Tarif-Übersicht

Tarif-Aktionen: freenet Mobilfunk, klarmobil, freenet Mobile

Die Mobil­funk-Marken der freenet AG wie freenet Mobil­funk, klar­mobil und freenet Mobile bieten ihre Tarife oft kurz­zeitig mit Rabatt an, manchmal auch unter den Namen Crash oder bei Händ­lern. In dieser Über­sicht sammeln wir alle Tarif-Aktionen.

Die freenet AG betreibt - ähnlich wie 1&1 Dril­lisch - zahl­reiche Mobil­funk­marken für Handy-Tarife. Neben freenet Mobil­funk (ehemals mobilcom-debitel) gibt es Discounter-Marken wie klar­mobil oder freenet Mobile oder App-Discounter wie freenet Funk, freenet Internet und freenet Flex. Die Tarife sind in allen drei deut­schen Mobil­funk­netzen ange­sie­delt.

Aktuelle Tarifänderungen und Aktionen bei den Mobilfunk-Marken der freenet AG Aktuelle Tarifänderungen und Aktionen bei den Mobilfunk-Marken der freenet AG
Logos: freenet AG, Bild und Montage: teltarif.de
Die Tarife dieser Marken werden oft vorüber­gehend für mehrere Tage oder Wochen mit Rabatt ange­boten. Die Vermark­tung erfolgt nicht immer direkt auf den Webseiten der Mobil­funk-Marken, sondern mitunter auch auf dem Portal crash-tarife.de oder auf haus­eigenen Handels­platt­formen wie handy­tick oder in anderen Online-Shops für Tarife. Im Folgenden listen wir daher aktu­elle Tarif­ände­rungen und Aktionen in chro­nolo­gisch abstei­gender Reihen­folge auf.

Um die Tarife mit denen der Konkur­renten zu verglei­chen, werfen Sie am besten einen Blick in unseren aktu­ellen Tarif­vergleich für Handy-Tarife.

25. November: Mehr Daten­volumen bei Dr. SIM

Schon in der vergan­genen Woche wurde bei Dr. SIM anläss­lich der Black Week das Daten­volumen erhöht, wenn Kunden sich für einen 24-Monats­ver­trag entschieden haben.

Diese Erhö­hung des Daten­volu­mens gilt zum Black Friday nun auch für wenige Tage für die monat­lich künd­baren Tarife: Zum Monats­preis von 9,99 Euro gibt es 15 GB High­speed-Daten­volumen. Für 14,99 Euro monat­liche Grund­gebühr sind jeweils 30 GB inklu­sive, für 19,99 Euro pro Monat erhöht sich die Inklu­siv­leis­tung auf 40 GB pro Monat.

Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt auch für die monat­lich künd­baren Tarife nicht an.

24. November: 40 GB Telekom Allnet-Flat für 14,99 Euro monat­lich

Anläss­lich des Black Friday bietet freenet die green LTE Allnet-Flat im LTE-Netz der Telekom mit 40 GB statt 30 GB monat­lich an. Die Grund­gebühr beträgt in den ersten 24 Monaten 14,99 Euro monat­lich statt regulär 41,99 Euro. Der Tarif beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat, Surfen mit 50 MBit/s, WiFi-Calling, VoLTE, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM.

Der einma­lige Anschluss­preis von 39,99 Euro wird dem Kunden durch freenet erstattet, wenn dieser inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) von der betref­fenden SIM aus an die Kurz­wahl-Nummer 8362 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent. Ab dem 25. Vertrags­monat wird wieder die regu­läre Grund­gebühr für den Tarif mit 30 GB berechnet.

24. November: Mehr Daten­volumen bei MegaSIM

Im Rahmen der Black Week wird bei MegaSIM für kurze Zeit der 20-GB-Tarif auf 40 GB aufge­stockt und der 40-GB-Tarif auf 60 GB. Die monat­lichen Grund­gebühren sind mit 14,99 Euro und 19,99 Euro gleich geblieben. Der 120-GB-Tarif hat kein Upgrade des Daten­volu­mens erhalten. Nach wie vor wird bei Abschluss der Tarife keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet:

21. November: Tarif-Schnäpp­chen zur Black Week bei freenet und klar­mobil

Anläss­lich der Black Week bietet freenet nicht nur SIM-only-Tarife mit Rabatt an. Es gibt auch Handys mit und ohne Tarif sowie Zube­hör­artikel und Zusatz­optionen:

klar­mobil hingegen bietet im Rahmen der Black Week bei den Allnet-Flats mehr Daten­volumen und verzichtet auf die Berech­nung einer einma­ligen Anschluss­gebühr:

18. November: Keine Anschluss­gebühr bei MegaSIM

Anläss­lich der Black Week verzichtet MegaSIM auf die Berech­nung einer einma­ligen Anschluss­gebühr. Das gilt für alle Bestel­lungen ab heute bis einschließ­lich 28. November. Wie bisher auch sind die Tarife monat­lich kündbar und der monat­liche Preis gilt dauer­haft. An den eigent­lichen Tarif­kon­ditionen ändert sich in der Black Week nichts.

18. November: waipu.tv ein Jahr lang zum halben Preis

Ab heute und bis zum 28. November gibt es bei waipu.tv im Rahmen einer Cyber-Week-Aktion die Pakete Perfect Plus, Perfect Plus mit 4K-Stick oder Perfect Plus mit Netflix Stan­dard in den ersten 12 Monaten zum halben Preis. Das Perfect Plus-Paket kostet also 6,50 Euro statt 12,99 Euro, Perfect Plus mit 4K-Stick kostet 8 Euro statt 15,99 Euro und das Paket Perfect Plus mit Netflix Stan­dard 12,25 Euro statt 24,49 Euro monat­lich.

