Tarif-Übersicht

Tarif-Aktionen: freenet Mobilfunk, klarmobil, freenet Mobile

Die Mobil­funk-Marken der freenet AG wie freenet Mobil­funk, klar­mobil und freenet Mobile bieten ihre Tarife oft kurz­zeitig mit Rabatt an, manchmal auch unter den Namen Crash oder bei Händ­lern. In dieser Über­sicht sammeln wir alle Tarif-Aktionen.
Von /

21. Februar: freenet green LTE 60 GB im Voda­fone-Netz für 14,99 Euro

freenet bietet aktuell den green LTE 60 GB im Voda­fone-Netz für 14,99 Euro monat­lich an. Zur Allnet- und SMS-Flat gibts 60 GB mit bis zu 100 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM sind Vertrags­bestand­teil.

Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro wird berechnet. Ein flexi­bler Vertrags­beginn ist möglich. Ab dem 25. Vertrags­monat beträgt die Grund­gebühr dann 49,99 Euro.

19. Februar: Mehr Daten­volumen bei Dr. SIM

Ab sofort gibt es bei Dr. SIM in zwei Tarifen mehr unge­dros­seltes Inklu­siv­volumen zum glei­chen Preis. Die Allnet-Flats mit bislang 15 GB und 25 GB bekommen jeweils monat­lich 2 GB mehr, also jetzt 17 GB und 27 GB. Die Allnet-Flat 40 GB bleibt unver­ändert:

19. Februar: Keine Anschluss­gebühr bei klar­mobil

Aktuell wird bei allen klar­mobil-Tarifen keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro mehr pro Monat:

16. Februar: freenet Voda­fone Giga Mobil M 5G mit 250 GB für 29,99 Euro

Seit heute gibt es bei freenet den Voda­fone Giga Mobil M 5G mit 250 GB und Preis-Rabatt. Statt 25 GB 5G-Daten­volumen beinhaltet der Tarif akti­ons­weise dauer­haft 250 GB, und mit dem GigaDepot kann das Daten­volumen in den nächsten Monat mitge­nommen werden. Außerdem sind eine Allnet- und SMS-Flat sowie EU-Roaming enthalten.

In den ersten 24 Monaten kostet der Tarif 29,99 Euro monat­lich und ab dem 25. Monat 49,99 Euro pro Monat. Außerdem fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr von 29,99 Euro an, Versand­kosten werden nicht berechnet.

15. Februar: freenet-Tarife im Telefónica-Netz mit 50 Prozent Rabatt

Ab heute und bis zum 4. März bietet freenet Mobil­funk zahl­reiche Tarife im Telefónica-Netz mit 50 Prozent Rabatt an. Hierzu muss zusätz­lich zu den ange­zeigten Rabatten im Waren­korb der Code FREENET24 einge­geben werden, dann redu­ziert sich die monat­liche Grund­gebühr in den ersten 24 Monaten der Lauf­zeit.

Das macht sich beispiels­weise bei den Unli­mited-Tarifen bezahlt: Der monat­lich künd­bare o2 Mobile Unli­mited Max ist damit für eine Grund­gebühr von 49,99 Euro statt 99,99 Euro erhält­lich. Beim o2 Mobile Unli­mited Smart beträgt die Grund­gebühr 19,99 Euro statt 42,99 Euro. Es wird eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro berechnet:

13. Februar: Allnet-Flat mit 5 GB im Voda­fone-Netz für 4,99 Euro

Ab heute bietet freenet Mobil­funk den green LTE 5 GB mit Rabatt an. Der Tarif beinhaltet eine Allnet-Flat für Tele­fonie, aber keine SMS-Flat. SMS werden mit je 19 Cent teuer einzeln berechnet. Im LTE-Netz von Voda­fone stehen 5 GB Daten­volumen monat­lich mit maximal 21,6 MBit/s zur Verfü­gung. VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming sind Vertrags­bestand­teil und es besteht die Möglich­keit der eSIM. In den ersten beiden Jahren beträgt die monat­liche Grund­gebühr 4,99 Euro und anschlie­ßend 21,99 Euro.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird dem Kunden durch freenet erstattet, wenn er inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung eine SMS mit dem Text "AG Online" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl-Nummer 22240 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

6. Februar: Crash-Minuten-Tarif für 2,99 Euro im Voda­fone-Netz

Nach längerer Zeit gibt es bei klar­mobil wieder den Crash-Minuten-Tarif: Der Crash 2 GB Minuten Tarif im Voda­fone-Netz kommt mit 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS sowie 2 GB (maximal 21,6 MBit/s) und kostet 2,99 Euro monat­lich.

Eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 19,99 Euro wird berechnet. Der Tarif mit EU-Roaming ist VoLTE- und WLAN-Call-fähig, eSIM ist möglich. Wie immer wird der Tarif nach zwei Jahren teurer: Ab dem 25. Monat beträgt die Grund­gebühr 9,99 Euro monat­lich,

1. Februar: waipu.tv 4K-Stick mit 12 Monaten Para­mount+

Ab heute erhalten Käufer eines waipu.tv 4K-Stick für einmalig 59,99 Euro in Kombi­nation mit dem "Perfect Plus Jahres­paket" wieder zusätz­lich ein Jahr Para­mount+ ohne Aufpreis.

Alle Käufer erhalten beim Kauf einen Gutschein für 12 Monate Para­mount+ im Wert von 7,99 Euro monat­lich. Das Paket waipu.tv 4K mit Perfect Plus Jahres­paket und zusätz­lich 12 Monate Para­mount+ ist auf 9.999 Stück oder bis zum 15. Februar begrenzt. Es fallen noch Versand­kosten in Höhe von 4,99 Euro an.

1. Februar: Keine Anschluss­gebühr bei klar­mobil

Aktuell wird bei allen klar­mobil-Tarifen keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro mehr pro Monat:

30. Januar: Keine Anschluss­gebühr bei MegaSIM

Aktuell wird bei allen MegaSIM-Tarifen keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Die Grund­gebühren der Tarife bleiben gleich, alle Tarife sind weiterhin monat­lich kündbar:

26. Januar: Allnet-Flat im Voda­fone-Netz mit 15 oder 20 GB - auch mit Cash­back

klar­mobil bietet aktuell vier Crash-Tarife im LTE-Netz von Voda­fone an. Die Beson­der­heit: Die Kunden können sich entscheiden, ob sie einen höher rabat­tierten Tarif nehmen oder einen unterm Strich güns­tigeren, aber bei der Grund­gebühr teureren Tarif mit Cash­back. Die Allnet-Flat 15 GB sowie die Allnet-Flat 20 GB gibt es also jeweils in einer regu­lären Vari­ante und in einer Cash­back-Vari­ante.

Für die Cash­back-Vari­anten wird jeweils ein einma­liges Cash­back von 150 Euro gewährt, was diese Versionen über zwei Jahre gerechnet effektiv etwas güns­tiger macht als die regu­lären Vari­anten.

11. Dezember: Diese Tarife sind bei den freenet-Weih­nachts­ange­boten günstig

Mitt­ler­weile sind alle Black Week Ange­bote bei freenet Mobil­funk beendet. Statt­dessen gibt es spezi­elle Weih­nachts­ange­bote: Im Telekom-Netz zum Beispiel den green LTE 10 GB für 14,99 Euro, den green LTE 15 GB für 16,99 Euro, den green LTE 25 GB für 19,99 Euro sowie den green LTE 60 GB für 29,99 Euro pro Monat. Der monat­lich künd­bare o2 Mobile Unli­mited Smart im Telefónica-Netz kostet 29,99 Euro monat­lich:

7. Dezember: Allnet-Flat im Telekom-Netz mit 32 GB unter 25 Euro & Cash­back

klar­mobil bietet aktuell wieder drei Crash-Tarife im LTE-Netz der Telekom an: Die Allnet Flat 12 GB kostet monat­lich 14,99 Euro, 22 GB gibts für 19,99 Euro und 32 GB für 24,99 Euro monat­lich. Außerdem fällt eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,99 Euro an.

