U30

MoBook: HSDPA-Flatrate für junge Kunden ab 22,95 Euro

Monatliche Gutschriften sollen rechnerische Grundgebühr ermöglichen

Sparhandy bietet unter seiner Marke MoBook ab sofort eine mobile Internet-Flatrate an, die sich speziell an jüngere Kunden richtet. Das Angebot nennt sich MoBook Young und wird im Vodafone-Netz realisiert. Gebucht werden können die Tarife von Kunden im Alter unter 30 Jahren. Dabei gibt es Angebote mit und ohne Netbook zum Vertrag. In jedem Fall inklusive ist ein UMTS-Surf-Stick und die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Die Tarife lassen sich über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA nutzen und nach 5 GB Verbrauch im Monat wird die Performance auf maximal 64 kBit/s im Downstream reduziert.

Unabhängig davon, für welches der beiden Preismodelle sich die Kunden entscheiden, fallen keine Anschlussgebühren an und auch für das Modem in Form eines USB-Sticks fallen keine Kosten an. Wer den Tarif MoBook Young basic 24 wählt, zahlt ab dem vierten Vertragsmonat rechnerisch 22,95 Euro monatliche Grundgebühr. Im ersten Vierteljahr fallen nach Angaben auf der MoBook-Homepage [Link entfernt] keine Grundkosten an.

Für das Preismodell MoBook Young plus 24 liegt der Monatspreis bei rechnerisch 26,95 Euro. Dazu kommt eine Zuzahlung für das gewählte Netbook oder Laptop. Auch hier fallen die Grundgebühren erst nach Ablauf des ersten Vierteljahres nach Vertragsabschluss an. Die Verträge werden über den Service-Provider The Phone House realisiert.

Beworbene Grundgebühren gelten maximal für 24 Monate

In beiden Tarifen kommen die rechnerischen Grundgebühren durch monatliche Erstattungen zustande. Im Basic-Tarif berechnet The Phone House nach Ablauf des ersten Vierteljahres monatlich 29,95 Euro. Sparhandy will den Kunden während der Mindestvertragslaufzeit monatlich 7 Euro überweisen, so dass der rechnerische Endbetrag von 22,95 Euro zustande kommt. Wer sich für den Tarif mit Netbook entscheidet, erhält von The Phone House nach dem ersten Vierteljahr jeden Monat eine Rechnung über 34,95 Euro. Sparhandy überweist den Kunden nach eigenen Angaben monatlich 8 Euro, so dass sich der beworbene Betrag von 26,95 Euro ergibt.

Sollten die Zahlungen von Sparhandy irgendwann einmal - aus welchem Grund auch immer - ausbleiben, so ist der Kunde dennoch an den Vertrag mit The Phone House gebunden. Außerdem fallen nach der Mindestvertragslaufzeit die Erstattungen in jedem Fall weg. Kunden, die ihren Vertrag nicht rechtzeitig kündigen, zahlen demnach ab dem 25. Monat eine monatliche Grundgebühr von 29,95 Euro im Tarif MoBook young basic 24 bzw. 34,95 Euro im Tarif MoBook Young plus 24.

Netbooks zum Vertrag ab 29 Euro Zuzahlung

MoBook bietet für Interessenten, die noch kein Netbook oder Notebook besitzen, beispielsweise den Asus EeePC 901 in weiß in Verbindung mit der mobilen Internet-Flatrate zum Preis von 29 Euro an. Kunden, die sich für den EeePC 1000H - ebenfalls in weiß - entscheiden, zahlen für das Gerät 149 Euro. Für 199 Euro gibt es schließlich das HP Compaq 6735s zum Daten-Vertrag.