Highspeed

Die LTE-Tarife im Überblick

LTE bringt schnelles Internet in den ländlichen Raum und perspektivisch auch in die Städte. Wir zeigen Ihnen die aktuellen LTE-Tarife in der Übersicht.
Von Susanne Kirchhoff /
AAA
Teilen (38)

Mit den nachfolgenden Tabellen möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick zum aktuellen Stand der Tarife für den Datendienst LTE geben. Die Mobilfunk-Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 bieten per Mobilfunk Breitband-Internet-Tarife mit Über­tragungs­geschwind­ig­keiten bis zu 100 MBit/s an, die für die stationäre Nutzung vorgesehen sind - die also als DSL-Ersatz dienen. Eine mobile Nutzung ist bei diesen Offerten nicht möglich. Im Anschluss an diese Tabelle zeigen wir Ihnen dann LTE-Angebote, die auch unterwegs genutzt werden können. Vorab gilt: Allen Flatrate-Tarifen für Internet per LTE gemein ist die mittlerweile im Mobilfunk übliche volumenabhängige Drosselung der Übertragungsgeschwindigkeit - wer viel im Netz unterwegs ist, sollte die Angebote auch auf diesen Aspekt checken.

Ausgewählte LTE-Tarife im Überblick

  Telekom Vodafone
Call & Surf Comfort
via Funk (Telefon analog)
S M L GigaCube
Einrichtung 69,95 39,99
Grundgebühr 39,95 1) 49,95 1) 69,95 1) 34,99
Hardware
(Kosten)
Speedport LTE II
Kauf: 299,99; Miete: 4,94
zzgl. Versand: 6,95
GigaCube
1,00 2)
zzgl. Versand: 4,99
Downstream
in MBit/s
16 50 100 150
Upstream
in MBit/s
1,4 10 50 50
Drosselung ab 10 GB:
384 kBit/s
15 GB:
384 kBit/s
30 GB:
384 kBit/s
50 GB:
32 kBit/s
zusätzliches Datenvolumen SpeedOn (10 GB):
14,95
SpeedOn (15 GB):
14,95
SpeedOn (30 GB):
14,95
1 GB: 2,99
5 GB: 9,99
10 GB: 14,99
25 GB: 24,99
Gesprächskosten  
Festnetz 0,00 nicht möglich
Mobilfunk 0,19
Takt 60/60
Stand: September 2017, Preise in Euro
1) Die monatliche Grundgebühr reduziert sich für Neukunden im Rahmen von Aktionen regelmäßig.
2) In der Flex-Variante mit einer Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat kostet die Hardware einmalig 49,90 Euro.

LTE-Tarife für die teilweise/komplette mobile Nutzung

Wenngleich LTE eine Mobilfunk-Technik ist, kommt sie - wie zuvor gezeigt - auch für die stationäre Nutzung in Frage: Die Netzbetreiber unterbinden hier einfach die Verwendung unterwegs. Für das mobile Surfen legen die Anbieter dann nämlich spezielle Konditionen auf, die wir Ihnen im folgenden zeigen wollen. Dabei gibt es sowohl Tarife, die sich aus einer Komponente für die stationäre und einer für die mobile Nutzung zusammensetzen, als auch Angebote, die komplett für unterwegs zur Verfügung stehen.

LTE-Tarife zur mobilen Internet-Nutzung bei der Telekom, o2 und Vodafone

  Telekom o2 Vodafone
Data Comfort 1) o2 Blue Data 1) Data Go 1)
S M L S M L S M L
Einrichtung 39,95 29,99 39,99
Grundgebühr 14,95 19,95 29,95 14,99 19,99 29,99 14,99 19,99 29,99
Surf-Stick 9,95 29,99 9,90
Downstream
in MBit/s
300 14,4 21,1 50 500
Upstream
in MBit/s
50 6,1 11,2 32 50
Drosselung ab 2 GB 4 GB 10 GB 1 GB 3 GB 6 GB 2 GB 5 GB 12 GB
Drosselung auf
in kBit/s
64 / 16 32 / 32 64 / 16
zusätzliches Datenvolumen SpeedOn S (250 MB):
4,95
SpeedOn S (500 MB):
4,95
SpeedOn S (1 GB):
4,95
Surf Upgrade M (5 GB):
9,99
Surf Upgrade S (2 GB):
4,99
Surf Upgrade L (10 GB):
9,99
-
SpeedOn M (2 GB):
14,95
SpeedOn M (4 GB):
14,95
SpeedOn M (10 GB):
14,95
Gesprächskosten  
Festnetz VoIP-Nutzung erlaubt,
Anbieter frei wählbar
- -
Mobilfunk - -
Takt - -
Stand: September 2017, Preise in Euro
1) Laufzeit 24 Monate.
Teilen (38)

Meldungen zu LTE