Zusätz­lich gewährt klar­mobil bei diesem Angebot einmalig 180 Euro Cash­back. Der Cash­back-Antrag muss im Zeit­raum von Beginn des 2. Vertrags­monats bis Ende des 6. Vertrags­monats erfolgen. Den genauen Zeit­raum erhält der Kunde nach Akti­vie­rung des Vertrags auto­matisch via SMS. Um das Cash­back zu erhalten, muss der Kunde im Teil­nah­mezeit­raum eine SMS mit "Cash­back" an die Kurz­wahl-Nummer 61131 senden. Wie immer werden die Tarife nach zwei Jahren teurer.

7. Dezember: Neue klar­mobil-Tarife im Voda­fone-Netz

klar­mobil hat heute eine Ände­rung bei den Allnet-Flat-Tarifen im Voda­fone-Netz vorge­nommen. Die Black Week Aktion bei klarmobil.de ist beendet. Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro mehr Grund­gebühr. Alle Tarife kommen ohne einma­lige Anschluss­gebühr.

1. Dezember: waipu.tv 4K-Stick mit 12 Monaten Para­mount+

waipu.tv und Para­mount schließen eine mehr­stu­fige Verein­barung: Diese besteht neben einer Vertriebs­part­ner­schaft für Para­mount+ auch aus einer Lizenz­ver­ein­barung, die waipu.tv einigen Content und zusätz­liche Pay-TV-Sender sichert. Ab heute erhalten Käufer eines waipu.tv 4K-Stick für einmalig 59,99 Euro in Kombi­nation mit dem "Perfect Plus Jahres­paket" zusätz­lich ein Jahr Para­mount+ ohne Aufpreis.

Alle Käufer erhalten beim Kauf einen Gutschein für 12 Monate Para­mount+ im Wert von 7,99 Euro monat­lich. Das Paket waipu.tv 4K mit Perfect Plus Jahres­paket und zusätz­lich 12 Monate Para­mount+ ist auf 9.999 Stück begrenzt. Es fallen noch Versand­kosten in Höhe von 4,99 Euro an.

1. Dezember: Keine Anschluss­gebühr bei Dr. SIM

Heute ist bei Dr. SIM eine Aktion gestartet, bei der für alle Tarife keine einma­lige Anschluss­gebühr verlangt wird. Das gilt sowohl für die Tarife mit einmo­natiger als auch 24-mona­tiger Lauf­zeit. Das seit November erhöhte Daten­volumen bleibt dabei bestehen. Bei den Tarifen im LTE-Netz von Voda­fone ist Surfen mit bis zu 50 MBit/s möglich. Bei allen Tarifen bleibt die Grund­gebühr auch nach Ablauf von 24 Monaten gleich:

24. November: freenet green LTE 60 GB im Telekom Netz für 14,99 Euro

freenet bietet zum Black Friday den green LTE 60 GB im Telekom Netz für 14,99 Euro monat­lich an. Zur Allnet- und SMS-Flat gibts 60 GB mit bis zu 50 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM sind Vertrags­bestand­teil.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AG Online" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl­nummer 22240 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

Ein Monat waipu.tv Perfect Plus ist ohne Aufpreis im Tarif enthalten, diese monat­lich künd­bare Option kostet anschlie­ßend 9,99 Euro pro Monat.

24. November: Crash-Tarife Telekom 28 GB Allnet Flat für 9,99 Euro

Zum Black Friday gibts bei Crash-Tarife mal wieder einen güns­tigen Tarif im LTE-Netz der Telekom: Zur Allnet- und SMS-Flat gibts 28 GB mit bis zu 50 MBit/s. VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM sind Vertrags­bestand­teil. Eine einma­lige Anschluss­gebühr von 29,99 Euro wird berechnet. Ein Monat waipu.tv Perfect Plus ist ohne Aufpreis im Tarif enthalten, diese monat­lich künd­bare Option kostet anschlie­ßend 9,99 Euro pro Monat.