Nach den 12 Monaten verlän­gert sich das abge­schlos­sene Paket um jeweils einen weiteren Monat zum Origi­nal­preis, sofern es nicht vor Ende des 12. Monats gekün­digt wurde. Für den Versand des Sticks fallen zusätz­lich einmalig 4,99 Euro Versand­kosten an. Pro Account ist nur ein Gutschein einlösbar. Das Angebot ersetzt sämt­liche andere kosten­freie Probe­zeit­räume, die von waipu.tv gewährt werden und stellt keine zusätz­liche Probe­phase dar. Bestands­kunden können den Gutschein nur bei einem Wechsel in ein höheres Paket einlösen. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Aktion ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden.

16. November: Crash-Tarife: 15 GB, 30 GB und 40 GB im Voda­fone-Netz güns­tiger

Zur Black Week lässt klar­mobil auf seinem Crash-Tarife-Portal wieder eine Rabatt­aktion laufen. Alle drei Tarife sind im LTE-Netz von Voda­fone, haben eine Mindest­ver­trags­lauf­zeit von 24 Monaten und beinhalten eine Allnet- und SMS-Flat, Surfen mit 50 MBit/s, WiFi-Calling, VoLTE, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. 15 GB gibts für 7,99 Euro, 30 GB für 9,99 Euro und 40 GB für 14,99 Euro pro Monat.

Eine einma­lige Anschluss­gebühr wird nicht berechnet. Die güns­tigen Grund­gebühren gelten aller­dings nur in den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit, danach werden die Tarife teurer. Der 15-GB-Tarif kostet dann jeweils 19,99 Euro, der 30-GB-Tarif 24,99 Euro und der 40-GB-Tarif 29,99 Euro monat­lich.

15. November: Dr. SIM Aktion: Bis zu 40 GB Daten­volumen im Monat

Dr. SIM ist erst zu Wochen­beginn als neue Mobilfunk­marke gestartet. Jetzt gibt es zur Black Week die erste Tarifak­tion. Unter anderem bekommen Kunden mehr Daten­volumen.

14. November: Dr. SIM: Neue Discount-Tarife mit bis zu 30 GB im Monat

Dr. SIM ist als neuer Mobil­funk-Discounter im Voda­fone-Netz gestartet. Sechs Tarife stehen zur Auswahl. Kunden können zwischen einmo­natiger und zwei­jäh­riger Mindest­lauf­zeit wählen. Viele Details zur neuen Mobilfunk­marke Dr. SIM finden sich - wenn über­haupt - erst auf den zweiten Blick. Auch den gesetz­lich vorge­schrie­benen Kündi­gungs­button suchen Inter­essenten bislang vergeb­lich.

26. Oktober: Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro

Aktuell bietet klar­mobil wieder den Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro pro Monat in den ersten beiden Jahren an. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif 9,99 Euro monat­lich. Der Tarif beinhaltet 100 Frei­minuten, 100 SMS und 2 GB, die mit 21,6 MBit/s per LTE versurft werden können.

Nach Verbrauch der Inklu­siv­leis­tung kosten Minuten und SMS je 9 Cent. Der Tarif beinhaltet VoLTE, WLAN Call, EU-Roaming und die Möglich­keit einer eSIM. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Die Rufnum­mern­mit­nahme ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden klar­mobil-, freenet-Mobile- oder Crash-Vertrag im Voda­fone-Netz.

21. Oktober: freenet green LTE 60 GB für 19,99 Euro

Ab sofort gibt es nur für kurze Zeit wieder den monat­lich künd­baren freenet green LTE 60 GB mit Rabatt. Der Tarif kostet in den ersten beiden Jahren 19,99 Euro monat­lich statt regulär 39,99 Euro. Bestand­teil des Tarifs sind eine Allnet- und SMS-Flat mit 60 GB LTE-Daten­volumen im Netz von Telefónica.

Gesurft werden kann mit maximal 225 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming sind eben­falls Bestand­teil des Vertrags. Ein einma­liger Anschluss­preis von 9,99 Euro fällt an. Ab dem 25. Monat kostet der Vertrag dann 39,99 Euro monat­lich. Die Rufnum­mern­mit­nahme ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden freenet-Vertrag im Telefónica-Netz.

18. Oktober: Talkline wieder­belebt - das sind die neuen Tarife

Mit der Marke Talkline verschwand vor einigen Jahren ein Schwer­gewicht aus dem Handy-Markt. Nun kehrt Talkline zurück - mit einem neuen Eigen­tümer und neuen Tarifen.

Im Bestellpro­zess von Talkline tauchte zunächst eine unge­wohnte Hürde auf, die nach einem teltarif.de-Bericht besei­tigt wurde.

11. Oktober: 18 GB für 9,99 Euro monat­lich kündbar bei freenet

Ab heute gibt es wieder den freenet Telefónica green LTE 18 GB mit einem hohen Rabatt. Der Tarif ist monat­lich kündbar und beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 18 GB LTE mit maximal 50 MBit/s im o2-Netz. In den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit beträgt die monat­liche Grund­gebühr 9,99 Euro und anschlie­ßend 24,99 Euro. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive. Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro wird eben­falls berechnet. Die freenet Hotspot Flat ist nur im ersten Monat gratis, kostet danach 4,99 Euro pro Monat extra und ist monat­lich kündbar.

