessoren, Internet of Things (IoT) und 5G. Auch Router-Hersteller wie AVM, ZyXEL, Devolo und Netgear werden wir besuchen und über ihre neuen Produkte berichten.

Damit Sie den Mobile World Congress gut informiert mit uns begleiten können, finden Sie ab Samstag unsere Ankündigungs­meldungen auf teltarif.de, in der Sie nochmals nachlesen können, welcher Hersteller am folgenden Tag wann sein Presseevent veranstalten wird.

teltarif.de-Gewinnspiel zum MWC

Der Mobile World Congress gehört zu den wichtigsten Messen im Jahr, wenn es um neue Smartphones, Tablets & Co. geht. Passend dazu verlost teltarif.de ein Smartphone nach Wahl. Der Sieger kann sich ein Gerät im Wert von bis zu 1000 Euro aussuchen - egal welches Modell und egal von welchem Hersteller. Ist das Smartphone günstiger als 1000 Euro? Dann können Sie die Differenz mit Handyzubehör Ihrer Wahl auffüllen.

Unser Gewinnspiel findet noch bis zum 6. März statt. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Gewinn­spiel­seite.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Mobile World Congress