24. November: klar­mobil Black Week bei monat­lich künd­baren Tarifen

klar­mobil startet in den Black Friday mit Rabatten auf die Tarife mit kurzer Lauf­zeit im Voda­fone-Netz. Monat­lich künd­bare Tarife haben akti­ons­weise das gleiche Daten­volumen und die gleiche Grund­gebühr wie die Tarife mit 24 Monaten Mindest­lauf­zeit.

20. November: Crash-Tarife Black Week Voda­fone 50 GB für 14,99 Euro

Unter der Marke Crash-Tarife bietet klar­mobil zur Black Week weiterhin drei Allnet-Flats im Voda­fone-LTE-Netz mit viel Daten­volumen an. Gesurft wird mit maximal 50 MBit/s und es wird eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 9,99 Euro berechnet. Alle Tarife beinhalten EU-Roaming, VoLTE, WiFi-Call und eSIM.

17. November: Güns­tige freenet-Tarife zur Black Week

Zur Black Week bietet freenet Mobil­funk seit heute einige Tarife in allen drei Netzen mit Rabatt an. Zum Teil gibt es auch Tarif-Bundles mit Smart­phones. Diese Tarife sind beispiels­weise günstig.

16. November: MegaSIM Black Week mit 140 GB unter 25 Euro monat­lich

MegaSIM verzichtet seit heute anläss­lich der Black Week auf die einma­lige Anschluss­gebühr. Zur Allnet- und SMS-Flat im Telefónica-Netz gibts 50 GB für 16,99 Euro, 70 GB für 19,99 Euro und 140 GB für 24,99 Euro pro Monat. Die Surf­geschwin­dig­keit beträgt maximal 225 MBit/s und die Tarife sind monat­lich kündbar. Der Unli­mited Smart mit 15 MBit/s kostet unver­ändert 26,99 Euro monat­lich.

15. November: Crash-Tarife Black Week Voda­fone 40 GB für 14,99 Euro

Auch unter der Marke Crash-Tarife bietet klar­mobil drei Allnet-Flats im Voda­fone-LTE-Netz mit viel Daten­volumen an. Gesurft wird eben­falls mit maximal 50 MBit/s und es wird eine einma­lige Anschluss­gebühr in Höhe von 9,99 Euro berechnet. Alle Tarife beinhalten EU-Roaming, VoLTE, WiFi-Call und eSIM.

15. November: klar­mobil Black Week Voda­fone 50 GB für 19,99 Euro

Zur Black Week offe­riert klar­mobil drei Allnet-Flats im Voda­fone-LTE-Netz mit viel Daten­volumen. Gesurft wird mit maximal 50 MBit/s, eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Alle Tarife beinhalten EU-Roaming, VoLTE, WiFi-Call und eSIM.

15. November: Ein Jahr waipu.tv auch mit Netflix mit 50 Prozent Rabatt

Im Rahmen der Cyber Week erhalten Neu- und Bestands­kunden bis zum 27. November auf die waipu.tv-Pakete Comfort, Perfect Plus und Perfect Plus mit waipu.tv 4K Stick 12 Monate lang einen Rabatt von 50 Prozent auf die Grund­gebühr. Der Rabatt gilt auch für den Stick als Option für Bestands­kunden.

Für noch mehr Strea­ming­viel­falt sind die Bundles aus Perfect Plus mit Netflix im Deal enthalten: Perfect Plus mit Netflix Stan­dard mit Werbung zum Akti­ons­preis von 8 Euro im Monat, Perfect Plus mit Netflix Stan­dard für 12,25 Euro monat­lich und Perfect Plus mit Netflix Premium für 14,75 Euro pro Monat, eben­falls für jeweils 12 Monate.

10. November: Crash-Tarife Allnet Flat 12 GB Voda­fone für 7,99 Euro

klar­mobil tauscht heute zwei seiner Crash-Tarife aus: Im Voda­fone-Netz gibt es nun eine Allnet- und SMS-Flat mit 12 GB für 7,99 Euro monat­lich und mit 15 GB für 9,99 Euro pro Monat. Der 2-GB-Minuten-Tarif im Telekom-Netz ist geblieben. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Wie immer werden die Tarife nach zwei Jahren teurer.

