Ausgepackt

Moto X Style im Unboxing: Motorolas neues Flaggschiff

Das Moto X Style ist das neue Flaggschiff von Motorola. Das sieht man bereits bei der Ausstattung. Welches Zubehör dem Gerät beiliegt und welchen Eindruck das Smartphone macht, haben wir uns im Unboxing angeschaut.
Von Rita Deutschbein

Der obligatorische Piekser

Ein Rahmen aus Metall gibt dem Moto X Style die notwendige Stabilität. Im Rahmen eingefügt ist der Zugang für die Nano-SIM-Karte und die microSD-Karte. Um den Kombi-Slot öffnen zu können, legt der Hersteller dem Gerät ein Werkzeug in Form eines kleinen "Pieksers" bei. Dieser hat einen Körper aus Kunststoff, wodurch er sich besser zwischen Daumen und Zeigefinger halten lässt als beispielsweise die SIM-Slot-Öffner von Apple oder Samsung. Durch seine größere Bauweise geht er auch nicht so schnell verloren wie die kleinen Pendants aus Metall. Über eine Öse kann er auf Wunsch auch am Schlüsselbund befestigt werden.

Was kann das Moto X Style eigentlich alles? All das können Nutzer nachlesen.

Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff
vorheriges nächstes 5/7 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff
  • Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff
  • Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff
  • Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff
  • Moto X Style im Unboxing: Erster Eindruck vom Motorola-Flaggschiff

Mehr zum Thema Motorola