Offiziell

Motorola Razr 5G offiziell: Foldable erscheint nächste Woche

Das Moto­rola Razr 5G ist ab kommender Woche verfügbar. Die Neuauf­lage des Fold­ables hat zum Vorgänger Verbes­serungen an wich­tigen Stellen.

Details zum Moto­rola Razr 5G wurden gestern ausgiebig geleakt, wenig später macht Moto­rola die Neuauf­lage seines Fold­ables offi­ziell. Am grund­legenden Format des Klapp­handy-Designs hat sich nichts geän­dert.

Opti­mie­rungen im Vergleich zum Vorgänger kommen eher von innen heraus. So unter­stützt das 2020er-Modell nun auch den 5G-Mobil­funk­stan­dard.

Razr 5G: Wich­tige Neue­rungen

Das Motorola Razr 5G auseinandergefaltet Das Motorola Razr 5G auseinandergefaltet
Bild: Motorola
Das Moto­rola Razr 2019 hatte es zum Markt­start ganz schön schwer. Das lag unter anderem an der recht lang­wie­rigen Markt­ein­füh­rung nach der offi­ziellen Vorstel­lung, Speku­lationen über Display-Beulen und der starken Konkur­renz aus dem Hause Samsung mit dem Galaxy Z Flip.

Motorola Razr 5G

Mit der Neuauf­lage soll die Vergan­gen­heit ruhen. Das Moto­rola Razr 5G wurde an wich­tigen Stellen aufge­peppt. So unter­stützt das Gerät nun den 5G-Mobil­funk­stan­dard, der durch den Snap­dragon 765G ermög­licht wird. Leider handelt es sich dabei nicht um die aktu­ellste CPU-Version. Zum Vergleich: Das Galaxy Z Flip 5G trägt den Snap­dragon 865+ in sich und hat nahezu den glei­chen Preis. Das Motorola Razr 5G zusammengeklappt Das Motorola Razr 5G zusammengeklappt
Bild: Motorola
Moto­rola hat der 5G-Version einen etwas größeren Akku beschert, der nun 2800 mAh statt 2510 mAh Kapa­zität bietet. Eine weitere große Neue­rung ist die Unter­stüt­zung einer Nano-SIM-Karte. Im alten Modell waren Nutzer gezwungen, auf eine reine eSIM-Lösung umzu­steigen. Elek­tro­nische SIM-Karten werden aber weiterhin auch vom neuen Modell zuge­lassen.

Preis und Verfüg­bar­keit

Das Moto­rola Razr 5G ist ab dem 14. September ausschließ­lich in Schwarz in Deutsch­land erhält­lich. Die UVP für das Foldable liegt bei 1499,99 Euro. Parallel wird das Razr 5G auch bei der Deut­schen Telekom in Kombi­nation mit MagentaMobil-Verträgen ange­boten.

Das Moto­rola Moto G 5G Plus ist ein Mittel­klasse-Smart­phone, das eben­falls den 5G-Stan­dard unter­stützt. Weitere Details zum Modell lesen Sie in einem ausführ­lichen Test­bericht.

Mehr zum Thema Faltbare Geräte