2. November: klar­mobil Allnet-Flat mit 12 GB im Telekom-Netz für 9,99 Euro

klar­mobil hat heute eine Ände­rung bei den Allnet-Flat-Tarifen vorge­nommen. Die bishe­rige Allnet-Flat mit 10 GB im LTE-Netz der Telekom wurde in beiden Lauf­zeit­vari­anten bei gleich­blei­bendem Preis auf 12 GB aufge­stockt. Die Allnet-Flats 25 GB und 40 GB sind im Voda­fone-Netz ange­sie­delt.

Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro mehr Grund­gebühr und kommen ohne einma­lige Anschluss­gebühr.

1. November: Mehr Daten­volumen bei Dr. SIM

Ab sofort gibt es bei Dr. SIM auch in den monat­lich künd­baren Tarifen mehr unge­dros­seltes Inklu­siv­volumen zum glei­chen Preis, und zwar genau so viel wie für die Tarife mit 24-mona­tiger Mindest­ver­trags­lauf­zeit. Die Allnet-Flats mit 10 GB und 20 GB bekommen also jeweils monat­lich 5 GB mehr. Die Allnet-Flat 30 GB wird um 10 GB auf 40 GB aufge­stockt:

24. Oktober: freenet Telefónica green LTE 50 GB für 14,99 Euro

freenet bietet ab sofort den green LTE 50 GB im LTE-Netz von Telefónica mit Rabatt an. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 50 GB mit maximal 225 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming. In den ersten beiden Jahren kostet der Tarif monat­lich 14,99 Euro und anschlie­ßend 37,99 Euro. Der Tarif ist monat­lich kündbar.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AG Online" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl­nummer 22240 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent. Ein Monat waipu.tv Perfect Plus ist ohne Aufpreis im Tarif enthalten, diese monat­lich künd­bare Option kostet anschlie­ßend 9,99 Euro pro Monat. freenet hat die wapipu.tv-Option nach­träg­lich "aus tech­nischen Gründen" wieder entfernt, diese ist also ab sofort nicht mehr im Angebot enthalten.

24. Oktober: waipu.tv jetzt bei Media Markt und Saturn buchbar

waipu.tv als Online-TV-Dienst muss auch offline besser bekannt werden, wenn es nach dem Ende des Nebenkos­ten­pri­vilegs ehema­lige Kabel-Kunden abwerben will. Dafür gibts waipu.tv jetzt bei Media Markt und Saturn.

23. Oktober: MegaSIM Unli­mited Smart wird schon wieder teurer

Seit heute wird bei allen MegaSIM-Tarifen keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Das hat zur Folge, dass beim Tarif o2 Mobile Unli­mited Smart mit unbe­grenztem Daten­volumen bei maximal 15 MBit/s die Grund­gebühr schon zum wieder­holten Mal in diesem Jahr erhöht werden muss - von bisher 24,99 Euro um zwei Euro auf jetzt 26,99 Euro. Zu Jahres­beginn hatte der Tarif noch 19,99 Euro monat­lich gekostet. Die Grund­gebühren aller anderen Tarife bleiben gleich:

20. Oktober: waipu.tv mit DAZN Unli­mited für 29,99 Euro

Wie bereits im August gibt es ab heute bis 10. November Fern­sehen in HD, Pay-TV, Bundes­liga und Cham­pions League im Paket von waipu.tv und DAZN für insge­samt 29,99 Euro im Monat. Norma­ler­weise liegt der Monats­preis bei 39,99 Euro. Nach der zwölfmona­tigen Mindest­ver­trags­lauf­zeit kostet das Paket monat­lich 54,99 Euro:

10. Oktober: klar­mobil Prime Deal mit Allnet-Flat und 15 GB Voda­fone für 7,99 Euro

Zum Prime Day hat sich klar­mobil einen Prime Deal einfallen lassen: Nur am Dienstag und Mitt­woch gib es eine Allnet- und SMS-Flat mit 15 GB (max. 50 MBit/s) im LTE-Netz von Voda­fone für 7,99 Euro statt 19,99 Euro pro Monat. Ab dem 25. Monat werden dann 19,99 Euro pro Monat berechnet. VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM sind Vertrags­bestand­teil. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an.