29. September: freenet Green LTE 5 GB im Voda­fone-Netz für 4,99 Euro

freenet bietet aktuell für Neukunden den Tarif Green LTE mit 5-GB-Daten­volumen (Down­load-Geschwin­dig­keit: 21,6 MBit/s) im Voda­fone-Netz zum Preis von 4,99 Euro statt 21,99 Euro pro Monat an. Der Anschluss­preis in Höhe von 39,99 Euro wird erstattet, wenn inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung eine SMS mit dem Text "AP frei" (Ohne Sonder­zei­chen) an die Nummer 8362 gesendet wird. Die SMS kostet einmalig 19 Cent.

Im Tarif inklu­sive sind eine Flat für Tele­fonie, VoLTE und Wi-Fi-Calling. Außerdem besteht die Möglich­keit, eine elek­tro­nische SIM-Karte zu wählen.

27. September: freenet Allnet-Flat 50 GB im Voda­fone-Netz für 14,99 Euro

freenet bietet noch bis zum 30. September, 14 Uhr, den Tarif Green LTE mit 50 GB Daten­volumen im Voda­fone-Netz für Neukunden güns­tiger an. Die regu­läre Grund­gebühr redu­ziert sich von 49,99 Euro auf 14,99 Euro pro Monat bei einer 24-mona­tigen Mindest­ver­trags­lauf­zeit. Sollte der Vertrag anschlie­ßend weiter­laufen, steigt die Grund­gebühr ab dem 25. Monat auf 49,99 Euro. Der einma­lige Anschluss­preis bei Vertrags­abschluss beträgt 19,99 Euro.

Die Über­tra­gungs­geschwin­dig­keiten im LTE-Netz von Voda­fone sind mit bis zu 100 MBit/s im Down­load und bis zu 25 MBit/s im Upload ange­geben. Nach dem Verbrauch des inklu­dierten Daten­volu­mens redu­zieren sich die Über­tra­gungs­raten jeweils auf 64 kBit/s. Unter­stützt werden VoLTE und Wifi-Calling sowie die Nutzung einer elek­tro­nischen SIM-Karte (eSIM).

21. September: klar­mobil Allnet-Flat 20 GB im Voda­fone-Netz für 9,99 Euro

Ab heute gibt es akti­ons­weise die klar­mobil Allnet-Flat 20 GB im Voda­fone-Netz wieder mit Rabatt. Der Tarif beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 20 GB im Voda­fone-Netz mit maximal 50 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. In den ersten zwei Jahren kostet der Tarif 9,99 Euro pro Monat, anschlie­ßend 24,99 Euro. Eine einma­lige Anschluss­gebühr wird nicht berechnet. Das Mitbringen der eigenen Rufnummer ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden klar­mobil-, Crash- oder freenet-Mobile-Vertrag im selben Netz.

16. September: freenet green LTE 38 GB Telekom für 14,99 Euro

Nur für wenige Tage gibt es bei freenet neu den Tarif green LTE 38 GB im LTE-Netz der Telekom für monat­lich 14,99 Euro statt regulär 41,99 Euro. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 38 GB Daten­volumen mit bis zu 50 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming, die Möglich­keit der eSIM und die freenet Hotspot Flat, die nur mit der hierfür vorge­sehenen App verwendet werden darf. Bei Vertrags­abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro berechnet. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif dann wieder 41,99 Euro monat­lich.

Einen freenet-Daten­tarif mit Rabatt gibt es aktuell auch bei Spar­handy: Der freenet green Data XL im LTE-Netz der Telekom wird dort noch bis zum 27. September für eine Grund­gebühr von 12,99 Euro statt 29,99 Euro in den ersten 24 Monaten ange­boten. Der Daten-Tarif beinhaltet 25 GB Daten­volumen im LTE-Netz der Telekom mit maximal 300 MBit/s. Mobile Tele­fonie ist nicht möglich, SMS werden mit teuren 19 Cent einzeln abge­rechnet. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Ab dem 25. Monat werden dann wieder 29,99 Euro monat­lich berechnet.

15. September: Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 1,99 Euro

Aktuell bietet klar­mobil wieder den Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz an - dieses Mal für 1,99 Euro pro Monat in den ersten beiden Jahren. Im Gegenzug wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro berechnet. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif 9,99 Euro monat­lich.

Der Tarif beinhaltet 100 Frei­minuten, 100 SMS und 2 GB, die mit 21,6 MBit/s per LTE versurft werden können. Nach Verbrauch der Inklu­siv­leis­tung kosten Minuten und SMS je 9 Cent. Der Tarif beinhaltet VoLTE, WLAN Call, EU-Roaming und die Möglich­keit einer eSIM.

14. September: waipu.tv-Abos sechs Monate zum halben Preis

Ab heute und bis zum 30. September gibt es bei waipu.tv im Rahmen einer Aktion zum 6. Geburtstag des Dienstes die Pakete Perfect Plus, Perfect Plus mit 4K-Stick oder Perfect Plus mit Netflix Stan­dard in den ersten sechs Monaten zum halben Preis. Das Perfect Plus-Paket kostet also 6,50 Euro statt 12,99 Euro, Perfect Plus mit 4K-Stick kostet 8 Euro statt 15,99 Euro und das Paket Perfect Plus mit Netflix Stan­dard 12,25 Euro statt 24,49 Euro monat­lich.

