Motorola-High-End

Erste Bilder: Motorola Edge S wird am 26. Januar vorgestellt

Das Moto­rola Edge S ist der erste Hoff­nungs­träger der Tradi­tions­marke für deren High-End-Segment in 2021. Das Design wirkt modern, der Prozessor ist flott, aber stimmt auch die rest­liche Hard­ware?

Moto­rola Mobi­lity hat offi­ziell bestä­tigt, dass sein kommendes High-End-Smart­phone Moto­rola Edge S heißt und am 26. Januar vorge­stellt wird. Auf einem Teaser-Poster zeigt die zu Lenovo gehö­rende Marke zumin­dest die Rück­seite in voller Pracht. Die Front wird nur ange­deutet. Das Gezeigte deckt sich mit vorhe­rigen Leaks. Ange­trieben wird das Premium-Handy als welt­weit erstes Mobil­gerät vom brand­neuen Chip­satz Snap­dragon 870. Bei dieser Platt­form handelt es sich um eine güns­tigere, aber immer noch leis­tungs­starke Alter­native zu Qual­comms SoC-Speer­spitze Snap­dragon 888. Motorolas neues Oberklasse-Smartphone naht Motorolas neues Oberklasse-Smartphone naht
LEAKSPINNER / Slashleaks

Moto­rolas nächstes Handy-Zugpferd steht vor der Tür

Im April 2020 stellte die zu Lenovo gehö­rende Smart­phone-Marke das Edge und das Edge+ vor. Zwei durchaus vorzeigbar ausge­stat­tete Exem­plare der geho­benen Mittel­klasse respek­tive Ober­klasse. Unter anderem im Bereich Kamera gab es aber noch Luft nach oben. Ob das Moto­rola Edge S in diesem Punkt Boden gutmacht, bleibt abzu­warten. Bislang gibt es nur spär­liche Hinweise zur Foto­grafie-Ausstat­tung. So zählen ein Weit­winkel-Objektiv mit 64-Mega­pixel-Sensor und ein Feature namens Audio-Zoom zur Ausstat­tung. Das lässt sich auf vorhe­rigen Leaks erkennen. Auf dem neuen Pres­sema­terial (Weibo via Slash­leaks) wird das Edge S in Weiß und Blau gezeigt. CPU des Motorola Edge S CPU des Motorola Edge S
Motorola Mobility via DuanRui
Am morgigen Dienstag, dem 26. Januar 2021, enthüllt Moto­rola Mobi­lity das Smart­phone voll­ständig. Die Über­tra­gung des Live-Streams soll um 19:30 chine­sischer Zeit beginnen, was 12:30 unserer Zeit (MEZ) entspricht. Auf einem vorhe­rigen digi­talen Poster wirbt das Unter­nehmen mit dem Chip­satz Snap­dragon 870. Der Prozessor des SoC taktet mit bis zu 3,2 GHz. Weiter­füh­rende Infor­mationen zur neuen Qual­comm-Platt­form finden Sie in diesem Artikel.

Erscheint das Moto­rola Edge S auch in Deutsch­land?

Zumin­dest das Moto­rola Edge ist hier­zulande bei vielen Händ­lern offi­ziell erhält­lich. Beim Moto­rola Edge+ sieht es schon etwas schlechter aus. Aktuell haben das Ober­klas­semo­dell ledig­lich Clever­tronic und Proshop im Sorti­ment. Eine offi­zielle Markt­ein­füh­rung hier­zulande blieb aus. Es ist daher schwer abzu­schätzen, ob Lenovo das neue Edge S in Europa und speziell in Deutsch­land auf den Markt bringt. Unter anderem dürfte der Kosten­faktor ausschlag­gebend sein.

Mehr zum Thema Smartphone