22. September: Crash-Tarife Allnet Flat 25 GB Voda­fone für 9,99 Euro

klar­mobil tauscht heute einen Crash-Tarif aus: Der Crash 15 GB LTE für 7,99 Euro monat­lich wird durch den Crash 25 GB LTE für 9,99 Euro monat­lich im Voda­fone-Netz ersetzt. Die anderen beiden Tarife sind gleich geblieben. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Wie immer werden die Tarife nach zwei Jahren teurer.

19. September: freenet green LTE 40 GB Voda­fone für 12,99 Euro

Nur für kurze Zeit gibt es bei freenet den Tarif green LTE 40 GB im LTE-Netz von Voda­fone für monat­lich 12,99 Euro statt regulär 46,99 Euro. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 40 GB Daten­volumen mit bis zu 100 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling, EU-Roaming und die Möglich­keit der eSIM. Ab dem 25. Vertrags­monat kostet der Tarif dann wieder 46,99 Euro monat­lich.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl­nummer 22240 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

18. September: Keine Anschluss­gebühr bei MegaSIM

Seit heute wird bei allen MegaSIM-Tarifen keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Die Grund­gebühren der Tarife bleiben gleich, alle Tarife sind weiterhin monat­lich kündbar:

15. September: freenet Telefónica green LTE 50 GB für 14,99 Euro

freenet bietet ab sofort den green LTE 50 GB im LTE-Netz von Telefónica mit Rabatt an. Enthalten sind eine Allnet- und SMS-Flat, 50 GB mit maximal 225 MBit/s, VoLTE, WiFi-Calling und EU-Roaming. In den ersten beiden Jahren kostet der Tarif monat­lich 14,99 Euro und anschlie­ßend 37,99 Euro. Der Tarif ist monat­lich kündbar.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl­nummer 8362 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

14. September: Crash-Tarife ab 4,99 Euro im Telekom- und Voda­fone-Netz

Zum wieder­holten Mal ändert klar­mobil in diesem Jahr seine Crash-Tarife: Der Crash 2 GB Minuten Tarif im Telekom-Netz kommt mit 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS sowie 2 GB und kostet 4,99 Euro monat­lich.

Die beiden anderen sind im Voda­fone-Netz ange­sie­delt: Beim Crash 15 GB LTE gibts eine Allnet-Flat mit 15 GB für 7,99 Euro monat­lich und beim Crash 30 GB LTE eine Allnet-Flat mit 30 GB für 14,99 Euro pro Monat. Eine einma­lige Anschluss­gebühr fällt nicht an. Wie immer werden die Tarife nach zwei Jahren teurer.

13. September: Ein Jahr waipu.tv mit 50 Prozent Rabatt

Ab heute feiert waipu.tv bis 30. September seinen 7. Geburtstag. Im Rahmen der Aktion erhalten Neu- und Bestands­kunden auf die Pakete Comfort, Perfect Plus, Perfect Plus mit waipu.tv 4K Stick sowie Perfect Plus mit Netflix Basis/Stan­dard/Premium als Bundle-Angebot 12 Monate lang einen Rabatt von 50 Prozent auf die Grund­gebühr. Der Rabatt gilt auch für den Stick als Option für Bestands­kunden.

12. September: freenet green LTE 25 GB Telekom-Netz für 9,99 Euro

Ab heute bietet freenet den green LTE 25 GB wieder mit Rabatt an. Der Tarif im LTE-Netz der Telekom beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat, 25 GB mit maximal 25 MBit/s, EU-Roaming, VoLTE, WLAN Call und die Möglich­keit der eSIM. Die Grund­gebühr beträgt in den ersten 24 Monaten 9,99 Euro monat­lich und anschlie­ßend 36,99 Euro pro Monat. Die einma­lige Anschluss­gebühr liegt bei 39,99 Euro.

