MWC

Messe-Ausblick: Der MWC in Barcelona wird "flexibel"

Barce­lona verbiegt sich: In wenigen Tagen startet in der spani­schen Haupt­stadt der Mobile World Congress 2019. Was uns erwartet, ist mal sonnen­klar, mal hoch speku­lativ. Wir geben einen Ausblick auf die Messe-Neuheiten.

Smart­phones von Huawei und Xiaomi

Es wird davon ausge­gangen, dass Huawei auf der Technik-Messe in Barce­lona neben weiteren Modellen auch ein falt­bares Smart­phone vorstellen wird.

Wurde bei den weiteren Modellen zunächst vom Huawei P30 (Pro) ausge­gangen, soll dies jetzt aber auf einem eigenen Event Ende März in Paris vorge­stellt werden. Denkbar ist, dass Huawei den MWC dazu nutzt, andere Geräte wie beispiels­weise Mittel­klasse-Smart­phones oder Tablets vorzu­stellen.

Das Huawei P30 Pro könnte eine Wassertropfen-Notch haben
vorheriges nächstes 10/14 – @OnLeaks / 91Mobiles
  • Bild vom BlackBerry KEY2 in silber und schwarz
  • Das Ultimate U620S Pop hat eine ausfahrbare Frontkamera
  • Das Huawei P30 Pro könnte eine Wassertropfen-Notch haben
  • Xiaomis Falt-Phone aus einem kurzen Teaser-Video
  • So könnte das Motorola Razr in zugeklapptem Zustand aussehen

Mehr zum Thema Mobile World Congress