Monatswechsel

Was bringt der Dezember im Mobilfunkmarkt?

Die Netzbetreiber locken in der Vorweihnachtszeit mit zahlreichen Aktionen. Wir haben einige Angebote zusammengefasst, die es bei der Deutschen Telekom, bei Vodafone, o2 und Base gibt. Manche Offerten sind auf die ersten Dezembertage befristet.
AAA
Teilen (1)

o2: Tablet für 1 Euro

Mit Aktionen wartet auch o2 in der Vor­weihnachts­zeit auf. Neukunden der Tarife L, XL und Premium der Tarifreihe Blue All-in erhalten zum Preis von 1 Euro das Tablet Huawei MediaPad T1 10.0 LTE hinzu. Für das Tablet fallen während der Mindest­vertrags­laufzeit des Vertrags keine weiteren Kosten an. Nach 24 Monaten berechnet der Netz­betreiber 10 Euro Geräte­zuschlag monatlich, weshalb sich eine früh­zeitige Kündigung des Vertrags anbietet.

Wie auch im Vormonat gibt es einen monatlichen Aktions­rabatt auf die Mobil­funkrechnung. Neukunden der Tarife Blue All-in M bis Premium erhalten 5 Euro monatlichen Nachlass, dies jedoch nicht mehr über die gesamte Mindest­vertrags­laufzeit, sondern nur noch über 12 Monate. Für Interessenten des Blue All-in M bedeutet dies eine leichte Ver­schlechterung gegenüber dem Vormonatsangebot, da es hier kein subven­tioniertes Tablet hinzugibt.

Frau mit Handy telefoniertAktionen bei o2 und Base Bis einschließlich 11. Januar entfällt die Einrichtungs­gebühr bei Online-Bestellung. Dies gilt auch für die im November gestarteten neuen Postpaid-Datentarife von o2. Wer seinen Anbieter wechselt und die Rufnummer in einen Blue-All-in-Tarif mitnimmt, erhält bei Eingabe des Gutschein­codes "MP-DEZ 15" eine zusätzliche Gutschrift in Höhe von 30 Euro. Junge Leute können sich bei der Tarifreihe Blue All-in auch im Dezember noch das über das doppelte Datenvolumen freuen.

Noch bis zum Jahresende sind o2-Tarife auch über die Handelsplattform Amazon erhältlich. Im Schwerpunkt der Vermarktung stehen die Blue-Tarife.

Base: Highspeed für Jedermann endet nicht

Gute Nachricht für die Mobil­funk­kunden im E-Plus-Netz: Die Aktion "Highspeed für Jedermann" wird bis einschließlich Juni 2016 verlängert. Interes­senten, die ins E-Plus-Netz wechseln wollten, haben nun die Gewissheit, dass der LTE-Zugang nicht zum Ende des Jahres beschränkt wird. Kunden der E-Plus-Gruppe erhalten weiterhin Zugang zu 42,2 MBit/s über HSDPA+ bzw. die örtlich maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit. Bis vor Kurzem war der Fortgang der Aktion noch unklar.

Viele Rabat­taktionen der Base-Tarife laufen unverändert auch im Dezember weiter. Im höher­wertigen All-in-Tarif hat Base noch eine Schippe draufgelegt. In den ersten 24 Monaten reduziert sich die Grundgebühr auf 17 Euro und es sind 2 GB statt 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen enthalten. Die Aktion gilt bis zum 14. Dezember.

Bis zum 7. Dezember gibt es im Rahmen der "Zweinachten"-Aktion von Samsung beim Kauf eines Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein Galaxy Grand Prime Value Edition hinzu. Bei Base ist diese Aktion gegen einen monatlichen Aufpreis von insgesamt 20,50 Euro zum rabattierten Base All-in abrufbar, so dass das Hardware-Tarif-Bündel auf monatliche Kosten in Höhe von 37,50 Euro kommt.

Wie unsere Leser die Netz­qualität, das Preis-Leistungs-Verhältnis und andere Eigenschaften ihres mobilen Internet­anschlusses bewerteten, erfahren Sie in unserem Auswertungsbericht der jährlichen Umfrage.

erste Seite 1 2
Teilen (1)

Mehr zum Thema Aktion