7. September: freenet Voda­fone green LTE 20 GB für 9,99 Euro

freenet Mobil­funk bietet den green LTE 20 GB im Voda­fone-Netz wieder mit Rabatt an. Er beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 20 GB LTE mit maximal 50 MBit/s. In den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit beträgt die monat­liche Grund­gebühr 9,99 Euro und anschlie­ßend 36,99 Euro. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind inklu­sive, eSIM ist möglich. Das Akti­vie­rungs­datum kann flexibel gewählt werden.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird durch freenet erstattet, wenn der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl­nummer 8362 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

1. September: 15 GB statt 10 GB zur Allnet-Flat bei klar­mobil

Seit heute wird bei allen klar­mobil-Tarifen bis 1. Oktober keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro monat­lich mehr Grund­gebühr. Die bishe­rige Allnet-Flat 10 GB LTE wurde zum selben Preis um 5 GB monat­lich auf 15 GB aufge­stockt. Die Tarife werden im LTE-Netz von Voda­fone reali­siert:

1. September: Keine Anschluss­gebühr bei Dr. SIM

Heute ist bei Dr. SIM eine Aktion gestartet, bei der für alle Tarife keine einma­lige Anschluss­gebühr verlangt wird. Das gilt sowohl für die Tarife mit einmo­natiger als auch 24-mona­tiger Lauf­zeit. Bei den Tarifen im LTE-Netz von Voda­fone ist Surfen mit bis zu 50 MBit/s möglich. Bei allen Tarifen bleibt die Grund­gebühr auch nach Ablauf von 24 Monaten gleich:

17. August: Allnet- und SMS-Flat mit 70 GB für unter 20 Euro

Seit heute bietet freenet wieder den green LTE 70 GB mit Rabatt an. Der Tarif beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat mit 70 GB LTE-Daten­volumen im Telefónica-Netz mit maximal 225 MBit/s. EU-Roaming, VoLTE und WLAN Call sind eben­falls Bestand­teil des Vertrags. Die Grund­gebühr beträgt 19,99 Euro monat­lich, laut Aussage von freenet soll das auch dauer­haft so bleiben. Der Tarif ist monat­lich kündbar.

Die einma­lige Anschluss­gebühr von 39,99 Euro wird dem Kunden durch freenet erstattet, wenn er inner­halb von 30 Tagen nach Akti­vie­rung von der betref­fenden SIM aus eine SMS mit dem Text "AP frei" (ohne Sonder­zei­chen) an die Kurz­wahl-Nummer 8362 sendet. Diese SMS kostet einmalig 19 Cent.

15. August: waipu.tv mit DAZN Unli­mited für 29,99 Euro

Wie bereits ange­kün­digt gibt es ab heute bis 31. August Fern­sehen in HD, Pay-TV, Bundes­liga und Cham­pions League im Paket von waipu.tv und DAZN für insge­samt 29,99 Euro im Monat. Norma­ler­weise liegt der Monats­preis bei 39,99 Euro. Nach der zwölfmona­tigen Mindest­ver­trags­lauf­zeit kostet das Paket monat­lich 54,99 Euro:

14. August: Keine Anschluss­gebühr bei freenet-Tarifen im Telekom-Netz

Ab heute und bis zum 3. September vermarktet freenet Mobil­funk seine Tarife im Netz der Telekom ohne einma­lige Anschluss­gebühr. Für den glei­chen Preis gibt es monat­lich zum Teil mehr Daten­volumen.

Damit keine Anschluss­gebühr berechnet wird, muss der Kunde einen Telekom-Tarif in den Waren­korb legen, im Waren­korb das Häkchen bei "Sie besitzen einen Gutschein?" setzen und den Code TELEKOM23 einlösen. Der Anschluss­preis wird daraufhin im Waren­korb auf Null redu­ziert.