Nach den sechs Monaten verlän­gert sich das abge­schlos­sene Paket um jeweils einen weiteren Monat zum Origi­nal­preis, sofern es nicht vor Ende des sechsten Monats gekün­digt wurde - mit einer Ausnahme: Perfect Plus mit 4K-Stick hat eine Mindest­ver­trags­lauf­zeit von 12 Monaten. Für den Versand des Sticks fallen zusätz­lich einmalig 4,99 Euro Versand­kosten an.

13. September: freenet o2 Unli­mited Smart für 14,99 Euro

freenet bietet den Tarif o2 Unli­mited Smart wieder für 14,99 Euro statt 39,99 Euro monat­lich an. Der Tarif beinhaltet eine unbe­grenzte LTE-Internet-Flat. Zu bedenken ist aller­dings, dass die maxi­male Down­load-Geschwin­dig­keit bei 10 MBit/s liegt. Weiterhin sind eine Flat für Tele­fonie und SMS sowie VoLTE, WLAN-Call und EU-Roaming enthalten.

Der Tarif ist monat­lich kündbar. Beim Abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 19,99 Euro fällig. Ab dem 25. Vertrags­monat steigt die monat­liche Grund­gebühr für den Tarif von 14,99 Euro auf 39,99 Euro pro Monat. Das Mitbringen der eigenen Rufnummer ist möglich, aller­dings nicht aus einem freenet-Vertrag im Telefónica-Netz.

8. September: freenet green LTE 38 GB Voda­fone für 12,99 Euro

Nur für wenige Tage gibt es bei freenet wieder den Tarif green LTE 38 GB im LTE-Netz von Voda­fone für monat­lich 12,99 Euro statt regulär 44,99 Euro. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 38 GB Daten­volumen mit bis zu 100 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming, die Möglich­keit der eSIM und die freenet Hotspot Flat, die nur mit der hierfür vorge­sehenen App verwendet werden darf. Bei Vertrags­abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro berechnet. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif dann wieder 44,99 Euro monat­lich.

freenet weckt darüber hinaus seine Handy-Tarife bei MegaSIM aus dem Dornrös­chen­schlaf: Alle Tarife bieten viel Daten­volumen, sind monat­lich kündbar - und der Preis bleibt dauer­haft stabil.

5. September: freenet o2 Free Unli­mited Max für monat­lich 29,99 Euro

Aktuell bietet freenet wieder bis zum 12. September den monat­lich künd­baren o2 Free Unli­mited Max für monat­lich 29,99 Euro an. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, unli­mitiertes LTE-Daten­volumen mit maximal 225 MBit/s, VoLTE und WLAN Call sowie EU-Roaming. Der Vertrag ist monat­lich kündbar und es fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro an. Die Grund­gebühr beträgt 29,99 Euro pro Monat für die ersten zwei Jahre, ab dem 25. Vertrags­monat monat­lich 59,99 Euro.

Ab sofort und bis zum 15. Januar erhalten Kunden beim Abschluss eines Mobil­funk­ver­trages über freenet-mobilfunk.de übri­gens bis zu 100 Euro Gutschrift für maximal sechs Monate, wenn sie mit ihrer American Express Kredit­karte bezahlen. Um das Angebot nutzen zu können, muss dieses zuvor bei American Express (unter "Amex Offers") akti­viert werden. In einer Beispiel­rech­nung verweist freenet exem­pla­risch auf den green LTE 18 GB Telefónica (monat­lich kündbar): Der Kunde kann den Tarif bei dieser Bezahl­weise vier Monate ohne Gebühren nutzen und würde im 5. Monat dann 4,94 Euro bezahlen. Oder er kündigt vorher und es fallen gar keine Kosten an:

26. August: 15 GB mit Allnet-Flat für 7,99 Euro bei klar­mobil

klar­mobil startet heute eine Sonder­aktion, die es in dieser Form noch nie gab: Die Allnet-Flat 15 GB wird für wenige Tage für eine Grund­gebühr von 7,99 Euro für 24 Monate ange­boten. Gesurft wird im Voda­fone-Netz mit maximal 50 MBit/s. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive, eSIM ist möglich. Ab dem 25. Monat beträgt die Grund­gebühr dann wieder regulär 24,99 Euro pro Monat. Bei Vertrags­abschluss fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 19,99 Euro an.

25. August: Kein Anschluss­preis und mehr Daten­volumen bei klar­mobil

klar­mobil feiert seinen Geburtstag mit einer Aktion: Bei allen Allnet-Flats fällt kein einma­liger Anschluss­preis an. Zusätz­lich wird die Allnet-Flat mit bislang 7 GB für 9,99 Euro monat­lich auf 8 GB erhöht. Die bishe­rige Allnet-Flat mit 15 GB für 14,99 Euro monat­lich wird auf 16 GB aufge­stockt. Zusätz­lich gibt es eine Allnet-Flat mit 25 GB für 19,99 Euro pro Monat. Alle bisher genannten Tarife werden im LTE-Netz der Telekom reali­siert.

Im 5G-Netz von Voda­fone hingegen ist eine Allnet-Flat mit 40 GB für 29,99 Euro monat­lich buchbar. Diese bietet mobiles Surfen mit maximal 150 MBit/s.

