MWC-Neuheiten

Router, Smartphones, Laptops mit 5G: Das gabs zum MWC

5G und WiFi-6 waren auf dem MWC wich­tige Tech­niken. Wir präsen­tieren in dieser Über­sicht Neuheiten, die zum MWC gezeigt wurden: Mobile Router, Smart­phones, Laptops und Geräte fürs Heim­netz­werk.

GlocalMe Numen

Roaming-Hotspots mit einge­bauter eSIM, die das mobile-Daten­netz per WLAN bereit­stellen, gibt es schon mehrere. Der GlocalMe Numen ist aber welt­weit das erste Gerät, dass den 5G-Stan­dard unter­stützt. Maximal 16 Geräte wie Smart­phones, Tablets und Note­books sollen sich mit dem 5G-Hotspot verbinden können, der ein eigenes 1,44-Zoll-Display hat. Unter­stützt werden die 5G-Netze in den Frequenzberei­chen unter­halb von 6 GHz (5G Non-Stan­dalone und 5G Stan­dalone).

Nun kommen wir zu mehreren neuen Geräten eines Router-Herstel­lers.

GlocalMe Numen
vorheriges nächstes 4/18 – Bild: GlocalMe
  • Energizer U680S
  • GlocalMe Genie
  • GlocalMe Numen
  • D-Link DWP-1010
  • D-Link E15

Mehr zum Thema Mobile World Congress