4. August: Crash-Minu­ten­tarif mit 2 GB Telekom-LTE für 4,99 Euro

klar­mobil hat erneut seine Crash-Tarife im LTE-Netz der Telekom verän­dert. Der bishe­rige 15-GB-Tarif für 10,99 Euro monat­lich in den ersten beiden Jahren ist entfallen. Neu hinzu kommt ein Einsteiger-Tarif mit 100 Frei-Minuten, 100 Frei-SMS und 2 GB LTE-Daten­volumen mit maximal 25 MBit/s. In den ersten 24 Monaten kostet der Tarif monat­lich 4,99 Euro, anschlie­ßend 9,99 Euro pro Monat. Der 10-GB- und der 25-GB-Tarif sind unver­ändert geblieben.

Alle drei Tarife sind ohne einma­lige Anschluss­gebühr buchbar. VoLTE, WLAN Call und EU-Roaming sind enthalten, eSIM ist möglich.

1. August: freenet green LTE 25 GB Telekom-Netz für 9,99 Euro

Ab heute bietet freenet den green LTE 25 GB mit Rabatt an. Der Tarif im LTE-Netz der Telekom beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat, 25 GB mit maximal 25 MBit/s, EU-Roaming, VoLTE, WLAN Call und die Möglich­keit der eSIM. Die Grund­gebühr beträgt in den ersten 24 Monaten 9,99 Euro monat­lich und anschlie­ßend 36,99 Euro pro Monat. Die einma­lige Anschluss­gebühr liegt bei 39,99 Euro.

1. August: Mehr Daten­volumen bei Dr. SIM

Ab sofort und noch bis zum 31. August gibt es bei Dr. SIM mehr unge­dros­seltes Inklu­siv­volumen zum glei­chen Preis, und zwar nur für die Tarife mit 24-mona­tiger Mindest­ver­trags­lauf­zeit. Die Allnet-Flats mit 10 GB und 20 GB bekommen jeweils monat­lich 5 GB mehr. Die Allnet-Flat 30 GB wird um 10 GB auf 40 GB aufge­stockt:

1. August: Keine Anschluss­gebühr bei klar­mobil

Seit heute wird bei allen klar­mobil-Tarifen bis 31. August keine einma­lige Anschluss­gebühr berechnet. Alle Tarife sind entweder als monat­lich künd­bare oder als 24-Monats-Vari­ante verfügbar. Die monat­lich künd­baren Verträge kosten jeweils 5 Euro monat­lich mehr Grund­gebühr. Wie immer lohnt ein Blick in die Produkt­infor­mati­ons­blätter, um zu ermit­teln, in welchem Netz die Tarife geschaltet werden:

Aktuelle Tarifänderungen und Aktionen bei den Mobilfunk-Marken der freenet AG Aktuelle Tarifänderungen und Aktionen bei den Mobilfunk-Marken der freenet AG
Logos: freenet AG, Bild und Montage: teltarif.de
Die freenet AG betreibt - ähnlich wie 1&1 Dril­lisch - zahl­reiche Mobil­funk­marken für Handy-Tarife. Neben freenet Mobil­funk (ehemals mobilcom-debitel) gibt es Discounter-Marken wie klar­mobil oder freenet Mobile oder App-Discounter wie freenet Funk, freenet Internet und freenet Flex. Die Tarife sind in allen drei deut­schen Mobil­funk­netzen ange­sie­delt.

Die Tarife dieser Marken werden oft vorüber­gehend für mehrere Tage oder Wochen mit Rabatt ange­boten. Die Vermark­tung erfolgt nicht immer direkt auf den Webseiten der Mobil­funk-Marken, sondern mitunter auch auf dem Portal crash-tarife.de oder auf haus­eigenen Handels­platt­formen wie handy­tick oder in anderen Online-Shops für Tarife. Wir listen daher aktu­elle Tarif­ände­rungen und Aktionen oben in chro­nolo­gisch abstei­gender Reihen­folge auf.

Um die Tarife mit denen der Konkur­renten zu verglei­chen, werfen Sie am besten einen Blick in unseren aktu­ellen Tarif­vergleich für Handy-Tarife.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter