Ausgepackt

Das Motorola G6 im Unboxing

Das Motorola G6 ist ein sehr interessantes Android-Smartphone der Mittelklasse. Etliche Features des günstigen Geräts kennt man so bisher nur von der Smartphone-Oberklasse
AAA
Teilen (9)

Schon seit Jahren gehören die Smartphones der Motorola-G-Serie zu den wichtigsten Geräten im unteren bis mittleren Preissegment. Bisher wurden von der Serie insgesamt über 70 Millionen Geräte weltweit verkauft. Dieses Jahr hat sich Motorola besonders viel Mühe beim jährlichen Update der G-Serie gegeben, und einige interessante Verbesserungen vorgenommen. Zudem hat Motorola gleich drei Geräte vorgestellt: Das Motorola G6 als Nachfolger des G5 mit einer UVP von 249 Euro, sowie das etwas größere und besser ausgestattete G6 Plus für 299 Euro und das G6 Play mit besonders langer Akkulaufzeit für 199 Euro. Zitat vom Unpacked Event in Berlin: "Das G6 Play können Sie auf eine Wochenendtour mitnehmen und das Ladegerät zu Hause lassen".

Motorola Moto G6
Als erstes Gerät kommt das G6 (ohne Zusatz) auf den Markt, voraussichtlich bereits am 2. Mai. G6 Plus und G6 Play sollen ebenfalls noch im Mai folgen.

Hier nun zunächst das Unboxing des Motorola G6. Klicken Sie - wie üblich - jeweils auf ein Bild, um das nächste Bild anzuzeigen. Im Text vor den Bildern werden wir auch einige unerwartete Features des guten und doch günstigen Gerätes vorstellen.

Das erste Bild zeigt den ungeöffneten Verkaufskarton. Auffällig ist die frische, grüne Farbe und die leicht goldfarbene Prägung.

Motorola Moto 6
1/16 – Foto: teltarif.de
  • Motorola Moto 6
Teilen (9)

Mehr zum Thema Motorola