22. August: 40 GB Allnet-Flat für unter 20 Euro bei freenet

freenet bietet die Allnet-Flat mit 40 GB (bis 225 MBit/s) monat­lich verfüg­barem Daten­volumen im LTE-Netz von Telefónica erneut güns­tiger an. Regulär fallen für den Tarif 34,99 Euro an. Im Rahmen der Aktion redu­ziert sich die Grund­gebühr in den ersten zwei Jahren auf 18,99 Euro pro Monat. Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM-Karte aus eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl-Nummer 8362 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

Die 40-GB-Allnet-Flat von mobilcom-debitel ist monat­lich kündbar. Inklu­sive sind VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sowie eine Allnet- und SMS-Flat. Ab dem 25. Monat beträgt die Grund­gebühr dann 34,99 Euro pro Monat.

15. August: freenet green LTE 30 GB Voda­fone für 12,99 Euro

Für kurze Zeit bietet freenet den Tarif green LTE 30 GB (50 MBit/s) im Voda­fone-Netz mit Allnet- und SMS-Flat rabat­tiert an. Die Grund­gebühr für den Tarif wird in den ersten 24 Monaten der Lauf­zeit von 41,99 Euro auf 12,99 Euro pro Monat gesenkt. Zusätz­lich fällt ein einma­liger Anschluss­preis von 9,99 Euro an. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive, eSIM ist möglich. Ab dem 25. Monat wird dann wieder die regu­läre monat­liche Grund­gebühr von 41,99 Euro berechnet.

8. August: 18 GB für 12,99 Euro monat­lich kündbar bei freenet

Ab heute gibt es den freenet Telefónica green LTE 18 GB mit einem hohen Rabatt. Der Tarif ist monat­lich kündbar und beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 18 GB LTE mit maximal 50 MBit/s im o2-Netz. In den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit beträgt die monat­liche Grund­gebühr 12,99 Euro und anschlie­ßend 24,99 Euro. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive. Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro wird eben­falls berechnet.

5. August: freenet Telekom green LTE 20 GB für 12,99 Euro

freenet Mobil­funk bietet erneut den green LTE 20 GB im Telekom-Netz mit Rabatt an. Er beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 20 GB LTE mit maximal 25 MBit/s. In den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit beträgt die monat­liche Grund­gebühr 12,99 Euro und anschlie­ßend 36,99 Euro. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive, eSIM ist möglich. Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro wird eben­falls berechnet.

4. August: Crash-Tarife: 7 GB, 15 GB und 25 GB im Voda­fone-Netz güns­tiger

Anfang August lässt klar­mobil auf seinem Crash-Tarife-Portal wieder eine Rabatt­aktion laufen. Alle drei Tarife sind im LTE-Netz von Voda­fone und beinhalten eine Allnet- und SMS-Flat, WiFi-Calling, VoLTE, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. 7 GB mit 21,6 MBit/s monat­lich kündbar gibts für 9,99 Euro, 15 GB mit 50 MBit/s (24 Monate) für eben­falls 9,99 Euro und 25 GB mit 50 MBit/s (24 Monate) für 14,99 Euro pro Monat.

Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro wird nur beim monat­lich künd­baren 7-GB-Tarif berechnet, bei den anderen beiden Tarifen nicht. Die güns­tigen Grund­gebühren gelten aller­dings nur in den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit, danach werden die Tarife um mindes­tens 10 Euro monat­lich teurer.

28. Juli: klar­mobil Allnet-Flat 20 GB im Voda­fone-Netz für 9,99 Euro

Ab heute gibt es akti­ons­weise die klar­mobil Allnet-Flat 20 GB im Voda­fone-Netz mit Rabatt. Der Tarif beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 20 GB im Voda­fone-Netz mit maximal 50 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. In den ersten zwei Jahren kostet der Tarif 9,99 Euro pro Monat, anschlie­ßend 29,99 Euro. Es fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro an. Das Mitbringen der eigenen Rufnummer ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden klar­mobil-, Crash- oder freenet-Mobile-Vertrag im selben Netz.

21. Juli: freenet o2 Free Unli­mited Basic für 10,99 Euro

Aktuell bietet freenet wieder den Tarif o2 Free Unli­mited Basic mit Rabatt an. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, VoLTE, WLAN-Call, EU-Roaming sowie in Deutsch­land unbe­grenztes Daten­volumen mit 2 MBit/s. Der Tarif ist monat­lich kündbar und es fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 29,99 Euro an. In den ersten 24 Monaten kostet der Tarif 10,99 Euro pro Monat, danach 29,99 Euro.

19. Juli: Drängt freenet Senioren teures Norton-Sicher­heits­paket auf?

Ein freenet-Kunde erhielt vom Kundenser­vice ein Angebot für ein Sicher­heits­paket für knapp 10 Euro monat­lich zusätz­lich. Als er ablehnte, wurden ihm die Gefahren dras­tisch geschil­dert. Wir wollten wissen, ob dieses Geschäfts­gebaren notwendig ist.

14. Juli: 12 GB green LTE im Telefónica-Netz für 9,99 Euro

Aus mobilcom-debitel ist "freenet Mobil­funk" geworden. Zum Start der Umstel­lung gibt es eine neue Tarif-Aktion. Der Tarif (mobilcom-debitel) green LTE 12 GB wird im Netz von Telefónica reali­siert und ist monat­lich kündbar. Inklu­diert sind 12 GB Daten­volumen (50 MBit/s im Down­load), eine Allnet - und SMS-Flat, EU-Roaming, VoLTE und WLAN Call zum Preis von 9,99 Euro pro Monat. Regulär beläuft sich die Grund­gebühr auf 19,99 Euro monat­lich. Ein Anschluss­preis entfällt im Rahmen der Aktion.

13. Juli: Aus mobilcom-debitel wird "freenet Mobil­funk"

Die Marke mobilcom-debitel wurde offi­ziell auf "freenet Mobil­funk" umge­stellt. Wer im Internet nach der URL mobilcom-debitel sucht, wird auto­matisch auf freenet-mobilfunk.de weiter­geleitet.

12. Juli: 14 GB green LTE Allnet Flat im Telekom-Netz für 9,99 Euro

mobilcom-debitel schaltet ab sofort eine neue Aktion und bietet den Tarif 14 GB green LTE Allnet Flat im Telekom-Netz für 9,99 Euro statt 31,99 Euro pro Monat an. Das verfüg­bare Daten­volumen von 14 GB pro Monat ist mit einer Down­load­geschwin­dig­keit von 25 MBit/s nutzbar. Inklu­sive sind außerdem eine Flat für Tele­fonie, EU-Roaming und eine freenet Hotspot Flat sowie VoLTE und WiFi-Calling. Auf Wunsch kann auch eine elek­tro­nische SIM-Karte gewählt werden.

Im Rahmen der Aktion kann der Anschluss­preis gespart werden. Dazu muss inner­halb von zwei Wochen nach der Akti­vie­rung des Tarifs von der entspre­chenden SIM-Karte ein SMS mit dem Inhalt "AG Online" an die Nummer 22240 gesendet werden.

7. Juli: Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro

Aktuell bietet klar­mobil wieder den Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro pro Monat in den ersten beiden Jahren an. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif 9,99 Euro monat­lich. Der Tarif beinhaltet 100 Frei­minuten, 100 SMS und 2 GB, die mit 21,6 MBit/s per LTE versurft werden können. Nach Verbrauch der Inklu­siv­leis­tung kosten Minuten und SMS je 9 Cent. Der Tarif beinhaltet VoLTE, WLAN Call, EU-Roaming und die Möglich­keit einer eSIM. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an.

6. Juli: mobilcom-debitel o2 Unli­mited Smart für 14,99 Euro

mobilcom-debitel bietet den Tarif o2 Unli­mited Smart wieder für 14,99 Euro statt 39,99 Euro monat­lich an. Der Tarif beinhaltet eine unbe­grenzte LTE-Internet-Flat. Zu bedenken ist aller­dings, dass die maxi­male Down­load-Geschwin­dig­keit bei 10 MBit/s liegt. Weiterhin sind eine Flat für Tele­fonie und SMS sowie VoLTE, WLAN-Call und EU-Roaming enthalten.

Der Tarif ist monat­lich kündbar. Beim Abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 39,99 Euro fällig. Ab dem 25. Vertrags­monat steigt die monat­liche Grund­gebühr für den Tarif von 14,99 Euro auf 39,99 Euro pro Monat.

5. Juli: Am 13. Juli wird aus mobilcom-debitel freenet

Wie bereits ange­kün­digt lässt freenet die Marke mobilcom-debitel sterben. Nun steht der Termin fest. Alle Tarife und das Kunden­center ziehen auf eine neue Inter­net­seite um.

29. Juni: mobilcom-debitel green LTE 50 GB für 14,99 Euro

mobilcom-debitel bietet den Tarif green LTE 50 GB LTE im Voda­fone Netz erneut für wenige Stunden mit einem hohen Rabatt an - und zwar in den ersten beiden Jahren für monat­lich 14,99 Euro Grund­gebühr. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 50 GB mit maximal 100 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming, die Möglich­keit der eSIM sowie die freenet Hotspot Flat, die nur mit der offi­ziellen freenet-App hierfür genutzt werden darf.

Ab dem 25. Vertrags­monat fällt wieder die regu­läre Grund­gebühr von 49,99 Euro monat­lich an. Die einma­lige Anschluss­gebühr beträgt 19,99 Euro.

28. Juni: freenet Internet: 1000 GB über LTE für unter 30 Euro

Die neue Tarif-Marke freenet Internet startet mit einem LTE-Daten­tarif, der auch nach Verbrauch des Inklu­siv­volu­mens noch brauchbar ist und ohne lange Lauf­zeiten auskommt.

27. Juni: mobilcom-debitel Voda­fone green LTE 5 GB für 4,99 Euro

mobilcom-debitel bietet ab sofort für wenige Tage wieder den Voda­fone green LTE 5 GB mit Rabatt an. Der Tarif beinhaltet eine Allnet-Flat sowie 5 GB Daten­volumen im LTE-Netz von Voda­fone mit maximal 21,6 MBit/s. SMS werden teuer einzeln mit jeweils 19 Cent abge­rechnet. VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming sind möglich und der Tarif ist eSIM-fähig. Außerdem ist die freenet Hotspot Flat enthalten, die nur mit der dafür vorge­sehenen App verwendet werden darf. In den ersten 24 Monaten kostet der Tarif 4,99 Euro monat­lich, ab dem 25. Monat dann 21,99 Euro pro Monat. Es wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro berechnet.

24. Juni: green LTE 15 GB im Voda­fone-Netz bei mobilcom-debitel mit Rabatt

Für kurze Zeit bietet mobilcom-debitel den Tarif green LTE mit 15 GB LTE-Daten­volumen (50 MBit/s) im Voda­fone-Netz rabat­tiert an. Die Grund­gebühr für den Tarif wird von 31,99 Euro auf 7,99 Euro pro Monat gesenkt. Der Anschluss­preis entfällt. Dazu muss inner­halb von zwei Wochen nach Akti­vie­rung eine SMS mit dem Inhalt "AG Online" (ohne Anfüh­rungs­zei­chen) an die Nummer 22240 von der neuen SIM-Karte gesendet werden.

21. Juni: Voda­fone-5G-Tarife bei mobilcom-debitel mit Rabatt

Ab sofort gibt es bei mobilcom-debitel ein neues Tarif-Port­folio im Voda­fone-Netz, einige Tarife erlauben auch die Nutzung des 5G-Netzes. Zum Start der neuen Tarife gibt es einen Kennen­lern-Rabatt, und zwar je nach Tarif von 5 Euro bis 20 Euro monat­lich. Zusätz­lich gibt es 10 Euro Rabatt auf den einma­ligen Anschluss­preis.

20. Juni: mobilcom-debitel green LTE 60 GB für 19,99 Euro

Ab sofort gibt es nur für kurze Zeit den mobilcom-debitel green LTE 60 GB mit Rabatt. Der Tarif kostet in den ersten beiden Jahren 19,99 Euro monat­lich statt regulär 39,99 Euro. Bestand­teil des Tarifs sind eine Allnet- und SMS-Flat mit 60 GB LTE-Daten­volumen im Netz von Telefónica. Gesurft werden kann mit maximal 225 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming sind eben­falls Bestand­teil des Vertrags. Ein einma­liger Anschluss­preis von 9,99 Euro fällt an. Ab dem 25. Monat kostet der Vertrag dann 39,99 Euro monat­lich. Die Rufnum­mern­mit­nahme ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden mobilcom-debitel-Vertrag im Telefónica-Netz.

15. Juni: 15 GB Telekom-LTE mit 50 MBit/s für 9,99 Euro bei Crash-Tarife

Nur für kurze Zeit gibt es bei Crash-Tarife eine Allnet- und SMS-Flat mit 15 GB LTE-Daten­volumen im Netz der Telekom. Gesurft werden kann mit maximal 50 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM sind eben­falls Bestand­teil des Vertrags. In den ersten beiden Jahren kostet der Tarif monat­lich 9,99 Euro und anschlie­ßend 24,99 Euro pro Monat. Ein einma­liger Anschluss­preis wird nicht berechnet. Die Rufnum­mern­mit­nahme ist möglich, aller­dings nicht aus einem bestehenden klar­mobil-, Crash- oder freenet-Mobile-Vertrag im Telekom-Netz.

13. Juni: Kein Anschluss­preis bei klar­mobil

Ab sofort gibt es bis zum 24. Juli eine Anschluss­preis­befreiung bei allen Allnet-Flats von klar­mobil. Außerdem wird der 6-GB-Tarif zum glei­chen Preis auf 7 GB aufge­stockt. Die monat­lich künd­baren Vari­anten kosten jeweils 5 Euro monat­lich mehr als die Tarif-Vari­anten mit 24-mona­tiger Mindest­ver­trags­lauf­zeit. Der 25-GB-Tarif ist im Voda­fone-Netz ange­sie­delt, die anderen beiden im Telekom-Netz.

10. Juni: mobilcom-debitel green LTE 38 GB Voda­fone für 12,99 Euro

Nur für wenige Tage gibt es bei mobilcom-debitel den Tarif green LTE 38 GB im LTE-Netz von Voda­fone für monat­lich 12,99 Euro statt regulär 44,99 Euro. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 38 GB Daten­volumen mit bis zu 100 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming, die Möglich­keit der eSIM und die freenet Hotspot Flat, die nur mit der hierfür vorge­sehenen App verwendet werden darf. Bei Vertrags­abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro berechnet. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif dann wieder 44,99 Euro monat­lich.

1. Juni: Kein Anschluss­preis bei freenet Mobile

Ab sofort gibt es bis zum 15. Juni wieder eine Anschluss­preis­befreiung bei freenet Mobile. Zusätz­lich zu den Allnet-Flat-Tarifen gilt die Aktion auch für alle Minuten-Tarife mit und ohne 24-mona­tige Mindest­ver­trags­lauf­zeit und alle Daten-Flats mit und ohne zwei­jäh­rige Mindest­lauf­zeit. Der Inter­essent spart damit bei den Allnet Flats mit einem Monat Lauf­zeit einmalig 29,99 Euro, mit 12 Monaten Lauf­zeit einmalig 19,99 Euro und mit 24 Monaten Lauf­zeit einmalig 9,99 Euro.

Die bishe­rige LTE Allnet Flat 15 GB wurde um 3 GB auf 18 GB aufge­stockt, die Grund­gebühr ist mit 14,99 Euro monat­lich gleich geblieben. Die Allnet-Flats sind im Voda­fone-Netz ange­sie­delt.

31. Mai: Crash-Tarif im Telekom-Netz mit 4 GB für 5,99 Euro

Unter seinem Label Crash-Tarife bietet klar­mobil ab sofort eine Allnet- und SMS-Flat mit 4 GB im LTE-Netz der Telekom an. Gesurft wird mit maximal 25 MBit/s, enthalten sind außerdem VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. In den ersten beiden Jahren kostet der Tarif monat­lich 5,99 Euro, danach dann 24,99 Euro. Bei Vertrags­abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 9,99 Euro berechnet.

24. Mai: mobilcom-debitel-Tarife fünf weitere Jahre bei Media Markt/Saturn

Die freenet AG teilt mit, dass sie den bestehenden Koope­rati­ons­ver­trag über die lang­jäh­rige Vertriebs­part­ner­schaft mit der Media-Saturn Deutsch­land GmbH vorzeitig verlän­gert hat. Im Rahmen der Vertriebs­koope­ration bietet freenet eigene Tarife in allen Mobil­funk-Netzen, die Origi­nal­tarife der Netz­betreiber Telekom und Voda­fone sowie eigene Mobil­funk­pro­dukte und Dienst­leis­tungen in allen Media-Markt- und Saturn-Märkten sowie den Online-Kanälen an. Spätes­tens ab Juli wird für alle Produkte und Dienste von mobilcom-debitel dann wie ange­kün­digt nur noch der Name freenet verwendet.

17. Mai: mobilcom-debitel green LTE 50 GB für 14,99 Euro

mobilcom-debitel bietet den Tarif green LTE 50 GB LTE im Voda­fone Netz für kurze Zeit mit einem hohen Rabatt an - und zwar in den ersten beiden Jahren für monat­lich 14,99 Euro Grund­gebühr. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 50 GB mit maximal 100 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming, die Möglich­keit der eSIM sowie die freenet Hotspot Flat, die nur mit der offi­ziellen freenet-App hierfür genutzt werden darf.

Ab dem 25. Vertrags­monat fällt wieder die regu­läre Grund­gebühr von 49,99 Euro monat­lich an. Die einma­lige Anschluss­gebühr beträgt 19,99 Euro. Der Vertrags­beginn kann flexibel bis zum 30. Juni fest­gelegt werden.

13. Mai: Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro

Aktuell bietet klar­mobil wieder den Crash Minuten Tarif 2 GB LTE im Voda­fone-Netz für 2,99 Euro pro Monat in den ersten beiden Jahren an. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif 9,99 Euro monat­lich. Der Tarif beinhaltet 100 Frei­minuten, 100 SMS und 2 GB, die mit 21,6 MBit/s per LTE versurft werden können. Nach Verbrauch der Inklu­siv­leis­tung kosten Minuten und SMS je 9 Cent. Der Tarif beinhaltet VoLTE, WLAN Call, EU-Roaming und die Möglich­keit einer eSIM. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an.

9. Mai: 6 GB Telekom-LTE mit Allnet-Flat für 9,99 Euro bei Crash-Tarife

klar­mobil bietet bei seinen Crash-Tarifen ab heute einen neuen Tarif im LTE-Netz der Telekom an. Enthalten sind 6 GB Daten­volumen mit maximal 25 MBit/s, eine Allnet- und SMS-Flat­rate, VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming. Der Tarif ist monat­lich kündbar. Die monat­liche Grund­gebühr beträgt dauer­haft 9,99 Euro, einen späteren Wegfall des Rabatts (z. B. nach 24 Monaten) gibt es nicht. Beim Abschluss wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro berechnet.

6. Mai: mobilcom-debitel muss 12,25 Millionen an Staat bezahlen

Zu Unrecht von mobilcom-debitel eingetrie­bene Gebühren konnten zwar nicht an die Kunden erstattet werden. Verbrau­cher­schützer haben nun aber die Abschöp­fung der Unrechts­gewinne erwirkt - der Provider muss 12,25 Millionen Euro zahlen.

5. Mai: mobilcom-debitel o2 Free Unli­mited Basic für 10,99 Euro

Aktuell bietet mobilcom-debitel wieder den o2 Free Unli­mited Basic mit Rabatt an. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, VoLTE, WLAN-Call, EU-Roaming sowie in Deutsch­land unbe­grenztes Daten­volumen mit 2 MBit/s. Der Tarif ist monat­lich kündbar und es fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 29,99 Euro an. In den ersten 24 Monaten kostet der Tarif 10,99 Euro pro Monat, danach 29,99 Euro.

4. Mai: klar­mobil: Erster 5G-Tarif vom Mobil­funk-Discounter

5G-Tech­nologie war lange nur in hoch­prei­sigen Original-Netz­betrei­ber­tarifen sowie bei mobilcom-debitel zu bekommen. Jetzt bringt klar­mobil 5G mit 40 GB Volumen im Netz von Voda­fone zum Discount-Preis für zwei Jahre.

2. Mai: Monat­lich kündbar: klar­mobil Allnet-Flat 25 GB LTE für 24,99 Euro

Im April hatte sich bei klar­mobil bei der Allnet-Flat 25 GB LTE in der monat­lich künd­baren Vari­ante das inklu­dierte Daten­volumen auf 20 GB pro Monat redu­ziert. Heute hat klar­mobil das Daten­volumen in diesem Tarif wieder auf 25 GB aufge­stockt. Der monat­lich künd­bare Tarif ist im Voda­fone-LTE-Netz ange­sie­delt und erlaubt Surfen mit maximal 50 MBit/s. Alle monat­lich künd­baren Allnet-Flats kosten weiterhin 5 Euro pro Monat mehr als die Vari­anten mit 24 Monaten Mindest­ver­trags­lauf­zeit. Ein einma­liger Anschluss­preis fällt auch bei den monat­lich künd­baren Vari­anten nicht an.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter