Gerüchte-Leak

Lenovo Moto G5 & G5 Plus: Vorstellung im März

Zum Lenovo Moto G5 und G5 Plus sind erste mögliche Spezifikationen und Fotos aufgetaucht. Zudem könnte beide Smartphones im März auf den Markt kommen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (2)

Lenovo wird in diesem Jahr seine Moto-G-Reihe weiterführen. Neusten Gerüchten zufolge sind bereits einige Spezifikationen und Fotos zu den kommenden Smartphones durchgesickert. Dabei hält der Hersteller an der Namensgebung fest. So sollen die beiden Geräte Moto G5 und Moto G5 Plus heißen. Die Nachfolger des Moto G4 und G4 Plus könnten schon im März auf den Markt kommen. Umgerechnet soll beispielsweise das Moto G5 Plus 367 Euro kosten.

Aufgetaucht sind die ersten Informationen zu den neuen Moto-G-Smartphones auf der rumänischen Tauschbörse olx.ro, wie gsmarena.com berichtet. Das Lenovo Moto G5 Plus könnte mit einem 5,5-Zoll-Display ausgestattet sein, das eine Auflösung von 1080 mal 1920 Pixel bietet. Im Inneren soll ein Snapdragon-625-Prozessor von Qualcomm arbeiten, dem 4  GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher wird mit einer Kapazität von 32 GB angegeben und der Akku kommt wohl mit 3080 mAh. Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Kamera zur Verfügung; Selfies lassen sich mit der rückseitigen 5-Megapixel-Kamera schießen.

Sieht so das Lenovo Moto 5G Plus aus?
Sieht so das Lenovo Moto 5G Plus aus?

Weitere mögliche Eckdaten

Auf dem Lenovo Moto G5 Plus soll ferner ab Werk Android 7.0 alias Nougat laufen. Zudem werden beide Smartphones anscheinend mit einem Fingerabdruck­scanner ausgestattet sein. Wie auf den Fotos gut zu sehen ist, sitzt der Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite im unteren Bereich und ist oval geformt. Bei den Vorgängern war dieser noch quadratisch.

Mögliche Bilder zum Lenovo Moto G5 Plus
Mögliche Bilder zum Lenovo Moto G5 Plus
Eine offizielle Vorstellung des Moto G5 und der Plus-Version könnte zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar stattfinden. Wenn sich der Marktstart im März bewahrheitet, würde dies zumindest zeitlich passen.

Wir hatten bereits das Lenovo Moto G4 Plus in den Händen und haben es im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Lenovo war erst kürzlich auf der CES in Las Vegas unterwegs, wo die Redaktion von teltarif.de bereits die Gelegenheit hatte, das neue Lenovo Phab 2 Pro in einem Kurz-Test unter die Lupe zu nehmen.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Lenovo